Oracle-Freelancer: Berater & Entwickler

GULP bietet Zugang zu über 90.000 authentischen IT- und Engineering-Profilen mit durchschnittlich 500 Aktualisierungen pro Tag. Finden auch Sie die qualifiziertesten Experten für Ihre Projektpositionen: alle Branchen, Positionen und Skills.

 

  Sie durchsuchen den Kandidatenpool nach dem richtigen Oracle-Berater und Entwickler.

 

  Sie kontaktieren den passenden Oracle-Freelancer ohne zwischengeschaltete Instanz.

 

  Sie verhandeln und beauftragen den passenden Oracle-Spezialisten eigenständig.

 

Oracle-Freelancer: Berater, Entwickler & Administratoren

Der direkte Weg zu Ihrem Oracle-Freelancer

Melden Sie sich kostenlos und unverbindlich bei GULP Direkt an und finden Sie Ihren passenden Freelancer: Oracle-Berater und Entwickler. Kontaktieren Sie ihn direkt und klären Sie alle Details mit Ihrem Oracle-Experten ab. Den Vertrag schließen Sie dann unmittelbar mit ihm. Kosten entstehen erst mit Beauftragung.

 

Sie haben noch Fragen? Bitte melden Sie sich bei uns:
Telefon: +49 89 500316-316

E-Mail: direkt@gulp.de
 

Alternative: Delegieren Sie den gesamten Aufwand rund um den Einsatz Ihrer externen Spezialisten an die Profis der GULP Agentur.

Ihre Nachricht an GULP:

Wissenswertes rund um Oracle

Was ist Oracle?

Oracle ist einer der weltweit größten Softwareentwickler und vertreibt das Datenbanksystem Oracle Database. Das Unternehmen zählt mehr als 120.000 Mitarbeiter und ist in über 145 Ländern aktiv. Ursprung von Oracle war 1977 die Gründung von Software Development Laboratories (SDL) durch Larry Ellison, Bob Miner und Ed Oates. Nach Veröffentlichung verschiedener Versionen der Oracle-Datenbank wurde SDL erst in Relational Software, Inc. (RSI) und im Laufe der achziger Jahre dann in Oracle umbenannt. Durch die Übernahme verschiedener anderer Firmen wie beispielsweise PeopleSoft, Siebel Systems und RightNow Technologies Inc. bietet Oracle längst nicht mehr nur im Sektor Datenbanken Softwareprodukte an.

 

Datenverwaltung mit Oracle

Die Datenbanksoftware Oracle dient der digitalen Datenverwaltung. Neben der Datenspeicherung liegt der Fokus der Software vor allem auf der Ausgabe spezifischer Datenmengen. Oracle ist ein relationales Datenbankmanagementsystem, welches abgekürzt auch als RDBMS (Relational Database Management System) bezeichnet wird. Grundlage dafür ist die formale Sprache der relationalen Algebra. Unter den RDBMS hat sich Oracle als eines der weltweit führenden Datenbanksysteme etabliert. Die Datenbanksprache Structured Query Language (SQL) dient bei Oracle als Grundlage für die Daten-Abfrage und -Ausgabe.

 

Durch die große Verbreitung von Oracle als Datenbanksoftware hat sich mittlerweile eine eigene Berufsgruppe entwickelt, die Firmen als Berater oder Administrator bei der Implementierung und Modifizierung der Datenbank zur Seite stehen. Als Oracle-Freelancer oder Consultant arbeiten heute viele Freiberufler eng mit Firmen zusammen, um die Datenbanksoftware weiter zu entwickeln und an spezielle Anforderungen anzupassen.

 

Oracle-Versionen

Oracle bietet seine Datenbanksoftware in verschiedenen Versionen und entsprechend unterschiedlichem Funktionsumfang an. Dabei wird neben Windows auch Linux, das firmeneigene Betriebssystem Oracle Solaris, sowie AIX von IBM und HP UX von Hewlett Packard unterstützt. Mit der Personal Edition ist es Programmierern möglich, eigene Anwendungen in einer Oracle Database-Umgebung zu entwickeln und zu testen. Als weitere Möglichkeit für Entwickler bietet die sogenannte E-Business Suite (früher Oracle Developer Suite) zudem verschiedene Tools zur Arbeit an eigenen Datenbanken-Anwendungen.

 

Sie suchen einen Oracle-Freiberufler?

In Ihrem Unternehmen wird ein Oracle-Freelancer, -Berater, -Entwickler oder -Administrator gesucht? Wir von GULP können Ihnen dabei helfen, einen geeigneten Freiberufler mit Schwerpunkt Oracle zu finden. Teilen Sie uns einfach mit, welche Anforderungen der Oracle-Freelancer erfüllen soll.