Kein goldener Oktober, aber ein silberner

GULP SAP-Index Oktober 2011

(November 2011)

 

Der IT-Projektmarktindex bekam im Oktober wieder einen leichten Dämpfer. Insgesamt wurden über GULP 12.308 Projektanfragen an IT-Freiberufler zugestellt. Das sind 3,7 Prozent weniger als im September. Damit hat der Projektmarkt einen schwächeren Oktober hingelegt als durch den saisonalen Trend der Vorjahre zu erwarten gewesen wäre. Umso erfreulicher, dass die SAP-Nachfrage im Vergleich zum Vormonat nicht auch abgerutscht ist und sich stattdessen weiter auf dem Niveau des bisherigen Jahresschnitts halten kann: In 2.729 Anfragen wurden über GULP selbstständige SAP-Experten gesucht.

Projektangebote: Quartalsauftakt versilbert

Nachfrage nach freiberuflichen IT-Experten und externen SAP-Beratern Monatliche Anzahl aller über GULP abgewickelter Projektanfragen
(IT-Projektmarktindex) und SAP-Projektanfragen (SAP-Index).

Dieses Jahr gab es für den IT-Projektmarktindex keinen goldenen Oktober, denn die Nachfrage entwickelte sich schwächer als man es vom Auftakt ins letzte Quartal 2011 gewohnt war. Die über das Projektportal www.gulp.de an externe IT-Spezialisten zugestellten Projektanfragen summierten sich im Oktober auf 12.308 Offerten – knappe vier Prozent weniger als im September.

Beständig dagegen die Entwicklung der Projektanfragen für SAP, welche sogar ein kleines Plus von 0,7 Prozent im Vergleich zum Vormonat aufweisen konnte. Die Zahl der Kontakte an externe SAP-Spezialisten lag im Oktober mit 2.729 Anfragen erneut genau im Jahresschnitt.

SAP-Stundensätze: Forderungen stabil

Honorarforderungen freiberuflicher IT-Experten und externer SAP-Berater in den letzten zwölf Monaten GULP Stundensatz Kalkulator, aktuelle durchschnittliche
Stundensatzforderungen von SAP-Freiberuflern

Die geforderten Stundensätze der externen SAP-Spezialisten verharrten im Oktober mit 86 Euro pro Stunde weiterhin auf dem zur Jahresmitte erzielten Niveau. Mit einer durchschnittlichen Honorarforderung von 73 Euro pro Stunde trennen den Großteil der IT-Freiberufler 13 Euro von den Honoraren der SAP-Selbstständigen.

TOP 5 SAP-Module: Alles auf grün

Platz
(Vormonat)
SAP Skill Anteil an allen
Projektangeboten
(Vormonat)
Trend
Oktober
2011
1. ( 2 ) Basis 3,0% ( 2,0% ) gestiegen
2. ( 1 ) FI 2,7% ( 2,4% ) gestiegen
3. ( 3 ) CO 2,5% ( 1,9% ) gestiegen
4. ( 6 ) BW 2,0% ( 1,7% ) gestiegen
5. ( 4 ) SD 1,9% ( 1,8% ) gestiegen

Obwohl der SAP-Bedarf im Oktober stagnierte, verbuchten die TOP5-Module durchweg höhere Projektanteile als noch im Vormonat. Mit einer Steigerung von 2,0 auf 3,0 Prozent machte SAP Basis den größten Sprung und belegte abermals die Poleposition. Begehrt waren aber auch das Finanzmodul FI (2,7 Prozent) sowie das Modul fürs Rechnungswesen CO (2,5 Prozent) auf dem zweiten bzw. dritten Platz. SAP BW positionierte sich mit 2,0 Prozent Marktanteil auf dem vorletzten Rang. Das Vertriebsmodul SD schloss mit einem Anteil von 1,9 Prozent an allen Projektangeboten die Liste der Top5-SAP-Module im Oktober ab.

Bei Facebook posten Artikel twittern Ihren Xing-Kontakten mitteilen Bei LinkedIn posten Zu den Google Bookmarks hinzufügen Per E-Mail versenden Diesen Artikel posten bei:

An den in der GULP Knowledge Base veröffentlichten Artikeln bestehen Rechte nach dem Urheberrechtsgesetz. Alle Rechte vorbehalten.

Seite drucken Zum Seitenanfang

Trash Poll der Woche

Mal ganz generell: Was ist Ihnen wichtiger?
Mehr Zeit
Mehr Geld
Zwischenergebnis

Ihre Knowledge Base - Ihre Themen

Sie haben Themenvorschläge für die Knowledge Base? Haben eine Meinung zu GULP? Ab damit an die Redaktion!

Die GULP Service-Tools

Knowledge Base Archiv

Alle Artikel im Überblick

Geschützter Bereich

Mit diesem Icon gekennzeichnete Angebote sind exklusiv für Freiberufler mit GULP Profil. Bitte melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an. Passwort geschützter Bereich

Zugangsdaten vergessen Noch kein GULP Profil?

Besuchen Sie uns auf Facebook, Twitter, Xing oder Google+!

GULP bei Facebook GULP_News bei Twitter GULP bei Xing GULP bei Google+

Für die Teilnahme an den mit diesem Icon gekennzeichneten Diensten melden Sie sich mit den Zugangsdaten an.
Zugangsdaten vergessen? | Noch kein GULP Profil?
Über GULP: Mehr als 3.500 Kunden, 85.000 eingetragene IT-Experten, davon 15.000 mit Schwerpunkt Engineering, und über 1.400.000 abgewickelte Projektanfragen: GULP ist die wichtigste Quelle für die Besetzung von IT-/Engineering-Projekten mit externen Spezialisten im deutschsprachigen Raum. Zusätzlich zu den Dienstleistungen einer modernen Personalagentur bietet GULP ein umfassendes Online-Portal mit Informationen und Services für die Teilnehmer im Markt.