Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

E-Commerce Hybris Entwickler von B2B und B2C E-Shops

verfügbar ab
29.04.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
25 %
PLZ-Gebiet, Land

D8

Städte
München
100 km
Kontaktwunsch

Ich möchte bevorzugt für Projekte in diesen Einsatzorten kontaktiert werden.

Projekte

09/2018 - 02/2019

6 Monate

Aufbau von mehreren Ländershops für Matratzen, Einrichtungsgegenstände und Wohnaccessoires

Kunde
Europäischen Handelsunternehmen
Einsatzort
Deutschland
Projektinhalte
  • Hoch konfigurierbare Umsetzung der Berechnung der Lieferkosten mit Hilfe der Regel- Engine
  • Prüfung der Vollständigkeit der Produktinformationen und Anzeigestatus der Artikel und ggf. Verstecken auf der Suche und auf der Kategorie-Seiten
  • Erweiterung der verfügbaren Bedingungen und Aktionen für Werbeaktionsregeln
  • Initiale Anlage und Bereitstellung der Test-Daten der Shops für die Schweiz und Frankreich
Produkte

B2C Accelerator

Java 8

JSP

Apache Solr

Intellij

HyperSQL

Hybris 6.6 (Backend

PromotionEngine)

Apache Tomcat 7

Spring 4.3 (IoC

MVC)

ant 1.9.1

git 2.18.0

08/2017 - 08/2018

1 Jahr 1 Monat

Aufbau von einem B2C und B2B Plattform auf Basis einer Microservices-Architektur

Kunde
Bayerischer Agrarkonzern
Einsatzort
Deutschland
Projektinhalte
  • Definition und Koordination der Aufgaben und Technical Lead von vier Entwickler
  • Product Owner des Anfrageportals und der Preisberechnung für Energie-Produkten (Fachliche und Technische Ansprechpartner)
  • Entwicklung eines Produktsuche-Microservices
  • Betreuung eines B2C Online-Shops
  • Evaluierung des Aufwands der Integration von ShopGate zu existierenden Shops
  • Beratung zur Frontend Integration in einer Microservice Architektur und Umsetzung eines POCs
Produkte

B2C

Java 8

JSP

Docker

Apache Solr

Intellij

MSSQL und MySQL 5 DBs

Hybris 6.3 (CMS Cockpit

HMC)

Fredhopper 7

Apache Tomcat 7

Spring 4.1 (IoC

MVC)

ant 1.9.1

git 2.7.4

04/2017 - 07/2017

4 Monate

Aufbau eines Shops für Tierfutter, Tierbedarf und Tiernahrung auf Basis des B2C Accelerators

Rolle
Software Entwickler
Kunde
Online Händler
Einsatzort
München, Deutschland
Projektinhalte
  • Integration eines Payment Service Providers für Zahlungen mit Kreditkarten und Lastschrift
  • Verbesserung der Error-Handling des Post-Order-Prozess bezüglich dem Shop und Datahub
  • Umsetzung der Tracking von Marketing-Kampagnen, die alle Shops betreffen
  • Beratung zum Branching Model, Automatisierung des Deployments und Definition von Backoffice Rollen und Benutzergruppen
Produkte

B2C

Java 8

JSP

Hybris 6.1 (Backoffice

Product Cockpit

DataHub

Accelerator)

Docker

Selenium

MySQL 5

Apache Solr

Spring 4.1 (IoC

MVC)

ant 1.9.6

git 2.7.4

08/2016 - 01/2017

6 Monate

Aufbau von einem B2C und B2B Plattform auf Basis einer Microservices-Architektur

Rolle
Lead Developer und Scrum Master
Kunde
Bayerischer Agrarkonzern
Einsatzort
München, Deutschland
Projektinhalte
  • Scrum Master und Technical Lead von fünf Entwickler (seit Dezember 2016)

  • Technische Evaluierung von Frontend Frameworks, Elastic Search vs. Apache Solr, Spring Boot, Data REST und HATEOAS, Talend ESB, Commercetools, Contentful und PSIntegration

  • Entwicklung und Optimierung der Suche, Suchvorschläge und Facets der Product Suche Microservice eines Schmierstoffportals

  • Entwicklung des Vorlage für alle Microservices, damit Java Frameworks, Logging, Monitoring, Sicherheit und Testing einheitlich werden

  • Aufbau der erste Version der Artikels Detail und Preisanfrage Microservices eines Schmierstoffportals

  • Koordination der ersten technischen und rechtlichen Schritten für den Go-Live

  • Coaching der neuen Entwickler, damit der Code die Qualitätsanforderungen erfüllt

Produkte

B2C

Microservices

Java 8

Google Web Toolkit 2.8

Intellij 16

Apache Solr

HSQL

MongoDB

Spring Boot

Spring Data REST und HATEOAS

Maven 3

git 2.7

03/2016 - 07/2016

5 Monate

Weiterentwicklung von zwei B2C Online-Shops und einem internen Bestellungssystem

Rolle
Software-Entwickler
Kunde
Bayerischer Agrarkonzern
Einsatzort
München, Deutschland
Projektinhalte
  • Entwicklung des Checkouts für Gastkunden

  • Verbesserung der Export-Verfahren von Kunden an SAP

  • Beratung zum Erhöhung der Nutzung der Hybris-Standard-Funktionalitäten wie Freigeber-Workflow, Kostenstellen und LDAP-Import

  • Behebung der Darstellungsfehler der Emails auf den mobilen Geräten

  • Bugfixing der Schnittstelle zum Stibo STEP, Anzeige der Kategorien im Frontend, Generierung der Retoure und Rendering der Crossselling Produkte aus Fredhopper

Produkte

B2C

Java 8

JSP

Intellij 15

MSSQL und MySQL 5 DBs

Hybris 5.7 (CMS Cockpit

HMC)

Fredhopper 7

Apache Tomcat 7

Spring 4.1 (IoC

MVC)

ant 1.9.1 mercurial 3.0.2

04/2015 - 02/2016

11 Monate

Weiterentwicklung eines Online-Shops

Rolle
Software-Entwickler
Kunde
Unternehmengruppe specialisiert im Handel von Bau-, Kfz- und Chemie-Produkte
Einsatzort
Deutschland
Projektinhalte
  • Entwicklung der CMS-Komponenten für die Anzeige der Bestellungen und Dokumente im Kundenbereich
  • Entfernung des unnötigen alten custom CMS-Cockpit
  • Einführung der Areco Deployment Manager und Training des Teams
  • Behebung von mehreren Synchronisationsfehler in allen CMS-Inhaltskatalogen
  • Bugfixing im Frontend und Backend
Produkte

Scrum

OOD

OOA

B2B

Java 8

JSP

Intellij 14

Oracle und MySQL 5 DBs

Hybris 5.6 (CMS Cockpit

HMC)

Apache Tomcat 7

Spring 4.1 (IoC

MVC)

ant 1.9.1

git 1.9.1

03/2014 - 03/2015

1 Jahr 1 Monat

Weiterentwicklung eines Online-Shops

Rolle
Software Entwickler
Kunde
Bayerischen Agrarkonzerns
Einsatzort
Deutschland
Projektinhalte
  • Entwicklung der Preisentwicklungsdiagramme und Price Trend Teaser für Heizöl- und Diesel-Produkte. Die Anzeige des Teasers wurde durch Fredhopper gesteuert
  • Einführung der Gutscheine für Energie-Produkte, mit prozentualen und absoluten Werten und Abschläge pro Einheit; und Refactoring des Codes, um die Hybris Voucher Extension zu verwenden. Wegen der Qualität des Legacy-Codes wurde ein Drittel des Aufwandes in der Entwicklung von Integration Tests mit mehr als 150 Testfällen verwendet
  • Anbindung an DPD, um die Paketetiketten der Retouren zu erzeugen
  • Entwicklung eines Locking-Mechanismus, um die gleichzeitige Ausführung einer Gruppe von Cronjobs zu vermeiden
Kenntnisse

B2C

E-Commerce

Produkte

Java 8

JSP

IntelliJ

MySQL 5

MS SQL Datenbanken

Hybris 5.3

WCMS

HMC

Fredhopper

Apache Tomcat

Spring (IoC)

Spring MVC

Apache Ant

Mercurial

09/2013 - 02/2014

6 Monate

Erweiterung der BI- und GIS-Systemen

Rolle
Software-Entwickler
Kunde
Abteilung einer religiosen Organization
Einsatzort
Deutschland
Projektinhalte

Das Ziel des Projektes war die Konsolidierung der relevanten Daten der kirchlichen Abteilungen in einem zentralen Datawarehouses und der Aufbau einer Master Kopie der organisatorischen Struktur, die in sekundären Systemen importiert wurde.

  • Entwicklung von den initialen OLAP Cubes, die die Anzahl der Gläubiger in der Diözese, die Erträge, die Aufwendungen und die pädagogischen Schlüssel der Kindergarten, Kinderhorten und Kinderkrippe (KiTas) zeigten
  • Umsetzung von Single Sign On mit CAS Server für das Web Portal, den GeoServer und den Reporting Server. Integration der Reports und Karten im Portal
  • Definition der Architektur und des Datenmodells, Refactoring und Fusion der vor ein Jahr gelieferten Release
  • EInführung einer Global ID für alle Objekte im Datawarehouse
  • Migration der ETL Jobs und Fusion der GIT Repositories
Kenntnisse

Scrum

SQL

BI

Business Intelligence

Big Data Analytics

Produkte

Java 6

Liferay

Jasper Report

Jaspersoft Studio

Talend Open Studio für ESB

Geoserver

CAS Server

Eclipse

Apache Tomcat

Git

Scientific Linux 6.4

06/2013 - 08/2013

3 Monate

Kontinuierliche Lieferantenbewertung

Rolle
Software-Entwickler
Kunde
Internes Projekt meines Arbeitsgebers
Einsatzort
München
Projektinhalte

Durch der integration einer Workflow-Engine, eines Single Sign-On Produktes, eines Reporting Servers und eines Web Portales konnte man kontinuierlich die Qualität der gelieferten Ware analysieren.

  • Spezifikation des Datenmodells
  • Aufbau der OLAP Cube für das Vergleich der Lieferanten
  • Entwicklung und Testing der ETL Jobs und des REST Webservices
  • Development eines Plugins für die Workflow Engine, die das Webservice aufrief
  • Definition im Zusammenarbeit mit dem Product Owner der Workflows
  • Integration der Workflow Engine und der Diagramme im Portal
  • Umsetzung der Single Single On Feature im Glassfish und im Reporting Server
Kenntnisse

Scrum

Intralogistik

Produkte

Java 6

INXS Workflow Engine

Liferay

Jasper Report

Jasper Studio

Talend Open Studio für ESB

CAS Server

JOSSO

Eclipse

Glassfish

Git

08/2012 - 05/2013

10 Monate

Übergabe, Refactoring und Weiterentwicklung einem Online-Shops für Kaffeemaschinen

Rolle
Software-Entwickler
Kunde
Lebensmittelkonzern
Einsatzort
Der Schweiz
Projektinhalte

Das Projekt wurde von einer externen Dienstleistungsfirma zurückgegeben. Die Code wurde refactoriert, um Standard Hybris Objekte zu benutzen und das Performance zu steigen. Außerdem wurde ein Frontend für mobile Geräte mit Hybris Accelerator entwickelt und ein Web Service für mobile apps.

  • Entwicklung der Einkaufwagen, Katalog, Checkout Integration, Letzten Bestellungen und Login Controllers, Facades und Services für das WS der mobilen Anwendungen. Definition der Error Handling Mechanismus.
  • Vorbereitung und Korrektur von Import Scripts mit Test Daten, die nach der Initialization des Systemes laufen. Damit konnten automatische Testing Verfahren eingeführt werden.
  • Beratung in der Konzeption eines Patch Mechanismus und CMS Cockpit Themen
Kenntnisse

Scrum

OOD

OOA

B2C

E-Commerce

Produkte

Java

Hybris

Hybris Service Layer

Apache Tomcat

Oracle

Apache Ant

Apache Solr

Spring (IoC)

Spring MVC

JSP

Subversion

Eclipse

10/2011 - 07/2012

10 Monate

Weiterentwicklung und Internalisierung einem Online-Shops und PIM

Rolle
Software-Entwickler
Kunde
Baumarktbetreiber
Einsatzort
Deutschland
Projektinhalte

Das PIM und der deutschen Online-Shop wurden erweitert, um Produkte, Kategorien, Eigenschaften, Bilder, Dokumente und Videos mit lokalisierten Informationen zuordnen zu können. Außerdem wurden bestimmten Bereichen optimiert.

  • Planung und erfolgreiche Ausführung des ersten Übergang Deployment, das die Systemen für die Einführung weiteren Länder vorbereitet
  • Entwicklung der Verkaufsfunktionalität von ausgekauften Produkte in Zusammenarbeit mit zwei Entwicklern
  • Einführung eines Markt mit einem virtuellen Stock, um das Versand von Artikeln ab den Filialen zu ermöglichen
  • Erweiterung der Import, automatischen Bearbeitung und Export von Bilder, Videos und Dokument, um Länderspezifische Einschränkungen und Verknüpfungen zu berücksichtigen.
  • Optimierung der Anzeige des Kategorien-Baums und CMS-Inhaltes im Frontend mit Hilfe von Google Caches.
Kenntnisse

E-Commerce

B2C

Produkte

Java

Seam

JSF

Richfaces

Hybris

HMC

Hybris Service Layer

Apache Tomcat

Apache Ant

Apache Solr

Spring (IoC)

Eclipse

03/2011 - 07/2011

5 Monate

Zusammenführung und Verbesserung zwei Online-Shops und Integration eines CMS-System

Rolle
Software-Entwickler
Kunde
Sportladenkette
Einsatzort
Österreich
Projektinhalte
  • Entwicklung der CMS-Komponenten, die in beiden eShops dargestellt werden, u.a. Product Liste und Filter, Suchergebnis und Top Events.
  • Anpassung der Konfiguration der Verwaltung-Module der CMS
  • Integration der Komponenten in das System (Controllerlogik des Zugriffs auf die verschiedenen Teilsysteme )
  • Vorbereitung der Testfälle
  • Anpassung der HTML Templates und Erweiterung/Bugfixing der Javascript Code
Produkte

Java

JSP

Eclipse

Oracle Datenbanken

Hybris

WCMS

HMC

Apache Tomcat

Spring IoC

Spring MVC

Apache Solr

Maven

Subversion

12/2010 - 03/2011

4 Monate

Neuentwicklung eines Verwaltungssystem für Gutachtenerstellung

Rolle
Software-Entwickler
Kunde
Vesicherung
Einsatzort
Deutschland
Projektinhalte

Das System ermöglicht die Aufnahme, Disposition, Kalkulation, Erstellung und Sendung der Gutachten. Es wurde von Mitarbeiter und Kunden benutzt. Meine wichtigen Tätigkeiten waren:

  • Definition von Data-Modell und Arquitecture
  • Vereinbarung der Funktionalitäten des Prototypes
  • Anpassung der Core-Objekte vom Rahmen Agoragate
  • Umsetzung des initialen Workflows und der Validierungen jeder Stufe
  • Erzeugung des Aufnahmeformular als PDF-Datei mittels eines XLT-Template
  • Validierung und Bearbeitung von verbundenen Felder
  • Entwicklung eines Komponents zum gleichzeitigen Ladung von Bilder und Übertragung zum FTP-Server
Kenntnisse

OOA

OOD

Produkte

Java

Eclipse

MySQL

Hybris

HMC

Apache Tomcat

JSP

XSL/XSLT

Apache FOP

Maven

Subversion

Atlassian JIRA

Hudson

08/2010 - 11/2010

4 Monate

Neuentwicklung eines Vertriebsportals für Telekommunikationsprodukte

Rolle
Software-Entwickler
Kunde
Telekommunikationscarrier
Einsatzort
Deutschland
Projektinhalte

Weiterentwicklung und Anpassung für den Kunden einer Vertriebsplattform für TK-Produkte, wie DSL-Anschlüsse oder Voice-Produkte auf Basis eines Product-Information-Management-Systems (PIM) und ecommerce Platform.

  • Weiterentwicklung und Bugfixing der Webservice-Schnittstelle zum WITA-Systemstack der Deutschen Telekom (Bestellsystem für Wholesale Produkte)
  • Technische Betreuung des ersten Pilotkunden
  • Erweitung der TK-Produkt-Prozessen (Workflows) für die unterschiedlichen von der DTAG empfangenen Meldungen
  • Monitoring Verfahren aller Komponenten definieren
Kenntnisse

Telekommunikation

DTAG

Produkte

Java

Eclipse

MySQL

Oracle Datenbanken

Active MQ

Hybris

HMC

Hybris Jalo Layer

Apache Tomcat

XSL/XSLT

Apache FOP

Spring (Ioc)

Spring (Queues Templates)

Maven

Atlassian JIRA

Hudson

Kompetenzen

Programmiersprachen
Haskell
Java 8
Javascript
Prolog
Visual Age Smalltalk

Datenbanken
MongoDB
MS SQL Server
MySQL
5.x
Oracle 10g
PostgreSQL
9.x
SQL

Sprachkenntnisse
Deutsch
Fließend in Wort und Schrift (C1-Stufe), TestDaf, Zertifikat Deutsch
Englisch
Fließend in Wort und Schrift (C1-Stufe), FCE, TOEFL
Spanisch
Muttersprache

Betriebssysteme
Linux
Ubuntu
Unix-like
Windows

Schwerpunkte
Apache Solr
B2B
B2C
E-Commerce
E-Commerce Entwicklung
Hybris
Java-Entwickler
SAP E-Commerce
Scrum

Produkte / Standards / Erfahrungen
ActiveMQ
Apache Tomcat
Eclipse
Hybris eCommerce Platform
Mercurial
Mondrian OLAP
SAP E-Commerce
Spring
Core, MVC
SVN / Subversion
Talend Open Studio

E-COMMERCE

  • Hybris 6
  • Regel-Engine
  • Entwicklung von CMS Komponenten
  • Suche und Suchvorschläge
  • Optimierung und Kataloge Synchronisation
  • CMS Cockpit
  • Service Layer
  • Accelerator
  • Backoffice
  • hMC

 

FRONTEND-TECHNOLOGIEN

  • JSP
  • HTML
  • CSS

 

TOOLS UND FRAMEWORKS

  • Spring (IoC, MVC, Data REST, HATEOAS, Boot)
  • Junit
  • Selenium
  • jQuery
  • Maven
  • Ant
  • Git
  • Docker
  • Jira
  • Jenkins

Design / Entwicklung / Konstruktion
Design Paterns
Microservices Architektur
OOA
OOD
REST
Scrum
SOAP
UML

Aus- und Weiterbildung

12/2014 - 12/2014

1 Monat

Hybris Commerce Developer Certification v5

Abschluss
Zertifikat
Institution, Ort
Online, München

11/2014 - 11/2014

1 Monat

Hybris Core Developer Certification v5

Abschluss
Zertifikat
Institution, Ort
Online

03/2014 - 03/2014

1 Monat

Professional Scrum Master I

Abschluss
Zertifikat
Institution, Ort
München

07/2013 - 07/2013

1 Monat

Certified Talend Open Studio for Data Integration Consultant

Abschluss
Zertifikat
Institution, Ort
Online

04/2010 - 04/2010

1 Monat

Sun Certified Programmer for the Java 2 Platform, Standard Edition 6.0

Abschluss
Zertifikat
Institution, Ort
Online

01/2010 - 02/2010

2 Monate

Hochschulwinterkurs – Deutscher Akademischer Austausch Dienst (DAAD) Stipendium

Abschluss
ETCS-Zertifikat
Institution, Ort
Universität Duisburg-Essen
Schwerpunkt

Deutsche Kultur, Geschichte und Sprache

03/2003 - 12/2007

4 Jahre 10 Monate

Studium in Wirtschaftinformatik

Abschluss
Diplom-Ingenieur in Informationssystemen
Institution, Ort
Universidad Tecnológica Nacional, Buenos Aires, Argentinien
Schwerpunkt

Abschlussnote: 1.3 (9 von 10)

Grundlagenfächer:

  • Mathematisch Analysis
  • Diskrete Mathematik
  • Algebra und analytische Geometrie
  • Chemie und Physik

 

Fachspezifische Fächer:

  • Der Einführung in Software Engineering, Systems Analysis und Design, Algorithmen und Datenstrukturen, Programmierparadigmen, Advanced Database Systems (Informix und DB2) und Künstliche Intelligenz
  • Administration Management und Organizational Change Management
×
×