Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Java JEE, Softwareentwicklung, Softwaretechnik. Beratung, Entwurf und Implementierung, Maintenance, Qualitätssicherungsmaßnahmen, Dokumentation

verfügbar ab
20.07.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Schweiz

Städte
Frankfurt am Main
200 km
Remote-Einsatz
Remote jederzeit möglich
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Position

Kommentar
Java Senior Software Entwickler
 

Projekte

05/2017 - 04/2018

1 Jahr

Netzweites Trassen-System, kurz NeTS

Rolle
Software Consultant: Java Backend-Entwicklung
Kunde
Trivadis AG, Bern, Schweiz
Einsatzort
Bern
Projektinhalte

Kunde: Die Schweizerischen Bundesbahnen, SBB

Produkt: Netzweites Trassen-System, kurz NeTS

Kurzbeschreibung: Wartung und Weiterentwicklung einer grossem JEE Applikation für die Bestellung und Planung von Trassen für den SBB Fahrplan. Integration in die SBB Servicelandschaft mit diversen Daten-Abnehmersystemen. Erstellen und Betreiben eines Topologie-Micro-Services in OpenShift Cloud.

Tätigkeit: Software Consultant: Java Backend-Entwicklung

Technologien/Methoden: Java, Java EE, JPA, EJB, Spring Boot, OpenShift, IBM Websphere, Oracle, RCP, UML, CI (Jenkins), Ansible, JMeter, Junit, JAX-WS, JAX-RS, XML, JSON,  Maven, GIT, Ant, Atlassian JIRA, Atlassian Confluence, Enterprise Architect, JProfiler, Scrum.

Aufgaben:

  • Beratung bei der Anforderungsanalyse und bei der Umsetzung von Anforderungen
  • Beratung bei der Umsetzung von Anforderungen
  • Entwurf und Implementierung von Erweiterungen und Änderungen
  • Performance Analyse und Performance Test bei langen Zugläufen
  • Änderung von verständigten Trassen im Tagesfahrplan mit der gleichen Zugnummer
  • Qualitätssicherungsmaßnahmen: Durchführung von Code Reviews, technische Integrationstests, Fachtests und Lasttests
  • Dokumentation
  • Betrieb
  • Anwendungsbetreuung, 2nd- & 3rd-Level-Support
Kenntnisse

Scrum

Produkte

Java

Java EE

JPA

EJB

Spring Boot

OpenShift

WebSphere

Oracle

UML

Jenkins

Apache JMeter

JUnit

JAX-WS

JAX-RS

XML

JSON

Maven

Git

Atlassian JIRA

Atlassian Confluence

Enterprise Architect

Jprofiler

07/2011 - 04/2017

5 Jahre 10 Monate

Content Migration

Rolle
Senior Application Engineer
Kunde
MRM Worldwide GmbH
Einsatzort
Frankfurt am Main
Projektinhalte

Im Rahmen meiner Tätigkeit bei MRM war ich in folgenden Kundenprojekten involviert.

General Motors World Platform (Kunde: General Motors)

GMWP ist eine Web-Content-Management Plattform für alle GM Marken und ihre Repräsentationen in unterschiedlichen Märkten. Diese ist für über 200 Märkte produktiv. (Beispiel: www.opel.de)

Innerhalb der Plattform werden unterschiedliche Java-Applikationen (JEE Webapplicationen, OSGi-Bundles, Skripte, etc.) betrieben, die von MRM entwickelt und betreut werden.

Für die folgenden war ich verantwortlich:

  • Flexible Forms Engine (FFE): Engine für Webformulare (z.B. Kontakt, Probefahrt, Angebotsanfragen. Etc.); Des Weiteren ein Webinterface für die Verwaltung dieser Formulare.
  • Opel/Vauxhall Vehicle Configurator:  Webapplikation zur Konfigurierung von Opel Fahrzeugen.
  • ADAM Vehicle Configurator: Webapplikation zur Konfigurierung von Adam Modellen.
  • GMIO Vehicle Configurator: Webapplikation zur Konfigurierung von  Chevrolet und Cadillac  Fahrzeugen.
  • GMIO DDP Generator (Data Driven Pages): command line Applikation zur Generierung von market spezifische Content.

In diesem Projekt übernahm ich folgende Aufgaben:

  • Beratung bzgl. Umsetzung von Änderungsanforderungen
  • Entwurf neuer Applikationen
  • Entwurf von Änderungen
  • Implementierung neuer Applikationen
  • Implementierung von Änderungen
  • Implementierung von Entwicklertests
  • Dokumentation
  • Betrieb

DTO Reisebürowelt Relaunch (Kunde: DER Touristik)

Die Reisebüro Sektion unter der DER.com ist eine Filialsuche von DER Touristik. Im Rahmen der Cross Channel-Strategie wurde der Bereich überarbeitet und für den organisierten, zielgerichteten und strategischen Onlinevertrieb der Reisebüros vorbereitet. Der gesamte Bereich wurde umstrukturiert und neu gelayoutet werden.

Für die folgenden Applikationen innerhalb dieses Projekts war ich verantwortlich:

  • Travel Agency Import: OSGI Applikation um die Reisebüros Daten und die Mitarbeiter Daten ins ESB und CMS zu importieren.
  • Magnolia CMS Modules: Modules (Content App, Page Templates, Webservices, …etc.) zur Pflege von Reisebüros und Mitarbeiter Daten.


Aufgaben:

  • Beratung bzgl. Umsetzung von Änderungsanforderungen
  • Entwurf neuer Applikationen
  • Entwurf von Änderungen
  • Implementierung neuer Applikationen
  • Implementierung von Änderungen
  • Content Migration: von Magnolia 4 auf Magnolia 5.3.1
  • Qualitätssicherungsmaßnahmen: Durchführung von Code Reviews, technische Integrationstests, Fachtests und Lasttests
  • Dokumentation
  • Betrieb

 

S.Oliver Storefinder Relaunch (Kunde: S.Oliver)

Der S.Oliver Storefinder ist eine Multi-Market Filialsuche für die Markenwebseiten von S.Oliver. Ziel des Projekts ist die Schaffung einer Markt-konfigurierbaren Webanwendung, welche die aktuelle Filialsuche ablöst.

Für die folgenden Applikationen innerhalb dieses Projekts war ich verantwortlich:

  • Storefinder-Admin Tool: Webapplikation zur Pflege der Händlerdaten und der Marktkonfigurationen.
  • Storefinder-REST: Diese Webapplikation bietet der Frontend-Anwendung die Filial- und Konfigurationsdaten per REST-Schnittstelle an.

Aufgaben:

  • Konzeption und Design der Software-Komponenten
  • Beratung bzgl. Umsetzung und Auswahl von Technologien
  • Implementierung der Applikationen
  • Implementierung von Entwicklertests
  • Dokumentation
  • Betrieb

 

Lidl Fan Cup / Lidl Kicker App (Kunde: Lidl)

Eine online Fußball Turnier Spiele. Unter dem Motto Online spielen – Offline schießen – treten zwei Spieler zum Elfmeterschießen an.

Für die folgenden Applikationen innerhalb dieses Projekts war ich verantwortlich:

  • Turniersteuerung: Webapplikation zur Steuerung von Turnierabläufe und Bildung von Spielpaare. Persistieren von Spieler und Spiele, Turnierauswertung und Statistiken.
  • Tischsteuerung: Webapplikation zur Verwaltung und Steuerung von Spieltischen (50 echte Kicker Tische) und Kameras.
Kenntnisse

Scrum

Produkte

Apache Tomcat

Jetty

Magnolia CMS

Adobe Experience Manager

Fuse ESB

Apache Camel

MySQL

Hibernate

Apache Jackrabbit

Elastic Search

Struts2

Tiles

Spring

FreeMarker

Selenium

Apache JMeter

Jenkins

apache maven

Git

SVN

Atlassian JIRA

Atlassian Confluence

Enterprise Architect

UML

OSGI

JAXB

JAX-RS

JAX-WS

Java API for XML Processing

JSF

JSP

JUnit

XSLT

Servlet

JPA

01/2010 - 06/2011

1 Jahr 6 Monate

Erstellung der Testfälle

Rolle
Java Software Entwickler
Kunde
Detim IT Consulting GmbH
Einsatzort
Frankfurt am Main
Projektinhalte

Software Entwickler im Bereich B2B Webservice-Plattform für Deutsche Telekom AG Entwicklung von BPEL Prozesse in BPEL 2.0

  • Entwicklung von Nachrichten Transformatoren in XLST
  • Erstellung der Testfälle
  • Durchführung von Systemtests
  • Weiterentwicklung der Anwendungslandschaft
  • Anwendungsbetreuung, 3rd-Level-Support
Produkte

JBoss ApplicationServer

Sun GlassFish Enterprise Server

Oracle

JDBC

SQL

PostgreSQL

XML

XSD

XSLT

BPEL

SOAP

SoapUI

ClearCase

Atlassian JIRA

Apache Subversion

Ant

06/2007 - 01/2010

2 Jahre 8 Monate

Entwicklungsleitung CRM & Abrechnungssystem Endesha

Rolle
Java Software Entwickler
Kunde
Endesha AG
Einsatzort
Butzbach
Projektinhalte

Entwicklungsleitung CRM & Abrechnungssystem Endesha

  • Design und Implementierung der Verwaltung mehrerer Unternehmen mit einer einzigen Server- und Datenbankinstanz
  • Erweiterung des tarifbasierten CRM-Systems um produktbasierte Abrechnungsverfahren
  • Implementierung eines konfigurierbaren Rollensystems mit Benutzergruppen zur Steuerung von Zugriffsrechten
  • Frontendentwicklung von Komponenten für Tarifierung, Kundenverwaltung, Kundenportale, Bankdatenverifikation und Mahnwesen
  • Design und Integration eines komplexen Interfaces zur Verwaltung von Auftragsdaten externer Netzprovider
Produkte

JEE

JBoss ApplicationServer

Apache Tomcat

JSF

JSP

Java Servlet

EJB3

PostgreSQL

MySQL

log4j

HTML

XML

CSS

Subversion

Ant

11/2006 - 05/2007

7 Monate

Diplomand

Kunde
Endesha AG, Butzbach
Projektinhalte
  • Entwicklung eines Front-Endes mittels JSF für das Kundenverwaltungssystem Endesha. Anforderungsanalyse, Konzeption, Realisierung, Tests und Systemintegrationen
Kenntnisse

J5EE

Java Server Faces mit Apache Myfaces

EJB 3.0

JBoss 4.0.x

Log4j

CSS

Subversion und Ant

02/2006 - 07/2006

6 Monate

Berufspraktisches Semester

Kunde
Endesha AG, Butzbach
Projektinhalte
  • Entwicklung einer Online- Einzelverbindungsnachweise.
  • Anforderungsanalyse, Konzeption, Realisierung, Tests und Systemintegrationen.
  • Einrichtung  eines Versionsverwaltungssystem (SVN).
  • Einrichtung des nativen XML-DB Servers (eXist).
Kenntnisse

J2EE

Servlets

JSP

Apache Cocoon

Apache Tomcat 5.x

HTML

XML

XSLT

XSL:FO

MySQL

eXist-DB und Subversion

Branchen

  • Telekommunikation
  • Automobilindustrie
  • Dienstleistungen

Kompetenzen

Programmiersprachen
Apache Jackrabbit
BPEL
C++
J2EE
Java
Java API for XML Processing
Java EE
JavaScript
JAX-RS
JAX-WS
JAXB
JEE
JPA
JSON
JSP
JUnit
PL/SQL
Prolog
Python
Selenium
SoapUI
TeX, LaTeX
UML

Betriebssysteme
Unix
Windows

Datenbanken
eXist XML-DB
JDBC
MySQL
Oracle
Postgres
PostgreSQL
SQL

Sprachkenntnisse
Arabisch
Muttersprache
Deutsch
Verhandlungssicher
Englisch
Grundkenntnisse
Französisch
Grundkenntnisse

Datenkommunikation
Ethernet
Internet, Intranet
SMTP
TCP/IP

Produkte / Standards / Erfahrungen
Adobe Experience Manager
Ant
Apache Camel
Apache JMeter
apache maven
Apache Subversion
Apache Tomcat
Atlassian Confluence
Atlassian JIRA
ClearCase
CSS
EJB
EJB3
Elastic Search
Enterprise Architect
FreeMarker
Fuse ESB
Git
Hibernate
HTML
Java Servlet
JBoss ApplicationServer
Jenkins
Jetty
Jprofiler
JSF
log4j
Magnolia CMS
Maven
OpenShift
OSGI
Scrum
Servlet
Servlets
SOAP
Spring
Spring Boot
Struts2
Subversion
Sun GlassFish Enterprise Server
SVN
Tiles
WebSphere
XML
XSD
XSL:FO
XSLT

IDE 

Eclipse, NetBeans 5.5, Visual Studio. NET 2003

Tools und Framework

Maven, Ant, Git, Subversion, Clear Case, JIRA, Confluence, SoapUI, JMeter, MS Office, Enterprise Architect und Das XML-Publishing System Cocoon, Magnolia CMS, Fuse ESB


Aus- und Weiterbildung

09/2002 - 02/2007

4 Jahre 6 Monate

Informatik

Abschluss
Diplom Informatiker
Institution, Ort
Technische Hochschule Mittelhessen
Schwerpunkt

Systemtechnik 

02/2002 - 09/2002

8 Monate

Studium Nachrichtentechnik

Abschluss
Studium Nachrichtentechnik
Institution, Ort
Fachhochschule Bochum

02/2001 - 02/2002

1 Jahr 1 Monat

Studienkolleg

Abschluss
Studienkolleg
Institution, Ort
Fachhochschule Dortmund

10/1999 - 02/2001

1 Jahr 5 Monate

Deutsch als Fremdsprache

Abschluss
Grundstufe & Mittelstufe
Institution, Ort
Goethe Institut

Ausbildungshistorie

2003- 2007

Diplom Informatiker an der Technische Hochschule Mittelhessen (Gießen).

2002 - 2003

Studium Nachrichtentechnik an der FH Bochum.

2001 - 2002

Studienkolleg an der Fachhochschule Dortmund.

1999 - 2001

Deutsch als Fremdsprache am Goethe Institut (Grundstufe & Mittelstufe).

1996 - 1999

Abitur, Leistungsfach: Sciences experimental.