Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

SAP FI/CO, ABAP/4, ABAP Objects, SAP S4/HANA

verfügbar ab
15.10.2020
verfügbar zu
65 %
davon vor Ort
35 %
PLZ-Gebiet, Land

D6

D7

D8

D9

Österreich

Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Projekte

04/2018 - 08/2018

5 Monate

Erstellung von XML-Interfaces

Kunde
Porsche Informatik
Einsatzort
Salzburg
Projektinhalte
  • Themenschwerpunkt FI/CO inkl. aller Untermodule  
  • Aufbau von XML-Transformationen zur Erstellung von XML-Interfaces zwecks Einlesen von FI/CO-Daten nach SAP mittels BTCI-Mappen
  • Erstellen von Add-Ons mittels ABAP Objects / ABAP OO

06/2017 - 03/2018

10 Monate

Support und Weiterentwicklungen

Kunde
X-Tention
Einsatzort
Wels (Österreich)
Projektinhalte

Projektunterstützung, Support und Weiterentwicklungen

  • Themenschwerpunkt FI/CO – alle Untermodule
  • Unterstützung, Weiterentwicklungen sowie Betreuung in allen Support Levels in den erwähnten Modulen im Tagesgeschäft bei Kunden der X-Tention

06/2016 - 03/2017

10 Monate

Projektunterstützung

Kunde
Engel Maschinenbau
Einsatzort
Schwertberg (Österreich)
Projektinhalte

Projektunterstützung, Support und Weiterentwicklungen

  • Themenschwerpunkt FI/CO – alle Untermodule
    • Unterstützung, Weiterentwicklungen sowie Betreuung im First und Second Level Support in den erwähnten Modulen im Tagesgeschäft
    • Customizing und Implementierung von neuen Steuerregeln in Spanien und Rumänien
  • Themenschwerpunkt VAT - Polen 
    • Customizing und Implementierung der Steuerregeln in Polen 

  • Themenschwerpunkt S4/HANA

  • Implementierung einer S4/HANA-Greenfield-Installation

  • Überleitung vom mySAP ERP nach SAP S4/HANA mittels SAP Central Finance (CFIN)

  • Mitarbeit bei der Ausführung und Überwachung der Erstdatenübernahme

  • Überwachung der SAP Landscape Transformation Replication

  • Mitarbeit im Mapping und in SAP Master Data Governance (SAP MDG)

  • Customizing und Abnahme von Integrationstests in S4/HANA

  • Erstellen von Add-Ons im Rahmen der Einführung von S4/HANA

  • Überprüfung der kundeneigenen Z-Reports auf S4/HANA-Tauglichkeit

11/2015 - 02/2016

4 Monate

Einführung von New G/L-Account

Kunde
Schaeffler AG
Einsatzort
Herzogenaurach
Projektinhalte

Einführung von New G/L-Account in den Ländergesellschaften

  • Themenschwerpunkt FI/FI-AA/CO/SD/MM/LES/QM/BW/BI
  • Analyse sowie Konzeption und Anpassung bestehender ABAP-Programme zur Einführung von New G/L-Account
  • Analyse sowie Neuentwicklung von Lösungen für New G/L-Account Szenarien inkl. Anlagen (FI-AA)
  • Schnittstellenoptimierungen für HR- und Logistikumfeld
  • Datenübertragung und Programmierung im BW-Umfeld (Extraktoren, Datasources) 
  • Vorbereitungen zum Go-Live in allen Ländergesellschaften weltweit

11/2015 - 11/2015

1 Monat

Pensionierung

10/2014 - 10/2015

1 Jahr 1 Monat

Harmonisierung von 240 Ländergesellschaften

Kunde
Deutsche Bahn (DB SysTel)
Einsatzort
Frankfurt/Main
Projektinhalte

Harmonisierung von 240 Ländergesellschaften innerhalb Europas

  • Themenschwerpunkt FI/FI-AA/CO/PS/MM/PM/LSMW
  • Erstellung von Migrationskonzepten (fachlich und technisch) für die Datenübernahme mittels LSMW und BAPI für alle Ländergesellschaften von DB Schenker Rail
  • Erstellung von Extraktions- sowie Migrationsprogrammen mittels ABAP/4 bzw. ABAP Objects (ABAP OO) für Stammdaten (Debitoren, Kreditoren), für offene Posten, Anlagen und deren Bewegungen (FI-AA) sowie für Saldenvorträge 
  • Analyse und Erstellung von Mappingtabellen für die Integration der Daten der Ländergesellschaften
  • Unterstützung von Infrastrukturthemen in den Ländergesellschaften vor Ort
  • Durchführung der Migrationstätigkeiten im Rollout

06/2013 - 09/2014

1 Jahr 4 Monate

SAP-Architektur

Kunde
VR-Leasing-Bank
Einsatzort
Eschborn
Projektinhalte

SAP-Architektur, Modulbetreuung, Customizing und Entwicklungen

  • Themenschwerpunkt FI/FI-AA/CO/FS-BP bzw. FS-CD
    • Customizing, Implementierungen sowie Support in den erwähnten Modulen
    • Entwicklungen mittels ABAP/4 und/oder ABAP OO (ABAP Objects)
  • Themenschwerpunkt SEPA
    • Customizing und Implementierung der SEPA-Konvertierung auf Grund kundenspezifischer Vorgaben und Routinen
    • Entwicklung und Implementierung von Add-Ons mittels ABAP OO (ABAP Objects) 
  • Themenschwerpunkt Zugriffsoptimierungen
    • Optimierungen von Massenbeladungen, so konnte z.B. eine Initialbeladung einer Oracle-Datenbank aus SAP von einer Laufzeit von ca. 30 Stunden auf knappe drei Stunden reduziert werden – durch Erstellung von Indices innerhalb SAP sowie durch Einlesen in Hauptspeichertabellen und deren Durchreichen an Oracle

05/2013 - 06/2013

2 Monate

Customizing und Entwicklungen

Kunde
ZF
Einsatzort
Friedrichshafen
Projektinhalte
  • Themenschwerpunkt PS/CO/-PC/-PA/-PPA
  • Customizing und Entwicklungen in CO und PS mittels ABAP/4 und/oder ABAP OO (ABAP Objects)
  • Kundeneigene Entwicklungen und Ergänzungen der Berechnung der Produktionskosten

04/2012 - 03/2013

1 Jahr

Datenmigration der Telekom Austria

Kunde
Telekom Austria
Einsatzort
Wien
Projektinhalte

Datenmigration der Telekom Austria und Mobilkom Austria

  • Themenschwerpunkt FI/FI-AA/CO/-PA/-PC/-PPA
    • Erstellung und Implementierung von fachlichen und technischen Spezifikationen zur Datenmigration
    • Zusammenführung von 30 Buchungskreisen auf deren 15
    • Harmonisierung von Stammdaten auf ein einheitliches Schema (Kunden-, Kreditoren-, Sachkontennummern, Buchungskreise, Kostenstellen, Anlagen sowie deren Bewegungen (FI-AA), Leistungsarten, Kunden-, Innen- und Fertigungsaufträge) durch Erstellung einer generellen Umsetztabellen, auf die von allen Migrationsprogrammen zugegriffen werden konnte
    • Customizing und Einführung des neuen Hauptbuches (NewGL) in mehrere Tochtergesellschaften (auch für vergangene Jahre)
    • Als Zielserver wurde ein leerer Server vorgehalten, auf den die Ledgerdaten bereits angelegt wurden. Mittels einer Tabelle, die von der Finanzbuchhaltung vorgehalten wurde, wurde eine Zuordnung des Ledgers auf eine Belegart bzw. auf Sachkonten geschaffen, die eine Verbuchung mit NewGL ermöglichte
    • Ergänzungen und Implementierungen in CO-PA (Migration von Kostenarten, Kostenstellen, Kunden-, Innen- und Fertigungsaufträgen) 
    • Ergänzungen und Implementierungen in CO-PPA (Migration von Produktionskosten
    • Harmonisierung der kalk. Kosten (Herstellkosten, etc.) in CO-PC und CO-PA über eigene Umsetztabellen
    • Erstellung einer Dialoganwendung mittels Dynpro zwecks Einlesen von UNIX-Dateien
  • Themenschwerpunkt ABAP/ABAP OO
    • Entwicklungen und Implementierungen von Add-Ons mittels ABAP-Workbench und ABAP Objects /ABAP OO

01/2012 - 03/2012

3 Monate

Support und Entwicklungen

Kunde
Pfalzwerke (Prego-Services)
Einsatzort
Ludwigshafen
Projektinhalte
  • Themenschwerpunkt CO/PM/BI
  • Support in den erwähnten Modulen (alle Levels), Entwicklungen und Implementierungen von Add-Ons mittels ABAP OO (ABAP Objects)
  • Erstellen eines Interfaces für Down- und Uploads von XML-Dateien und deren Einbindung in SAP

07/2011 - 12/2011

6 Monate

Customizing sowie Implementierung

Kunde
BASF AG
Einsatzort
Ludwigshafen
Projektinhalte
  • Themenschwerpunkt APO-DP/BW/BI
  • Erstellen von Templates für Produktiveinsatz von APO/BW/BI in den   Ländergesellschaften im Rahmen des Projektes „Accelerator“      
  • Harmonisierung und Konsolidierung von kalk. Kosten (Herstellkosten, etc.) aus CO und FI über 130 Ländergesellschaften
  • Datenmodellierungen, ETL sowie Erstellung von Extraktionen aus APO für die Übernahme in BI mittels der Transaktionen SBIW sowie RSA3
  • Erstellung und Support von Transfer-, Fortschreibungs- sowie
  • Beladungsroutinen mittels ABAP OO (Transaktion RSA1)
  • Systembetreuung in BI als auch innerhalb ERP mit Überprüfung der Systemlandschaft mittels der Transaktionen STxx  
  • Bearbeitung von Change Requests mittels SAP Solution Manager
  • Aufnahme und Abstimmung von Requirements mit dem Fachbereich Entwicklung neuer und Anpassung bestehender Datenmodelle (RSA1)  
  • Go Live Unterstützung im Team
  • Prozessketten erstellen und verwalten (Transaktionen RSPC, RSPCMAIN)
  • Gesamte BI-Administration (Transaktion RSA1)

01/2011 - 06/2011

6 Monate

Customizing sowie Implementierung

Kunde
Hypothekenbank
Einsatzort
Frankfurt/Main, Eschborn
Projektinhalte
  • Themenschwerpunkt BW/BI/BI-IP/FI/FI-AA/CO/Bank Analyzer
    • User-Support, Modulbetreuung sowie Helpdesk (alle Levels) in den erwähnten Modulen 
    • Erstellung und Support von Prozessketten mittels Transaktionen RSPC und RSPCMAIN
    • Überwachung der Beladungen aus den Modulen FI, CO, FI-AA, des Bank-Analyzers sowie der integrierten Planung (BI-IP)
    • Übernahme der kalkulierten Kosten aus CO-PC und CO-PA nach BI
    • Übernahme bzw. Neuberechnung der Produktionskosten aus CO-PC nach CO-PPA
    • Datenmodellierungen, ETL Erstellung von Extraktionen aus FI/CO für die Übernahme in BI (Transaktionen SBIW bzw. RSA3)
    • Erstellung und Support von Transfer-, Fortschreibungs- sowie Beladungsroutinen mittels ABAP OO (Transaktion RSA1)
    • Systembetreuung in BI mit Überprüfung der Systemlandschaft mittels der Transaktionen STxx  
    • Bearbeitung von Change Requests mittels SAP Solution Manager
    • Aufnahme und Abstimmung von Requirements mit dem Fachbereich
    • Entwicklung neuer und Anpassung bestehender Datenmodelle
    • Gesamte Administration (Transaktion RSA1)
  • Themenschwerpunkt Releasewechsel BI 7.0 auf 7.2
    • Customizing und Implementierungen anlässlich des Release-Wechsels in BI von 7.0 auf 7.2, Release-Abgleich mittels SPAU

05/2011 - 05/2011

1 Monat

Remote-Kurs in FS-PM

Projektinhalte

Online-Studium des SAP-Moduls FS-PM basierend aus den bisherigen Erfahrungen in FS (-GP, -CD, -RI - siehe auch Projekt bei der Münchner Rückversicherung)

10/2010 - 12/2010

3 Monate

Customizing sowie Implementierung

Kunde
BASF AG
Einsatzort
Ludwigshafen
Projektinhalte
  • Themenschwerpunkt APO-DP/BW/BI
  • Erstellen von Templates für Produktiveinsatz von APO/BW/BI in den Ländergesellschaften im Rahmen des Projektes „Accelerator“
  • Harmonisierung und Konsolidierung von kalk. Kosten (Herstellkosten, etc.) aus CO und FI über 130 Ländergesellschaften
  • Datenmodellierungen, ETL sowie Erstellung von Extraktionen aus APO für die Übernahme in BI mittels der Transaktionen SBIW sowie RSA3
  • Erstellung und Support von Transfer-, Fortschreibungs- sowie Beladungsroutinen mittels ABAP OO (Transaktion RSA1)
  • Systembetreuung in BI als auch innerhalb ERP mit Überprüfung der Systemlandschaft mittels der Transaktionen STxx 
  • Bearbeitung von Change Requests mittels SAP Solution Manager
  • Aufnahme und Abstimmung von Requirements mit dem Fachbereich Entwicklung neuer und Anpassung bestehender Datenmodelle (RSA1) 
  • Testunterstützung im Team
  • Go Live Unterstützung im Team
  • Prozessketten erstellen und verwalten (Transaktionen RSPC, RSPCMAIN)
  • Gesamte BI-Administration (Transaktion RSA1)

05/2010 - 09/2010

5 Monate

Customizing

Kunde
Siemens Energy
Einsatzort
Berlin
Projektinhalte

Customizing, Entwicklungen sowie Implementierung

  • Themenschwerpunkt SCM/APO-DP+SNP/PS/CS/PP/MM-PUR/SD
  • Customizing, Entwicklungen sowie Implementierungen  in den erwähnten Modulen mittels ABAP-Workbench und ABAP OO (ABAP-Objects)
  • Neuentwicklung des Pegging Reports mittels ABAP-Workbench und   ABAP OO (ABAP-Objects) mit Daten aus MM-PUR unter Berücksichtigung des Material Ledgers 
  • Customizing und Implementierung von Add-Ons und Reporting in APO, MM-PUR und SD mittels ABAP Objects (ABAP OO)

Projekthistorie

Weitere Projekte gerne auf Anfrage.

Kompetenzen

Hardware
AS/400
Nixdorf
PC

Datenbanken
IDMS
ORACLE
SESAM
UDS

Betriebssysteme
BS2000
MS-DOS
OS/400
UNIX
Windows

Programmiersprachen
ABAP/4
Erfahrung seit 1994
C
COBOL
Erfahrung seit 1981
DELTA
nur kurz (1988)

Datenkommunikation
CrossWorlds
FHS
FORMPLAG
IBM
IFG
RFC
TCP/IP
UTM - Transdata
Websphere
Windows Netzwerk

Sprachkenntnisse
Englisch
Italienisch

Produkte / Standards / Erfahrungen
ABAP
ABAP Objects
ABAP OO
ALE
BAPIs
CRM
ETL
Helpdesk
IDOCs
Netweaver
FS, MM, WM, PP, PS, SD, IS
RFC
SAP Enterprise
BW, BI, SEM-BCS/BPS, FI, CO, SEM, XI/PI, LO
SAP-Modulbetreuung
Workflow

Werdegang:

1989 - heute:

Rolle: selbstständiger IT-/SAP-Berater in Deutschland, IT-Berater

1983 – 1988:

Rolle: IT-Berater

Kunde: Ratio Data Systems, Wien

1981 – 1983:

Rolle: Org. Programmierer

Kunde: Universale AG, Wien

1977 – 1981:

Rolle: Org. Programmierer

Kunde: Philips Data Systems, Wien

 

1971 - 1977:

Rolle: Buchhalter

Kunde: Jos.H.Kaindl, Wien

Generell:

Seit 1994 betreue ich Projekte in der SAP-Welt, jedoch bin ich bereits pensioniert. Für mich kommen somit nur mehr Projekte in SAP FI/CO bzw. ABAP/4 und ABAP OO in Süddeutschland und/oder Österreich in Frage, und zwar:

  • Teilzeitprojekte (vor Ort oder Remote)
  • Remote-Projekte (hier auch Vollzeit)

IT-Erfahrung:

seit 1977


Ausbildungshistorie

Abschluss: Buchhalter

Abschluss: Organisationsprogrammierer

Abschluss: Großhandelskaufmann