1 von 91.893 IT- und Engineering-Profilen

Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

ERP-Auswahl, -Optimierung und -Einführung, Datenschutz nach EU-DSGVO IT-GRundsicherung nach BSI Prozessoptimierung

verfügbar ab
15.01.2018
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
75 %
PLZ-Gebiet, Land

D3

D4

D5

D6

D7

Schweiz

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Position

Kommentar

Datenschutzberater/-beauftragter

ERP-Spezialist

Projekte

05/2017 - Heute

8 Monate

Datenschutz

Projektinhalte

Mitarbeit bei der Umsetzung des EU-DSVO , speziell Aufnahme der Prozesse unter Datenschutzgesichtspunkten für ein Dienstleistungsunternehmen Datenschutzbeauftragten.

Kenntnisse

Viflow 6.0/Office

01/2017 - Heute

1 Jahr

IT-Grundschutz nach BSI

Projektinhalte

Aufbau des IT-Grundschutzes nach BSI im Rahmen des externen Datenschutzbeauftragten

Kenntnisse

OPUSi

05/2016 - Heute

1 Jahr 8 Monate

Datenschutzbeauftragter

Projektinhalte

Aufbau des Verfahrensverzeichnisses, Formulierung und Überwachung der Technischen und Organisatorischen Maßnahmen, Gestaltung von Verträgen, Schulung der Mitarbeiter

Kenntnisse

OPUSi

05/2016 - 04/2017

1 Jahr

Projektleitung

Projektinhalte

Durchführung Prozessanalyse und Prozessoptimierung (in allen Bereichen) vor dem Hintergrund einer WWS-Ablösung für ein Handels-Unternehmen

Kenntnisse

Viflow

Office

06/2016 - 09/2016

4 Monate

Projektleitung

Projektinhalte

Durchführung Prozessanalyse und Prozessoptimierung (in allen Bereichen) vor dem Hintergrund einer Softwareauswahl für den Service-Betrieb für ein Dienstleistungsunternehmen der Arbeitssicherheit

Kenntnisse

Viflow

Office

10/2015 - 04/2016

7 Monate

Projektleitung

Projektinhalte

Entwicklung Kennzahlensystem mit Cockpit-Anbindungen;
Datentransfer ERP-System zu EXCEL;
Entwicklung von Excel-Berichten und Pivot Tabellen
Erarbeitung von Verfahrensanweisungen

Kenntnisse

MS-Project

Excel

SQL

11/2015 - 02/2016

4 Monate

Projektleitung

Projektinhalte

Optimierung eines bestehenden ERP-System

Kenntnisse

VISIO

Office

08/2015 - 08/2015

1 Monat

Projektleitung

Projektinhalte

Schulungen von Mitarbeitern eines Unternehmen der Metallverarbeitung in die Prozessanalyse und Prozessoptimierung unter Einsatz des Systems Viflow

Kenntnisse

Viflow

06/2015 - 08/2015

3 Monate

Mitarbeit bei der Ermittlung der notwendigen Maßnahmen zur Erreichung der Unternehmensziele und gleichzeitiger Einführung von ISO 9001:2015

Kenntnisse

Komp-A-S

iModeler

Excel

06/2014 - 08/2015

1 Jahr 3 Monate

Projektleitung (Kundenseitig)

Projektinhalte

Entwicklung eines spezielle Kalkulationssystem (Scrum-Methode)

03/2015 - 05/2015

3 Monate

Projektleitung

Projektinhalte

Prozessanalyse der Bereiche Finanzbuchhaltung, Controlling und Personalverwaltung für einen internationalen Konzern der Stahlindustrie (Handel) und einem produzierenden Unternehmen der Stahlindustrie (Neu integriertes Unternehmen im Konzern).

Kenntnisse

Visio

Word

06/2014 - 03/2015

10 Monate

Projektleitung

Projektinhalte

Durchführung Prozessanalyse und Prozessoptimierung (in allen Bereichen) vor dem Hintergrund einer ERP-Ablösung für ein Handels-Unternehmen, Entwicklung Lastenheft,  Auswahl eines geeigneten Systems, Neustrukturierung der wesentliche Stammdaten für die neue Software, Begleitung bei der Erstellung eines Pflichtenheftes und bei der Einführung der neuen Software.
In einem Feldversuch mit dem Kunden wurde im Vorfeld die Systeme zur Modellierung von Prozessen Viflow und Aeneis getestet und bewertet. Der Kunde entschied im Projekt Viflow einzusetzen.

Kenntnisse

Visio

Aeneis

01/2015 - 02/2015

2 Monate

Projektleitung

Projektinhalte

Untersuchung der Zukunftsfähigkeit eines ERP-Systems (INFOR:COM) sowie alle angeschlossenen Subsysteme für einen internationalen Konzern der Stahlindustrie

01/2014 - 06/2014

6 Monate

Interimsmanager IT-Abteilung

Projektinhalte

Optimierung eines bestehenden ERP-Systems (PSI-Penta) in den Bereichen Vertrieb und Versand. Standardisierung der Sonder-Produkte (Palettier Technik)

01/2013 - 12/2013

1 Jahr

Projektleitung

Projektinhalte

Durchführung Prozessanalyse und Prozessoptimierung (in allen Bereichen) vor dem Hintergrund einer ERP-Ablösung für ein Handels-und Produktions-Unternehmen, Entwicklung Lastenheft,  Auswahl eines geeigneten Systems, Neustrukturierung der wesentliche Stammdaten für die neue Software, Festlegung von Regelwerken als Vorgabe für ein Produktgenerator, zur Automatisierung der Versandabläufe und zur Sicherung der Betriebswissens, Begleitung bei der Erstellung eines Pflichtenheftes und bei der Einführung der neuen Software

Branchen

  • Maschinenbau
  • Stahlindustrie
  • Stahlhandel
  • Chemie
  • Automobilzulieferer
  • Sozialkassen
  • Verkehrsbetriebe
  • Holzverarbeitung
  • Sozialeinrichtungen
  • Energieversorgung
  • Metallverarbeitung
  • Tabakwarengroßhandel
  • Softwareentwicklung
  • Logistik
  • Kunststoffverarbeitung
  • Textil
  • Brauerei
  • Elektro
  • Lagertechnik
  • Sondermaschinenbau
  • Handel

Kompetenzen

Produkte / Standards / Erfahrungen
Aeneis
Excel
iModeler
Komp-A-S
Office
OPUSi
Viflow
Viflow 6.0/Office
VISIO
Word

Kenntnisse und Erfahrungen

ERP-Systeme:

  • SAP R/3 — Module MM, WM
  • SAP Business One,
  • Navision
  • ERP-BRAIN AS — Module COS, PUR, SCK, CSC
  • SAGE ERP-b7
  • ProAlpha

CRM-Systeme:

  • Business Contact Manager*
  • MS-Dynamics CRM

Prozess-Modellierungs-Systeme:

  • ARIS / Viflow / iGrafx / Sem Talk/ BizAGi / AENEIS

Sonstige Systeme:

  • MS-Office / MS-Project / VISIO  / ACCESS /  Mind manager
  • OPUSi (Software für Datenschutz und IT-Sicherheit

Sonstige Kenntnisse:

  • Kenntnisse in BPMN, UML
  • Erfahrungen in der Scrum-Methode
  • KNOW-WHY Methode mit dem iModeler (Vernetztes Denken)
  • Datenschutz, IT-Sicherheit

 

Den Business Contact Manager setzen wir seit 2007 im eigenen Unternehmen ein. Wir verwalten mit Hilfe des BCM die Kundendatenbanken für unsere Unterstützungsleistungen im Vertrieb, als auch für die eigenen CRM-Aktivitäten. Für Kunden haben wir kleiner Projekt mit dem Business Contact Manager durchgeführt (Konzeption, Schulungen und Problemanalysen).

 

Berufserfahrung

2012- heute:

  • Zertifizierter Komp-A-S Berater

 

2010- heute:

  • Leiter des Bundesarbeitskreis InCaS (Europäische Wissensbilanz) des IBWF

 

2001- heute:

  • Zertifizierter Berater beim IBWF

1996- heute:

  • Senior Consultant

 

1988- heute:

  • Bereichsleiter Organisation und Informationsmanagement der Holding (Zapp AG, Düsseldorf)

 

Vor 1988:

  • Mitarbeiter in verschiedenen Software- und Beratungshäusern

Aufgabenbereiche
MS-Project

Datenbanken
SQL

Sprachkenntnisse
Englisch

Schwerpunkte

Beratungsschwerpunkte

  • Datenschutz
    • Aufbau Verfahrensverzeichnis
    • TOMs, Entwicklung und Umsetzungsbegleitung
    • Unterweisung Mitarbeiter
    • Vorabprüfung Prozesse
    • Audit
    • Gestaltung Datenschutzvereinbarungen
  • Prozessgestaltung
    • Analyse Geschäftsprozesse
    • Bewertung Geschäftsprozesse
    • Optimierung Geschäftsprozesse
  • IT-Beratung
    • Erstellung IT-Erstellung IT-Sicherheitskonzept nach BSI
    • Erstellung Notfallkonzept
    • Erstellung IT-Sicherheit-Leitlinien
    • Erstellung Fachkonzepte (Lastenheft, Pflichtenheft, Ausschreibungs-unterlagen
    • Analyse und Optimierung von ERP-Systemen
    • Einführung von ERP-Systemen
  • Strategieberatung
    • Analyse der qualitativen Erfolgsfaktoren und zielgerichteten Maßnahmen für eine zuverlässige Zukunftsprognose von Unternehmen mit der Komp-A-S -Methode
  • Organisationsentwicklung
    • Teamentwicklung
    • Reorganisation 

×
×