Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

SAP FI/CO, SAP Datenmigration

verfügbar ab
01.07.2020
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

D8

D9

Österreich

Schweiz

Einsatzort unbestimmt

Projekte

04/2017 - Heute

3 Jahre 3 Monate

2nd Level Support SAP FI

Rolle
SAP Prozessberater FI/CO
Kunde
Medien
Einsatzort
Hamburg
Projektinhalte
  • Lösung komplexerer Fehler, Wartungsthemen und Weiterentwicklungen im SAP FI, z.B. folgende Themen:
    • Erweiterte Quellensteuer
    • Umsatzsteuervoranmeldung
    • Anlagentransfers
    • Korrekturen in der Anlagenbuchhaltung
    • Kontoauszugsverarbeitung
Produkte

SAP ECC 6.0

03/2018 - 03/2019

1 Jahr 1 Monat

Globales Template SAP S/4HANA Neuimplementierung

Rolle
Projektmanagement, SAP Prozessberater FI/CO
Kunde
Kunststoffverarbeitung
Einsatzort
Hamburg
Projektinhalte
  • Aufsetzen eines konzeptionellen Project Management Offices (PMO)
  • Scope-Management
  • Qualitätsmanagement, z.B. Prüfung von Konzepten
  • Projektcontrolling: Pflege und Verfolgung von Projektplänen, Berichtswesen
  • Definition und Kontrolle von Projekt-Standards und Methoden
  • Schnittstelle zum Change-Management
  • Planung, Konfiguration und Administration von Collaboration Tools (Confluence, Jira, Xray) für Projektkommunikation, Tracking des Projektfortschritts sowie Test Management
  • Durchführung von Trainings zu Collaboration Tools
  • Konzeptionelle Unterstützung des Finanz- und Controlling-Teams
  • Festlegung von Standards im IT-Umfeld, z.B. Entwicklerrichtlinien, Betriebskonzept
Produkte

SAP S/4HANA

Atlassian Confluence

Atlassian JIRA

Xray (Jira-Add-On)

MS Project

04/2017 - 02/2018

11 Monate

Vorbereitung einer globalen SAP S/4HANA Implementierung

Rolle
SAP Prozessberater FI/CO, Referentin des CIO
Kunde
Kunststoffverarbeitung
Einsatzort
Hamburg
Projektinhalte
  • Vorprojekt Policies und Standardprozesse: Definierung der Prozessanforderungen für die Bereiche Finance & Controlling
  • Unterstützung bei der Entwicklung eines Finanz- und Controllingkonzeptes
  • Beratung in der Auswahl eines globalen ERP-Systems für alle Standorte
  • Vorbereitung und Durchführung einer Ausschreibung zur Auswahl des Implementierungspartners
  • Gestaltung und Verhandlung der Projektverträge, inklusive Scope, Methodik und messbaren Meilensteinen

10/2011 - 03/2016

4 Jahre 6 Monate

Gruppenleitung, Inhouse Consulting

Rolle
Gruppenleiterin Finanzsysteme, SAP FI/CO Berater, Projektleiter
Kunde
Axel Springer SE
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte
  • Leitung der Gruppe Finanzsysteme (ab 06/2013)
    • Aufbau der Gruppe nach Umstrukturierungen in der IT
    • Verantwortung der Finanzsysteme (SAP und non-SAP)
    • Personalverantwortung für bis zu 10 Mitarbeiter
  • Topic Owner für IT-Themen im Bereich Finanzen 
  • Technische Projektleiterin (u.a. SEPA-Umstellung, Implementierung und Upgrade der Beteiligungsmanagement-Software CIM)
  • SAP-Betreuung der ausländischen Tochtergesellschaften in Frankreich, Spanien und der Schweiz sowie der zentralen Konzernbereiche
Kenntnisse

Gruppenleitung

Projektleitung

Produkte

Atlassian Confluence

Atlassian JIRA

SAP ERP 6.0

SAP FI/CO

SAP FI-CA

10/2015 - 02/2016

5 Monate

Carve-Out Axel Springer Schweiz AG in Joint-Venture mit Ringier

Rolle
Senior Consultant SAP FI, Topic Owner
Kunde
Axel Springer Schweiz AG
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte
  • Beratung der Tochtergesellschaft und der Fachbereiche
  • Migration von Debitoren- und Kreditorenstammdaten in neue Buchungskreise (dabei Bereinigung und Konvertierung der Daten)
  • Anlagentransfer in IFRS und local GAAP, hierzu Anlage neuer Transfervarianten und Kostenstellen-Substitutionen für den Massentransfer:
    • Transfer als konzerninterne Umbuchung in eine Transfergesellschaft (intern, vollkonsolidiert)
    • Transfer eines Teils aus der Transfergesellschaft in ein Joint Venture (intern, nicht konsolidiert)
    • Transfer eines Teils aus der Transfergesellschaft an extern
Produkte

SAP FI-AA

SAP FI-AR

SAP FI-AP

SAP FI/CO

10/2012 - 02/2016

3 Jahre 5 Monate

Aufbau eines neuen SAP-Systems für das Anzeigengeschäft

Rolle
Senior Consultant SAP FI/CO
Kunde
Axel Springer SE
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte
  • Beratung der Fachbereiche und Tochtergesellschaften
  • Migration von SEPA-Mandaten (dabei Bereinigung und Konvertierung der Daten)
  • Unterstützung der Systemanbindung an das zentrale Finanzsystem (SAP FI) per ALE
  • Korrekturen in der IDOC-Verarbeitung (SAP FI und CO)
  • Unterstützung der Fachbereiche im Monatsabschluss
  • Kontrolle der Weiterentwicklungen externer Berater auf dem zentralen Finanzsystem
Kenntnisse

Daten-Migration

Produkte

SAP FI

SAP CO

SAP IDOC

SAP ABAP

09/2015 - 01/2016

5 Monate

Carve-Out Talpa Germany

Rolle
Senior Consultant SAP FI, Topic Owner
Kunde
Talpa Germany, Axel Springer SE
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte
  • Dokumentation, Test und Anpassung von Extraktionsprogrammen (ABAP)
  • Extraktion von Stamm- und Bewegungsdaten im FI (Debitoren, Kreditoren, Anlagen, offene Posten, Quellensteuer)
  • Extraktion von DART-Files
Produkte

SAP ABAP

SAP FI

05/2014 - 02/2015

10 Monate

Integration N24 - Zusammenführung mit DIE WELT

Rolle
Senior Consultant SAP FI, Topic Owner
Kunde
WeltN24, Axel Springer SE
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte
  • Prozessanalysen und Beratung der Fachbereiche und Tochtergesellschaften
  • Migration der Stamm- und Bewegungsdaten im SAP FI (Debitoren, SEPA-Mandate, Kreditoren, Anlagen, Buchungen der Nebenbücher):
    • Durchführung von Workshops zur Klärung der Migrationsanforderungen
    • Erstellung von Migrationskonzepten zum Import der Daten
    • Umsetzung der Anforderungen, insbesondere Customizing und LSMW (Idoc, Batch-Input)
    • Durchführung der Migrationstests und Koordination der Abnahmen
    • Bereinigung und Konvertierung der Daten
    • Produktivmigration
  • Konzeption, Umsetzung (LSMW) und Test der Schnittstelle zur Anbindung des Vorsystems MYDAS
Kenntnisse

Daten-Migration

Prozessanalyse

Entwickeln von Schnittstellen

Produkte

SAP LSMW

SAP IDOC

SAP FI-AR

SAP FI-AP

SAP FI-AA

SAP FI/CO

10/2011 - 03/2014

2 Jahre 6 Monate

Konzernweite SEPA-Einführung

Rolle
Technische Projektleiterin
Kunde
Axel Springer SE
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte
  • Koordination der konzernweiten Aktivitäten zur SEPA-Fähigkeit des Unternehmens
  • Beratung der Fachbereiche und Tochtergesellschaften
  • Konvertierung der Bankverbindungen in IBAN/BIC
Kenntnisse

Prozessanalyse

Produkte

SAP FI

SAP FI-BL

10/2011 - 11/2013

2 Jahre 2 Monate

SEPA-Einführung im zentralen Finanzsystem

Rolle
Technischer Projektleiter, Senior Consultant SAP FI, Topic Owner
Kunde
Axel Springer SE
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte
  • Technische Projektleitung
  • Koordination der Anbindung relevanter Tochtergesellschaften
  • Prozessanalysen und Beratung der Fachbereiche und Tochtergesellschaften
  • Einbau von OSS-Hinweisen (SEPA-Fähigkeit ohne EhP)
  • Konvertierung der Bankverbindungen in IBAN/BIC
  • Einführung der SAP Mandatsverwaltung (Prozessänderungen und technische Anpassungen)
  • Konzeption und Implementierung einer zentralen Schnittstelle für SEPA-Mandate im Konzern
  • Anpassung der Schnittstellen für Debitoren- und Bankenstammdaten
  • Anbindung des HCM-Systems für die Reiseabrechnung
  • Customizing: z.B. DMEE-Formatbäume zur Zahlungsträgererstellung, Zahlwege, Hausbanken, Mandatsverwaltung
  • Anpassung der automatisierten Zahlläufe (Parameter, Jobsteuerung)
  • Koordination der Funktionstests
Kenntnisse

Prozessanalyse

Entwickeln von Schnittstellen

Produkte

SAP FI

SAP FI-BL

SAP DMEE

02/2013 - 07/2013

6 Monate

SAP-Unicode-Umstellung und -Upgrade auf ECC 6.0, EhP6

Rolle
Senior Consultant SAP FI/CO, Topic Owner
Kunde
Axel Springer SE
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte
  • Analyse der Upgrade-Voraussetzungen
  • Upgrade des Add-Ons zetvisions CIM (Beteiligungsmanagement) von Version 2.7 auf 3.0
  • SPAU-Abgleich
  • Einbau von OSS-Hinweisen
  • Koordination der Funktionstests für CIM
  • Steuerung des externen Anbieters zetvisions
  • Migration und Abgleich der CIM-Daten und -Dokumente
  • Support nach Go-Live
Kenntnisse

Daten-Migration

Release-Upgrade

Produkte

zetVisions CIM

SAP ABAP

04/2012 - 11/2012

8 Monate

Einführung zetvisions CIM (Beteiligungsmanagement)

Rolle
Technischer Projektleiter, Senior Consultant SAP FI, Topic Owner
Kunde
Axel Springer SE
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte
  • Technische Projektleitung
  • Prüfung der technischen Voraussetzungen und Beratung der Fachbereiche
  • Technische Prüfung der Konzepte und Vertragsunterlagen
  • Steuerung des externen Anbieters zetvisions
  • Steuerung des Hosting-Partners arvato
  • Unterstützung der Funktionstests
Produkte

zetVisions CIM

10/2008 - 09/2009

1 Jahr

Rollout SAP-Template (Pilot) für USA

Rolle
Project Lead
Kunde
Daimler Trucks North America
Einsatzort
Portland (Oregon), USA
Projektinhalte
  • Definition von Projektrichtlinien und Kontrolle von deren Einhaltung
  • Qualitätsmanagement
  • Ressourcenmanagement
  • Unterstützung bei der Erstellung und Umsetzung von Projektplänen
Kenntnisse

Qualitätsmanagement

Assistentin der Projektleitung

Produkte

SAP ERP

10/2007 - 09/2008

1 Jahr

Entwicklung und Rollout SAP-Template für USA

Rolle
Senior Consultant SAP FI
Kunde
Daimler Trucks North America
Einsatzort
Portland (Oregon), USA
Projektinhalte
  • Bearbeitung des Themas Buybacks im Roll-Out-Projekt. Entwicklung einer kundenspezifischen Lösung, bei der umfangreiche Integrationsaspekte mit den Bereichen Anlagenbuchhaltung (FI-AA), Vertrieb (SD), Einkauf (MM) und Controlling (CO) zu berücksichtigen sind
  • Übernahme von Aufgaben in der Teilprojektleitung
Kenntnisse

Prozessanalyse

Entwickeln von Schnittstellen

Produkte

SAP ERP

SAP FI

11/2006 - 09/2007

11 Monate

Rollout SAP-Template für Brasilien

Rolle
Consultant SAP FI
Kunde
Siemens Ltda.
Einsatzort
São Paulo, Brasilien
Projektinhalte

Konzeption, Customizing und Test in SAP FI, insbesondere in den Bereichen

  • Kreditoren (FI-AP)
  • Debitoren (FI-AR)
  • Kreditmanagement
  • Rückstellungen und
  • Forderungsbewertung
Produkte

SAP FI-AP

SAP FI-AR

SAP Kreditmanagement (SD und FI)

SAP FI

08/2006 - 10/2006

3 Monate

Application Management Center für NW-Europa

Rolle
Consultant SAP FI/CO
Kunde
Siemens
Einsatzort
Den Haag, Niederlande
Projektinhalte

Bearbeitung von Fehlern, Fragen und Änderungsanträgen der Regionalgesellschaften im 2nd level support des SAP-basierten Templates, speziell für die Bereiche Finanzen und Controlling

Produkte

SAP CO

SAP FI

06/2006 - 08/2006

3 Monate

Rollout SAP-Template für Griechenland

Rolle
Consultant SAP FI
Kunde
Siemens Griechenland
Einsatzort
Athen, Griechenland
Projektinhalte

Customizing und Funktionstests zu den Prozessen

  • Zahlen
  • Mahnen
  • Zinsberechnung
  • Forderungs- und Vorratsbewertung
Produkte

SAP FI

02/2006 - 04/2006

3 Monate

Implementierung eines Standard-SAP R/3-Templates

Rolle
Junior Consultant SAP FI
Kunde
Total Deutschland
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte
  • Erarbeitung von Schulungsunterlagen
  • Durchführung von Schulungen zu den Themen SAP FI und SAP Treasury
Produkte

SAP FI

SAP Treasury

01/2005 - 12/2005

1 Jahr

Ausgliederung im Bereich Einzelhandel

Rolle
Junior Consultant SAP FI
Kunde
Deutsche Post AG
Einsatzort
Bonn
Projektinhalte

Redesign der Rechnungswesenprozesse und Implementierung einer neuen Schnittstelle als Schnelllösung zur "ersten Hilfe"

  • Design und Implementierung verschiedener Schnittstellen zu den weiteren Systemen der Bereiche Warenwirtschaft und Rechnungswesen
  • Customizing in den Modulen FI-AP, FI-AR, FI-BL, FI-GL, FS-CML, MM
  • Vorbereitung und Durchführung von System- und Integrationstests
  • Schnittstelle zum Team des Bereichs Warenwirtschaft für Fragen zum Rechnungswesen
Kenntnisse

Entwickeln von Schnittstellen

Produkte

SAP FI-AP

SAP FI-AR

SAP FI-BL

SAP FI-GL

SAP FS-CML

SAP MM

04/2004 - 01/2005

10 Monate

Einführung eines neuen SAP R/3-Systems

Rolle
Junior Consultant SAP FI
Kunde
Deutsche Post AG
Einsatzort
Bonn
Projektinhalte
  • Beschreibung der Sollprozesse im SAP FI-AP in Feinkonzepten
  • Customizing in den Modulen FI-AP, FI-AR, FI-BL, FS-CML, MM
  • Design und Implementierung verschiedener Schnittstellen zu den weiteren Systemen der Bereiche Warenwirtschaft und Rechnungswesen
  • Vorbereitung und Durchführung von System- und Integrationstests
  • Vorbereitung und Durchführung der Datenmigration im Bereich Kreditoren (Stammdaten und offene Posten)
  • Anlaufunterstützung mit Anwender Support
Kenntnisse

Prozessanalyse

Daten-Migration

Produkte

SAP FI-AP

SAP FS-CML

SAP CATT

SAP MM

FI-BL

FI-AR

01/2004 - 04/2004

4 Monate

Vorstudie zur Einführung eines neuen SAP R/3-Systems

Rolle
Junior Consultant SAP FI
Kunde
Deutsche Post AG
Einsatzort
Bonn
Projektinhalte
  • Prozessanalyse im Bereich Kreditoren
  • Design der Sollprozesse im Bereich Kreditoren (Grobkonzept)
Kenntnisse

Prozessanalyse

Projekthistorie

BERUFSERFAHRUNG

Okt./Nov. 2016:

Assistentin der Set-Aufnahmeleitung bei Novafilm Fernsehproduktion GmbH
Produktion: „Lotta und der Ernst des Lebens“

Aug./Sep. 2016:

Assistentin der Set-Aufnahmeleitung bei UFA Fiction GmbH – Berlin
Produktion: „Liebling, lass die Hühner frei“

Jun. 2013 – März 2016:

Gruppenleiterin Finanzsysteme bei Axel Springer SE – Berlin
Aufbau der Gruppe Finanzsysteme nach Umstrukturierungen in der IT; Integration weiterer Themenbereiche/Mitarbeiter aus anderen Teams; Verantwortungsübernahme für die Module FI und FI-CA auch auf SAP-Systemen die in anderen Teams betreut werden, und damit Forcierung der teamübergreifenden Zusammenarbeit

Okt. 2011 – März 2016:

SAP FI Berater und Projektleiter bei Axel Springer SE – Berlin
Technische Projektleiterin (u.a. SEPA-Umstellung, Implementierung und Upgrade der Beteiligungsmanagement-Software CIM, Integration N24), Topic Owner für Themen im Bereich Finanzen; SAP-Betreuung der ausländischen Tochtergesellschaften in Frankreich, Spanien und der Schweiz sowie der zentralen Konzernbereiche

Jun. 2006 – Sep. 2009:

Senior Consultant bei Siemens AG – München
Mitarbeit in verschiedenen internen und externen SAP-Projekten im Ausland

Dez. 2003 – Mai 2006:

Beraterin bei Accenture GmbH – Düsseldorf/Hamburg
Projektarbeit im Bereich SAP: Prozessanalyse, Erstellung von Fach- und Feinkonzepten, Customizing/Implementierung, Test und Produktivsupport Customizing in den Bereichen FI-TR, FI-GL, FI-AR, FI-AP, FS-CML und MM, Anbindung von Schnittstellen, Migration von Stammdaten und offenen Posten mit CATT sowie speziell entwickelten Programmen

PRAKTIKA

Mai – Juli 2016:

Set Runner bei Wiedemann & Berg Filmproduktion GmbH & Co. KG – Berlin

Produktion: „Zweibettzimmer – Ziemlich beste Freundinnen“

Mai – Aug. 2002:

Praxisarbeit bei Scotts France SAS – Lyon, Frankreich
Abteilung International Supply Chain

Mai – Sep. 2001:

Praktikum bei Volkswagen de México – Puebla, Mexiko
Abteilung Planung Externe Logistik

Jun. – Aug. 2000:

Praktikum bei Siemens Business Services GmbH & Co. OHG, Management Consulting – Düsseldorf Projektarbeit, insbesondere Research- und Analyse-Aufgaben

Apr. – Jun. 1999:

Praktikum bei Deutsche Angestellten Krankenkasse – Hamburg
Abteilung Rechnungswesen der Hauptgeschäftsstelle

Sep. 1998 – Feb. 1999:

Praktikum bei R. Kiessling Ing. (GmbH & Co.) – Hamburg
Abteilungen Auftragsabwicklung und Vertrieb

Branchen

Automotive, Medien, Post, Kunststoffverarbeitung

Kompetenzen

Sprachkenntnisse
Deutsch
Muttersprache
Englisch
sehr gut
Französisch
gute Kenntnisse
Portugiesisch
gute Kenntnisse
Spanisch
gute Kenntnisse

Produkte / Standards / Erfahrungen
ABAP-Kenntnisse
Debugging und kleinere Entwicklungen
Atlassian Confluence
Atlassian JIRA
Daten-Migration
Entwickeln von Schnittstellen
FI-AR
FI-BL
MS Project
Projektleitung
Prozessanalyse
Qualitätsmanagement
Release-Upgrade
SAP CATT
SAP CO
Zertifizierung „Management Accounting with mySAP ERP 2005“
SAP DMEE
Formatbäume für Zahlungsträger und zur Quellensteuervoranmeldung
SAP ERP
FI, CO, LSMW, SD, MM
SAP ERP 6.0
SAP FI
Zertifizierung „Financial Accounting with mySAP ERP 2005“
SAP FI-AA
SAP FI-AP
SAP FI-AR
SAP FI-BL
SAP FI-CA
SAP FI-GL
SAP FI/CO
SAP FS-CML
SAP IDOC
SAP Kreditmanagement (SD und FI)
SAP LSMW
Daten-Migration, Schnittstellen
SAP MM
SAP S/4HANA
SAP Treasury
Xray (Jira-Add-On)
zetVisions CIM

Managementerfahrung in Unternehmen
Gruppenleitung
mit Personalverantwortung

Ausbildungshistorie

AUSBILDUNG

Sep. 2009 – Mai 2011:

Portland Actors Conservatory – Portland (Oregon), USA Schauspielstudium

Okt. 1999 – Sep. 2003:

Wissenschaftliche Hochschule für Unternehmensführung (WHU) – Vallendar Studium der Betriebswirtschaftslehre/Unternehmensführung

Schwerpunkte: Internationale Wirtschaftsbeziehungen, Externes Rechnungswesen, Produktionsmanagement Diplomarbeit: Markenbildung für Hochschulen (Note: 1,0)

Abschluss: Diplom-Kauffrau (Diplomnote: 1,5)

Okt. – Dez. 2001:

IESA (Instituto de Estudios Superiores de Administración) – Caracas, Venezuela Auslandssemester Programm „El Master“ (MBA), Abschluss S- („sehr gut“)

Jan. – Apr. 2001:

Audencia Nantes, Ecole de Management – Nantes, Frankreich Auslandssemester

Schwerpunkt Finanzen, Abschluss B („gut“)

Jun. 1998:

Gymnasium Winsen – Winsen (Luhe) Abitur (1,3) mit Leistungskursen Französisch und Mathematik 

Schulungen (Auswahl):

März 2015: AC240: Vertragskontokorrent (FI-CA) (Hamburg)

2014/2015: Neu in Führung (4 Module - Berlin/Güstrow)

Apr. 2014: Geschäftsprozesse mit BPMN 2.0 verständlich modellieren (Berlin)

Feb. 2013: WDDMEE: XML-Zahlungsträgerformate (Berlin)

Aug. 2012: WDEDBG: Lösungsorientiertes Debuggen (Wien)

Jun. 2008: Projektmanagement im Team (Berlin)

Aug. 2007: BC400: ABAP Workbench Foundations (Hamburg)

Jan. 2005: SCM 550 Übergreifendes Customizing in MM, SAP MM (London)

Apr. 2004: SAP Financials Academy - Internal Conduct - TAFI40 & TACO40, SAP FI/CO (2 Wochen, Barcelona)

Sonstiges:

Jan. 2009:  Zertifizierung „Management Accounting with mySAP ERP 2005“ 

Jan. 2008: Zertifizierung „Financial Accounting with mySAP ERP 2005“