1 von 91.893 IT- und Engineering-Profilen

Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

SAP FI/CO Berater SAP Retail Berater

verfügbar ab
31.12.2018
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
75 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Städte
Frechen
200 km

Projekte

10/2017 - 12/2017

3 Monate

SAP FI/CO Berater

Rolle
SAP Berater FI FSCM/CO/ S4/Hana
Kunde
Deutz AG
Einsatzort
Köln
Projektinhalte
  • SAP Customizing und Dokumentation, Mitarbeit bei konzeptionellen Fragestellung SAP FI/CO/S4/Hana
    Customizing des FI FSCM Stystem (externes Zahlungsverkehrs im Konzern)
  • Rollout in Brasilien/Rußland (FI/CO)
  • Entwicklung innovativer Lösung für den SCM Bereich Financial
    Einrichtung von SAP S/4Hana im SAP FI
  • Einrichtung der SAP Disposition SAP TM3

08/2017 - 09/2017

2 Monate

SAP Customizing und Dokumentation

Rolle
SAP Berater SD/FI/CO/Retail
Kunde
Knauf Iphofen
Projektinhalte
  • SAP Customizing und Dokumentation, Mitarbeit bei konzeptionellen Fragestellung SAP FI/CO
  • Rollout in Schweden und Finnland (FI/CO)
  • Entwicklung innovativer Lösung für den SCM Bereich Financial

09/2016 - 07/2017

11 Monate

Einführung und Umsetzung des SAP FI/CO/Retail

Rolle
SAP Berater SD/FI/CO/Retail
Kunde
TÜV-SÜD München
Einsatzort
München
Projektinhalte
  • Customizing des FI FSCM Stystem (Zentrales Zahlen im Konzern)

  • SAP Customizing und Dokumentation, Mitarbeit bei konzeptionellen Fragestellung SAP SD/FI/CO/MM/Retail
  • Weltweite SAP Modul-/SAP Prozess-Verantwortung und SAP Standardisierung
  • Rollout in Südamerika für die Module (Retail)
  • Entwicklung innovativer Lösung für den SCM Bereich Financial
  • Einrichtung von SAP S/4Hana Cloud  für Rechnungswesen/ Controlling und Managementsysteme 

10/2015 - 08/2016

11 Monate

Durchführung von Prozessanalysen und Prozessmodellierung

Rolle
SAP Berater SD/Retail/MM/FI/CO (Freelancer)
Kunde
Schmolz+Bickenbach (Stahlhandel)
Projektinhalte
  • Deckungsbeitragsrechnung der verschieden Werke und Rohstoffe
  • Durchführung und Auswertung von Ausschreibungs-prozessen des Durchführung von Produktkosten und Maßnahmen zur Verbesserung
  • Soll/IST Abweichung und Analysen
  • Abwicklung des Zahlungsverkehrs mit Sicherstellung der Liquidität
  • Änderungen in der Bilanzstruktur
  • Einführung und Umsetzung des SAP Programms Retail
  • Bewertung des Anlagevermögens lt. IRFS
  • Entwicklung innovativer Lösung für den SCM Bereich Financial
  • Customizing im Bereich SAP SD/MM und FI
  • Einführung, Weiterentwicklung und Support von SAP-gestützten Prozessen
  • Und Anwendungen mit Schwerpunkt auf die Business Unit
  • Weltweite SAP Modul-/SAP Prozess-Verantwortung und SAP Standardisierung
  • Beratung, Betreuung und Schulung der Anwenderbereiche und Key-User
  • Ausarbeitung und Optimierung von Prozessen, selbständiges Konfigurieren und Testen.
  • Projektleitung/-mitarbeit in komplexen nationalen und internationalen SAP –Projekte.
  • SAP Customizing und Dokumentation, Mitarbeit bei konzeptionellen
  • Fragestellung SAP SD/MM
  • Einrichtung von SAP S/4Hana Cloud  für Rechnungswesen/Controlling und Managementsysteme
  • Einrichtung von Procure-to Pax und Order-to-Cash/Plan-to-Product

07/2015 - 09/2015

3 Monate

Soll-Ist Abweichungsanalysen

Rolle
SAP Berater Retail/MM/FI/CO (Freelancer)
Kunde
Diehl Hamburg
Projektinhalte
  • Soll-Ist Abweichungsanalysen
  • Budgeterstellung für den A380 Deckungsbeitragsrechnung der verschiedenen Flugzeugtypen
  • Monats/Quartalsabschlüsse im HGB und US-GAAP
  • Aufbau eines Reports für das Management
  • Customizing für die Module SAP SD/MM
  • Rollout in den Modulen SD/MM in Mexiko (2Wochen)
  • Beratung, Betreuung und Schulung der Anwenderbereiche und Key-User
  • Einführung, Weiterentwicklung und Support von SAP-gestützten Prozessen
  • Weltweite SAP Modul-/SAP Prozess-Verantwortung und SAP Standardisierung.
  • Rollout in Südamerika für die Module (FI/CO)
  • Abwicklung des Zahlungsverkehrs mit Sicherstellung der Liquidität
  • Auswertung von Prozessen für das Carriermanagment
  • Einführung des Moduls SAP Retail und Rollout in China/Australien
  • SAP Customizing und Dokumentation, Mitarbeit bei konzeptionellen Fragestellung SAP Retail.

04/2015 - 07/2015

4 Monate

Einführen des Moduls BW/FI/MM  und Rollout in Spanien und Mexiko

Rolle
SAP Berater MM/FI/CO/SD (Freelancer)
Kunde
Dekra Se Stuttgart
Projektinhalte
  • Gemeinkostenabrechnung für die Dekra Gruppe Europe
  • Erstellen und Monitoring der Abfragen im BW
  • Budgeterstellung von Produkten der Dekra Gruppe
  • Erstellen und Reporting von weltweiten Abfragen
  • Abwicklung des Zahlungsverkehrs mit Sicherstellung der Liquiditä 
  • Durchführung von Prozessanalysen und Prozess-modellierung
  • Soll-Ist Abweichung von Produktgruppen
  • Abweichungsanalysen und Gegenmaßnahmen im SAP
  • Monats/Quartalsabschlüsse im  IRFS/US-GAAP
  • Forcast und Belegung der Anlagen der Gruppe Dekra Automotive
  • Einführung des Moduls SAP Retail und Rollout in China/Australien
  • Deckungsbeitragsrechnung der verschiedenen Standorte
  • Änderung der Bilanzstruktur Daten Entwicklung innovativer Lösung für den SCM Bereich Financial
  • Einrichtung von SAP S/4Hana Cloud  für Rechnungswesen/Controlling und Managementsysteme
  • Einrichtung von Procure-to Pax und Order-to-Cash/Plan-to-Product

12/2014 - 03/2015

4 Monate

Bewertung und Berechnung von AFE/s

Rolle
SAP Berater MM/SD (Freelancer)
Kunde
Polyolefins Basell Wesseling
Projektinhalte
  • Bewertung und Berechnung von AFE/s
  • Customizing im SAP Modul SD
  • Erstellen und Monitoring von KPI`s
  • Budgeterstellung der Produkt/Produktion
  • Erstellung von Monats/Quartalsabschlüsse nach IRFS und GAAP
  • Aufbau eines Management Reportes für die deutschen Werke
  • Bewertung von Anlagengüter der deutschen Werke
  • Ansprechpartner für SAP Probleme oder Fragen (weltweit)
  • Steuerung und Struktur der Anlagenklassen
  • Forcast und Belegung der Anlagen in Wesseling
  • Erstellung und Verbesserungen von Logistikkosten
  • Rollout SAP Retail (im Logistikbereich, Disposition) in Brasilien/Australien
  • Verkaufspreiskalkulation
  • Berechnungen der Deckungsbeitrages der verschiedenen Produkte
  • Bilanzstrukturänderung im SAP

04/2014 - 11/2014

8 Monate

Erstellen und Monitoring von KPI`s

Rolle
SAP Berater SD/MM/FI
Kunde
Kamax GmbH/Automobilzulieferer
Projektinhalte
  • Erstellen und Monitoring von KPI`s
  • Budgeterstellung für das Jahr 2015
  • Erstellen der Monatszahlen (PIP`s)
  • Abweichungsanalysen im Bereich Materialqoute im Werk Alsfeld
  •  Aufbau eines Management Reports im SAP
  • Analysen von Preisen für Roh, Hilfsmitteln und Betriebskosten
  • Investitionsberechung von neuen Maschinen und Maschinenteilen 
  • Erstellung von Monats/Quartalsabschlüsse im HGB für die deutschen Werke
  • Aufbau eines Management Reportes für die weltweiten Werke
  • Verbesserung der Logistikkosten im Bereich Lagerhaltung  um (17,5%) 
  • Rollout SAP Retail für Lager/Disposition/Logistik/Verkaufskalkulation
  • Deckungsbeitragsrechnung von 1500 verschieden Produkten (Schrauben)
  • Weltweite SAP Modul-/SAP Prozess-Verantwortung und SAP Standardisierung.
  • Beratung, Betreuung und Schulung der Anwenderbereiche und Key-User
  • Einrichtung von SAP S/4Hana Cloud  für Rechnungswesen/Controlling und Managementsysteme
  • Einrichtung von Procure-to Pax und Order-to-Cash/Plan-to-Product
  • Rollout für die Werke in Osteuropa für die Module SD/MM

01/2014 - 03/2014

3 Monate

Erstellen und Berechnen von Materialkosten im SAP

Rolle
SAP Berater FI/CO (Freelancer)
Kunde
Momentive AG/Chemische Industrie Leverkusen
Projektinhalte
  • Erstellen und Berechnen von Materialkosten im SAP
  • Budgeterstellung von FIFO für die nächsten 3 Jahre
  • Erstellen und Monitoring von KPI`s Analysen von Preisen des Rohmaterials, Hilfsmittel und Energiekosten
  • Einpflegen der Analysierten Preise ins SAP
  • Erstellung von Prognosen von Materialkosten im SAP
  • Erstellung von Monats/Quartalsabschlüsse im US GAAP/HGB
  • Rückstellung zum Jahresende bilden SAP Soll/Ist Abweichungsanalysen erstellen und Reporten
  • Aufbau eines Management-Cockpit in den Bereichen Material,
  • Maschinenstunden zu Personal und die Auslastung der Maschinen.
  • Berechnung der Kennzahlen (KPI) im Bereich Vertrieb, Logistik Aufbau einer Kostenstruktur im Bereich einzelner Vertriebsgesellschaften. Rollout für die Module in SD/MM
  • Customizing und Verbesserung in den Modulen SD/MM

04/2013 - 11/2013

8 Monate

Erstellen von SQL Abfragen für die Tagesmeldung

Rolle
SAP Berater FI/CO (Freelancer)
Kunde
KNV Bücherwagendienst/Logistik Stuttgart
Projektinhalte
  • Erstellen von SQL Abfragen für die Tagesmeldung
  • Einführung von SAP R3 im Bereich BW
  • Aufbau der Abteilung Controlling mit Kostenarten und Kostenstellen im SAP
  • Soll/Ist Vergleich im SAP für ein Großbauprojekt (Erfurt)           Lagerwirtschaft
  • Budgeterstellung (Frachten, Lagerhaltung, Personal) für die nächsten Jahre im SAP
  • Ermittlung der Top 10 Kunden anhand von SQL Abfragen
  • Erstellung und Monitoring von KPI im Bereich Logistik
  • Einführung von Monatsabschluss/Quartalsabschluss im SAP
  • Erstellen des Monatsberichtes anhand von SAP Daten
  • Einführung von internationaler und nationaler Reporting Abfragen
  • Schulungen im SAP/R3 BW,FI, Co und SQL Datenbank
  • Abweichungsanalysen + Korrekturmaßnamen im SAP für das Projekt Umzug
  • Aufbau des Monats/Quartalabschlusses nach US GAAP
  • Prognosen Erstellung für die nächsten Jahre.
  • Budgeterstellung Investitionen Maschinen
  • Steuerung und Struktur der Anlagenklasse
  • Auswertung über SAP-Reports FI-AA mehrere Anlagenklasse und Durchführung der Rechenoperationen
  • Zuordnung und Abstimmung mit der Hauptbuchhaltung
  • Steuerung und Gestaltung des Bildaufbaues
  • Einführung und Implementierung des SAP/R3  TM in die Transportabteilung
  • Schulungen der Mitarbeiter im SAP/ R3 TM
  • Einführung von SAP Retail in der Transportabteilung (Disposition, Transport)
  • Deckungsbeitragsrechnung der verschiedenen Produkte und Leistungen
  • Customizing und Rollout im SAP BI/CO und FI in Frankreich

03/1998 - 03/2013

15 Jahre 1 Monat

Produktionspolitik

Rolle
Financial Controller Europa
Kunde
Lanxess AG, Leverkusen
Projektinhalte
  • Erarbeiten von Konzepten und Strategien bezüglich Produktionspolitik
  • Erstellen von Investitions-, Rentabilitäts- und Wirtschaftlichkeitsberechnung
  • Berechnung von Investitionsprojekten und Überwachung des globalen ABW-Budgets
  • Einführung/Rollout SAP Retail in China und Australien
  • Zusammenarbeit mit globalen Product Management, Sales, BU-Leitung und weiteren 'Group Functions'
  • Interne und externe Berichtserstattung
  • Personalstand/-kosten (Standard, Kundenspezifisch)
  • (Routine-) Reportings für das Management sowie die operativen Bereiche
  • Geschäfts-, Ergebnis-, Portfolio- und Werteanalysen (Regionen, Kunden, Produkte)
  • Einführung, Erstellen und Weiterentwicklung der KPI-gestützten Business Reports an BU Leitung
  • Weiterentwicklung von internationalen Reportingstrukturen (SAP R3/ BW)
  • Budgeterstellung (Umsatz, Groß Margin, Kosten)
  • Soll – Ist Analysen, Maßnahmenempfehlungen
  • Analysen zu Preisabweichungen und Strukturen
  • Working – Capital Controlling für BU-Leitung
  • Kostenkontrolle der Lohnfertigung
  • Absatz-, Umsatz- und Ergebnisrechnung
  • Beschaffungscontrolling (Preisverhandlung bei Lieferanten für Rohstoffe, für die Produktherstellung von Caprolactam)
  • Logistikcontrolling
  • Aufbau des Monatsabschlusses/Quartalabschlusses/Jahresabschlusses nach IRFS und US GAAP
  • Kapitalkonsolidierung (Buchwertmethode) nach US-GAAP
  • Cash Flow (Investive cash Flow) IRFS

09/2011 - 09/2012

1 Jahr 1 Monat

Einführung und Implementierung von SAP/R3 im BW,CO, FI, Retail

Kunde
Lanxess AG, Shanghai (Wuxi)
Projektinhalte
  • Einführung und Implementierung von SAP/R3 im BW,CO, FI, Retail
  • Schulung der Mitarbeiter im SAP R3
  • Soll/ Ist Vergleich für das Werk Wuxi in Shanghai
  • Abweichungsanalysen + Korrekturmaßnahmen im Kunststoffbereich
  • Kostenreduktion im Logistik Bereich (Container Verschiffung)
  • Erstellung und Monitoring von KPI`s im Asiatischen Raum
  • Customizing für die Module BW/BI/CO und FI in Shanghai

01/1995 - 02/1998

3 Jahre 2 Monate

Claims Management

Rolle
Disponent
Kunde
Arcus Logistik GmbH, Köln
Projektinhalte
  • Lieferantendisposition                                            
  • Claims Management
  • Berechnungen der Ladungen und Administration (Rechnungen, Zollpapiere…)

04/1994 - 12/1994

9 Monate

Disposition

Rolle
Disponent
Kunde
Thermospedition GmbH, Köln
Projektinhalte
  • Disposition und Lieferung
  • Administration (Rechnungen, Frachtbriefe, Zollpapiere..)

04/1993 - 03/1994

1 Jahr

Wehrdienst

Rolle
Stabsdienstsoldat
Kunde
Kaserne in Rheinbach

Kompetenzen

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
verhandlungssicher
Spanisch
Grundkenntnisse

Produkte / Standards / Erfahrungen
Key User im SAP R3
Key User im SAP R4
LXS Score
MS-Access
gut
MS-Office
sehr gut in Excel, PowerPoint, Word
Retail
SAP BI
SAP CO-OM-ABC
SAP CO/CO-PA
SAP FI /MM
SQL Datenbank/ACCESS

Rechnungslegung                          

HGB: Bilanzsicher                                                          

US-GAAP: gute Kenntnisse                                                          

IFRS: gute Kenntnisse


Ausbildungshistorie

bis 12/2008                    

Bayer Fortbildung Zentrum, Leverkusen
Zertifikat Bayer General Manager

Diplom - Betriebswirt der Rheinischen Akademie Köln

  • Bilanz und Erfolgsrechnung
  • Kosten und Deckungsbeitragsrechnung
  • Investitionsrechnung
  • Wertmanagement

09/1999 - 06/2000             

Abschluss als Controlling - Assistent

 

09/1996 – 06/2000       

Rheinische Akademie Köln
staatlich geprüfter Betriebswirt (Fokus: Rechnungswesen)

07/1990 – 03/1993 

Paul Starzonek GmbH & Co. KG, Köln
Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann

×
×