Login

Von GULP bestätigte Referenzen im Profil

Gute Kritiken geben Auftraggebern Vertrauen und Sicherheit

Ihr Kunde war mit Ihrer Mitarbeit zufrieden? Dann lassen Sie ihn eine kurze Bewertung Ihrer fachlichen und persönlichen Qualifikation bei der Mitarbeit im Projekt schreiben, die von GULP als anonymisierte Referenz in Ihrem Profil veröffentlicht wird. Eine Referenz ausstellen kann ausschließlich ein aktuell fest angestellter Mitarbeiter des Endkunden, für den Sie das Projekt durchgeführt haben. Der Referenzgeber muss Ihre persönliche Leistung beurteilen können.

Mit bestätigten Referenzen überzeugen Sie potentielle Auftraggeber. Ein Referenz-Icon steigert zudem auffallend die Wahrnehmung Ihres Profils in Suchergebnissen und Profilansichten.

Warum Referenzen?

  • Objektivität: Ihre fachliche und persönliche Qualifikation wird von neutraler Stelle bestätigt.
  • Vertrauen und Sicherheit: Gute Kritiken beeinflussen positiv.
  • Einfache Handhabung: Projektanbieter sehen Ihre Referenzen sofort, ohne sie selbst einholen zu müssen.
  • Entscheidungshilfe: Auf Basis Ihres Profils wird der Projektanbieter entscheiden, ob er Sie kontaktiert. Überzeugen Sie ihn!
  • Ein Profil mit von GULP bestätigten Referenzen bekommt im Schnitt 3,4-mal so viele Angebote wie ein Profil ohne Referenzen.

Noch keine Referenz? So geht's:

Online-Referenz:

  • Der Referenzgeber formuliert die Referenz über ein öffentliches Online-Formular - ohne Registrierungszwang.
  • GULP setzt sich mit dem Referenzgeber in Verbindung und lässt sich die Referenz kurz bestätigen.
  • Die Referenz wird dann im Profil veröffentlicht

 

Referenz in Papierform:

  • Sie übertragen den Wortlaut der persönlichen Beurteilung aus der Referenz in ein Formular.
  • Sie scannen oder faxen die Original-Referenz zu GULP.
  • Die Referenz wird nach einem Abgeleich mit dem Original im GULP Profil veröffentlicht.

Nicht anerkannt und nicht veröffentlicht werden Referenzen von Geschäftspartnern, Agenturen oder freiberuflich tätigen Kollegen sowie Aus- und Weiterbildungsnachweise oder Seminarbescheinigungen. Pro Projekt und Projektzeitraum kann nur eine Referenz hinterlegt werden.

Hinweise:

  • Änderungen: Nachträgliche Änderungen an einer bereits bestätigten Referenz kann ausschließlich der Referenzgeber veranlassen. Sie können der Veröffentlichung einer Referenz in Ihrem Profil aber jederzeit widersprechen und sie vollständig und unwiderruflich löschen lassen.
  • Arbeitszeugnisse: Referenzen aus Arbeitszeugnissen werden durch GULP mit folgendem Hinweis gekennzeichnet: „Projekt im Rahmen einer Festanstellung durchgeführt“.
  • Fremdsprachen: Die Referenz wird in der Originalsprache, in der sie abgegeben wurde, sowohl in Ihrem deutschsprachigen als auch in Ihrem internationalen Profil hinterlegt. Wir akzeptieren Referenzen auf Deutsch und Englisch, andere Sprachen in Ausnahmefällen und nach Abstimmung.