Fachlicher Schwerpunkt dieses Freiberuflers

Meinen Kunden helfen ihre Prozesse und Abläufe zu verbessern. Dazu setze ich die Lean-, Six-Sigma-, sowie REFA- und MTM-Methoden ein.

verfügbar ab
16.05.2019
verfügbar zu
100 %
davon vor Ort
100 %
PLZ-Gebiet, Land

Einsatzort unbestimmt

D8

D9

D0

D1

D2

D3

D4

D5

D6

D7

Österreich

Schweiz

Projekte

07/2009 - Heute

9 Jahre 10 Monate

Unternehmensberatung

Kunde
auf Anfrage

07/2018 - 02/2019

8 Monate

Unterstützung bei der Produktion von Großraumfahrzeugen

Projektinhalte
  • Produktionsablauf erstellt und DLZ ermittelt.
  • Kapazitätsbedarfe für alle die Fertigungsschritte berechnet
  • Fehlteile überprüft und Maßnahmen mit dem Einkauf abgestimmt.
  • Kapazitätserhöhung begleitet und Abweichung dokumentiert und besprochen.
  • Prozessverbesserungen mit den Mitarbeitern erarbeitet und eingeführt

03/2017 - 05/2018

1 Jahr 3 Monate

Unterstützung des Produktionsanlaufen und Produktion von Schienenfahrzeugen

Projektinhalte
  • Produktionsablauf erstellt und DLZ ermittelt.
  • Kapazitätsbedarfe für alle die Fertigungsschritte berechnet
  • Fehlteile überprüft und Maßnahmen mit dem Einkauf abgestimmt.
  • Kapazitätserhöhung begleitet und Abweichung dokumentiert und besprochen.
  • Prozessverbesserungen mit den Mitarbeitern erarbeitet und eingeführt

11/2016 - 03/2017

5 Monate

Übertragung von AVOs aus Rasant in DPE

Projektinhalte
  • Übertragung von AVOs in DPE mit Materialzuordnung
  • Austaktung der Linie mit ProPlan
  • Erstellung von Analyse zum Verbau von Neuteilen

08/2016 - 10/2016

3 Monate

rganisation des ersten Lean Six-Sigma Online Kongresse

Projektinhalte
  • 28 Experten berichten über Ihr Herzensthema
  • An 10 Tagen führe ich je 3 Interviews

07/2016 - 07/2016

1 Monat

SMED-Analyse im Bereich von Groß-Pressen

Projektinhalte
  • Bestandsaufnahme durchgeführt
  • Datenmaterial analysiert
  • Mengengerüste berechnet
  • SEMD Konzept einwickelt
  • SEMD Konzept in der Praxis erprobt und die ermittelten Maschinenstillstandzeiten um 45% nachgewiesen.

04/2016 - 06/2016

3 Monate

5S Workshops zur Verbesserung der Abläufe durchgeführt

Projektinhalte
  • Bestandsaufnahme durchgeführt
  • Datenmaterial analysiert und bewertet
  • Arbeitsabläufe analysiert und Potentiale identifiziert
  • Video-Analyse zur Identifikation der Potentiale eingesetzt.
  • Vorschläge zur Umsetzung der Verbesserungen erarbeitet.
  • Vorschläge mit den Mitarbeitern umgesetzt und eingeführt

04/2016 - 06/2016

3 Monate

Optimierung der Rohbaufertigung von großen Fahrzeugen

Projektinhalte

Bestandsaufnahme durchgeführt

  • Datenmaterial analysiert und bewertet
  • Arbeitsabläufe analysiert und Potentiale identifiziert
  • Video-Analyse zur Identifikation der Potentiale eingesetzt.
  • Vorschläge zur Umsetzung der Verbesserungen erarbeitet.
  • Vorschläge mit den Mitarbeitern umgesetzt und eingeführt

02/2016 - 03/2016

2 Monate

Optimierung des Kooperationsprozesses

Projektinhalte
  • Bestandsaufnahme durchgeführt
  • Datenmaterial analysiert und bewertet
  • Arbeitsabläufe analysiert und Potentiale identifiziert
  • Vorschläge zur Umsetzung der Verbesserungen erarbeitet.
  • Vorschläge umgesetzt

12/2015 - 02/2016

3 Monate

Optimierung in der Farbgebung von großen Fahrzeugen

Projektinhalte
  • Bestandsaufnahme durchgeführt
  • Datenmaterial analysiert und bewertet
  • Arbeitsabläufe analysiert und Potentiale identifiziert
  • Vorschläge zur Umsetzung der Verbesserungen erarbeitet.

05/2015 - 11/2015

7 Monate

Spanenden Bearbeitung Kurbelwellen

Rolle
Interimsmanager
Projektinhalte
  • Bestandsaufnahme durchgeführt
  • Datenmaterial analysiert
  • Mengengerüste berechnet
  • SEMD Konzept einwickelt
  • Fertigungsplanung eingeführt
  • Bereich als Interimsmanager geleitet

03/2015 - 04/2015

2 Monate

Analyse im Bereich Spritzgussfertigung

Projektinhalte
  • Bestandsaufnahme durchgeführt
  • Datenmaterial analysiert
  • Mengengerüste berechnet
  • SEMD Konzept einwickelt

02/2015 - 03/2015

2 Monate

Analyse im Bereich Spritzgussfertigung

Projektinhalte
  • Bestandsaufnahme durchgeführt
  • Datenmaterial analysiert
  • Abläufe angepasst
  • Mengengerüste berechnet
  • SEMD Konzept einwickelt

11/2014 - 12/2014

2 Monate

SMED-Analyse im Bereich der Schokoladenfertigung

Projektinhalte
  • Bestandsaufnahme durchgeführt
  • Datenmaterial analysiert
  • Mengengerüste berechnet
  • SEMD Konzept einwickelt

10/2014 - 10/2014

1 Monat

SMED-Analyse im Bereich der Nadelfertigung durchgeführt

Projektinhalte
  • Bestandsaufnahme durchgeführt
  • Datenmaterial analysiert
  • Mengengerüste berechnet
  • SEMD Konzept einwickelt

05/2014 - 09/2014

5 Monate

Ablaufoptimierung bei einem Beschlaglieferanten

Projektinhalte
  • Bestandsaufnahme durchgeführt
  • Datenmaterial analysiert
  • Mengengerüste berechnet
  • 5S Konzept entwickelt und eingeführt
  • SEMD Konzept einwickelt und eingeführt

06/2008 - 06/2009

1 Jahr 1 Monat

Produktion und Materialwirtschaft

Rolle
Anstellung als Leiter Produktion und Materialwirtschaft
Kunde
INOEX GmbH
Projektinhalte
  • Führung von 50 Mitarbeiter
  • Entwicklung und Fertigung von Ausrüstung für die Kunststoffextrusionsindustrie

05/2007 - 05/2008

1 Jahr 1 Monat

Unternehmensberatung

Rolle
Anstellung als Projektleiter
Kunde
Szymkowiak GmbH

04/2006 - 04/2007

1 Jahr 1 Monat

Unternehmsberatung

Rolle
Anstellung als Unternehmensberater
Kunde
rui-institut für rationalisierung und automatisierung gmbh

03/2006 - 04/2006

2 Monate

Geschäftsenglisch: Vollzeit Lehrgang

Kunde
D-International Fremdsprachenschule in Leer

02/2006 - 02/2006

1 Monat

Arbeitssuchend

09/1999 - 12/2005

6 Jahre 4 Monate

Kunststoffextrusionsbetrieb

Rolle
Produktionsleiter
Kunde
Trelleborg DIPRO GmbH

04/1999 - 08/1999

5 Monate

Kunststoffextrusionsbetrieb

Rolle
Leiter der Qualitätssicherung u. technischer Assistent der Gesc
Kunde
Kunststofftechnik Vogelsang GmbH

10/1995 - 03/1999

3 Jahre 6 Monate

Kunststoffextrusionsbetrieb

Rolle
Produktionsleiter
Kunde
P. Baumhüter GmbH
Projektinhalte
  • Führung von 60 Mitarbeiter
  • Kunststoffextrusionsbetrieb

04/1995 - 09/1995

6 Monate

Rückkehr aus Italien

Projektinhalte
  • Rückkehr aus Italien 2.Tochter neuer Anstellungsvertrag wurde im Juni geschlossen mit Beginn 01.10.1995

10/1993 - 03/1995

1 Jahr 6 Monate

Produktionstechnik

Rolle
Dipl.-Ing. im Bereich Produktionstechnik
Kunde
FINSTRAL NORD Bauelemente Vertriebs-GmbH
Einsatzort
Unterinn am Ritten/Bozen/Italien

Projekthistorie

Projekte (Auswahl)

  • Serienhochlauf bei Großraumfahrzeugen von der Modulfertigung bis zur Endabnahme
    controllt. Controlling System aufgebaut, Arbeitsabläufe analysiert, Potenziale identifiziert
    und zur Umsetzung geführt . Materialversorgung analysiert Potenziale identifiziert und zur
    Umsetzung geführt
  • Analyse von Produktionsabläufen mit Hilfe von Videoanalysen; Aufzeigen & Umsetzung von
    notwendigen Maßnahmen zur Abstellung der Schwachstellen
  • Übertragung von AVOs aus Rasant in DPE (inkl. Materialzuordnung); Erstellung von Analysen
    zum Verbau von Neuteilen
  • SMED Analyse im Bereich von Groß Pressen inkl. Bestandsaufnahme, Erstellung von
    Mengengerüsten sowie Analyse des Datenmaterials (Nachweis von 45%
    Maschinenstillstandzeiten nachgewiesen)
  • 5S Workshops zur Verbesserung der Abläufe durchgeführt (Arbeitsabläufe analysiert,
    Potenziale identifiziert und zur Umsetzung geführt)
  • Optimierung der Rohbaufertigung von großen Fahrzeugen (inkl. Bestandsaufnahme der
    Arbeitsabläufe mit Hilfe von Videoanalysen bis hin zur Umsetzung)
  • 6 Monate Interimsmanagement in der spanenden Bearbeitung von Kurbelwellen; Erstellung
    von Analysen zum Verbau von Neuteilen; Einführung & Umsetzung notwendiger
    Maßnahmen

Kompetenzen

Sprachkenntnisse
Deutsch
Englisch

Produkte / Standards / Erfahrungen

Kernkompetenzen

  • Produktionsmanagement
  • Projektmanagement
  • Lieferantenmanagement
  • Transfer of Work Management
  • Serienanlauf --, Ratenhochlauf und Ratenreduktionsmanagement
  • Prozessanalyse und optimierung
  • Kommunikation und Moderation

Zus. Kenntnisse (Schulungen, Seminare)

  • REFA Generell Management, Industrial Engineering)
  • MTM Praktiker
  • Lean Six Sigma

Personalführung:

  • Personalverantwortung für ca. 60 Mitarbeiter aus verschiedenen Bereichen
  • Führungsstil: Kooperativ, ziel orientiert, werte orientier
  • Der Mitarbeiter steht im Mittelpunkt des Handelns

Organisation Produktion

  • Ablauf- u. Zeitaufnahmen nach REFA u. MTM erstellen
  • Fertigungsprozessanalysen
  • Herstellkosten-Kalkulationen erstellen
  • Kanban-System eingeführt
  • Losgrößenoptimierung im Lager u. der Produktion durchgeführt
  • Maschinenstillstandzeiten durch einführen von SMED von 4h auf 2,5h reduziert
  • Montageoptimierung durch Neuaustacktung zur Minimierung der Taktverluste
  • Projekt Einführung von 5S geleitet
  • SMED-Rüstworkshops durchgeführt
  • Wartungspläne erstellt und eingeführt
  • Wertanalytische Untersuchung an Sitze
  • Wertstrom-Analyse erstellt
  • Workshop 5S durchgeführt

Organisation Anlagen und Maschinen

  • Automatisierung von Produktionsabläufen
  • Betriebsmittel bewerten
  • Hallenlayout erstellt nach Neukonzeption der Produktion
  • Maschinen- u. Mitarbeiter-Kapazitätsberechnung aufstellen
  • Maßnahmen zur Steigerung der Maschinenproduktivität durchgeführt
  • Neustrukturierung der Produktion geplant und umgesetzt
  • Standortverlagerung und neues Produktionswerk in Polen mit geplant
  • Wartungspläne erstellt und eingeführt

Produktivitätsverbesserung an Anlagen und Maschinen

  • Bedruckungssystem für die Kennzeichnung der Dichtungsprofile ausgewählt, beantragt u. eingeführt.
  • Dichtungsprofilwickler von der Zugspannungsreglung auf eine Durchhangsteuerung umbauen lassen.
  • Extruder nach der Nutzwertanalyse bewertet, beantragt u. installiert
  • Extrusionskopf für die Extruder mit dem Werkzeugbau entwickelt, beantragt u. eingeführt.
  • Kühlanlage für einen neuen Standort mit dem Lieferanten ausgelegt, beantragt u. installieren lassen.
  • Kühlbecken für höhere Kühlleistung ausgelegt u. bauen lassen.
  • Kühlstrecken für V > 40m/min ausgelegt, beantragt u. bauen lassen.
  • Siebwechsler ausgewählt, beantragt u. eingeführt
  • Verpackungsanlage für Fix-Längen mit dem Maschinenbauer Kubitza (Michelstadt/Odenwald) entwickelt, beantragt u. eingeführt.

Materialwirtschaft / Innerbetriebliche Logistik

  • Lagerbestände reduziert
  • Lieferantenmanagement verbessert
  • Logistikkonzept für Fertigung u. Montage einer Türverkleidung aufgebaut
  • Innerbetriebliche Logistik in Extrusions- u. Spritzgussbetrieben verbessert

EDV

  • Analyse Tools in QlikView geschrieben
  • ERP-System auswählen u. einführen
  • Stammdaten für ERP-System aufgebaut und eingepflegt

Qualitätswesen

  • QM-System eingeführt und gepflegt

Werte allgemein 

  • Offenheit und Ehrlichkeit im Umgang miteinander
  • Fairness
  • Gutes Betriebsklima

  

Beruf 

  • Machermentalität
  • generalistisch veranlagt
  • klare, akzeptierte Mitarbeiterführung
  • innovativ
  • Veränderungen bejahend und fördernd
  • team- / gruppenorientiert
  • gut umgänglich mit Kunden, Lieferanten, Kollegen, Mitarbeitern
  • kommunikativ
  • sehr belastbar
  • loyal
  • flexibel
  • offen und direkt
  • mobil

Clients

  • Bahnindustrie
  • Luftfahrzeugbau OEMs (Airbus)
  • Anlagen --& Maschinenbau
  • Automotiv OEMs (VW & Daimler)

Ausbildungshistorie

Studium
Dipl. Ing. (FH) Produktionstechnik

04/2015 - 09/2016

Lambert Akademie

Persönlichkeits- und Marketing Training

03/2012 - 06/2012

Alphadi Akademie

Lean Six Sigma

 

Abschluss

LSS BB

03/1999

REFA

Generell Management

10/1997 - 10/1998

REFA

Industrial Engineering

Während des Studiums

REFA

Grundscheine 1 bis 3

 

Abschluss

REFA-Industrial Engineer

03/2010

MTM

Praktiker Ausbildung

 

Abschluss

MTM Praktiker (Blaue Karte gültig bis 04/2016)

Während der Bundeswehrzeit

CAD – Technik

Grund- und Aufbaustufe mit Prüfung vor der IHK abgeschlossen

×
×