Pressemitteilungen

 
Pressemitteilungen 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000
2014
14.04.14 GULP Stundensatz-Umfrage 2014: IT-/Engineering-Selbstständigen bleibt mehr zum Leben als Angestellten
Der Stundensatz, den IT-/Engineering-Freelancer in ihren Projekteinsätzen erhalten, ist im letzten Jahr um einen Euro auf nun 80 Euro gestiegen. Insgesamt hat jeder dieser Selbstständigen im Jahr 2013 durchschnittlich rund 125.000 Euro umgesetzt. Das ist ein Teil der Ergebnisse der GULP Stundensatz-Umfrage 2014, an der 2.046 Selbstständige in IT und Engineering teilgenommen haben.
26.03.14 App-Entwicklung: Freelancer freunden sich zu langsam mit Android an
In 88 Prozent der Projektanfragen, in denen Mobile-App-Spezialisten gesucht werden, ist Android-Know-how gefragt. Doch nur 50 Prozent der selbstständigen App-Experten bringen Fachwissen über Googles mobiles Betriebssystem mit.
11.03.14 Stimmungsbild aus dem Projektmarkt: Lohnt sich die CeBIT für IT-Selbstständige?
Ein Besuch auf der diesjährigen CeBIT lohnt sich für IT-/Engineering-Selbstständige nicht. Dieser Meinung sind 92 Prozent der Teilnehmer an einer Online-Umfrage auf www.gulp.de und www.gulp.ch. Mit geändertem Konzept könnte sich das aber bald ändern.
26.02.14 So optimieren Sie Ihr Freelancer-Profil in 10 Schritten
In den GULP Kandidatenpool haben mehr als 85.000 IT-/Engineering-Freelancer ihr Skill-Profil eingetragen. Jeden Monat kommen im Schnitt 500 neue dazu und 500 Profile werden jeden Tag aktualisiert. Kurz: GULP weiß, was gute Freelancer-Profile ausmacht und hat die zehn wichtigsten Schritte zur Profiloptimierung veröffentlicht.
06.02.14 Freelancer waren 2013 so gefragt wie nie – und 2014 setzt sich der Trend fort
Das Jahr 2013 brach erneut einen Rekord im Projektmarkt. Und der Januar 2014 legte den zweitbesten Wert seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 2000 hin: Der positive Trend setzte sich fort.
28.01.14 Als Selbstständiger in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen?
Lohnt es sich nach dem Schritt in die Selbstständigkeit, weiter in die gesetzliche Rentenversicherung einzuzahlen? Die Personalagentur und Projektbörse GULP hat gemeinsam mit dem Rentenberater Johann Walter die wichtigsten Vor- und Nachteile zusammengefasst.
2013
19.12.13 Erste Anzeichen für steigende Freelancer-Stundensätze im Jahr 2014
Die Personalagentur und Projektbörse GULP ruft zur Teilnahme an ihrer Stundensatz-Umfrage auf, indem sie einen ersten Einblick in die Ergebnisse gibt: Laut GULP will knapp die Hälfte der IT-/Engineering-Freelancer ihren Stundensatz im Jahr 2014 anheben.
27.11.13 Nichts als heiße Luft? Die IT-Luftblasen des Jahres 2013
Es ist weniger heiße Luft in den IT-Trends als in den letzten Jahren: Die 411 Teilnehmer an einer Online-Umfrage von GULP haben nur zwei von zehn Entwicklungen eindeutig als Luftblase identifiziert.
06.11.13 Nicht erst seit NSA und Merkel-Handy: Unternehmen setzen seit Jahren auf IT-Sicherheit
Es gibt derzeit keinen IT-Sicherheits-Boom, sondern das Thema ist bereits seit fünf Jahren ganz oben auf der Tagesordnung der Unternehmen im deutschsprachigen Raum. Das hat die Personalagentur und Projektbörse GULP in einer Markstudie analysiert, für die sie unter anderem die Nachfrage nach selbstständigen IT-Security-Spezialisten ausgewertet hat.
25.10.13 7 Tipps für angehende Selbstständige – von Freelancer-Profis aus dem GULP Kandidatenpool
Beim Start in die Selbstständigkeit in der IT sind die Hürden geringer als in anderen Bereichen, weil wenig Ausstattung angeschafft werden muss. Nichtsdestotrotz gibt es ein paar Fakten zu beachten. Welche das sind, hat GULP bei 42 Profis aus dem eigenen Kandidatenpool nachgefragt.
13.09.13 Management von IT-/Engineering-Projekten: Die Zukunft ist hybrid
29 Prozent der IT-/Engineering-Projekte werden derzeit klassisch geleitet. Mit 24 Prozent nehmen agile Methoden einen fast ebenso großen Anteil ein. 56 Prozent der von GULP befragten Freelancer und Projektanbieter sind allerdings der Meinung, dass sich die Verteilung ändern wird: Ihrer Ansicht nach gehört hybriden Modellen die Zukunft.
06.09.13 SEPA steigert kurzzeitig Nachfrage nach Cobol
Von der in den letzten Monaten vorgenommenen SEPA-Umstellung konnte die Programmiersprache Cobol profitieren. Im Jahr 2012 stieg die Nachfrage nach Cobol-Spezialisten im Vergleich zu 2011 um 54 Prozent. Das ist ein überraschender Stopp des seit 2001 anhaltenden Cobol-Abwärtstrends – und wahrscheinlich auch ein kurzer.
03.09.13 Hohe Honorare: 45 ist das Top-Alter für IT-/Engineering-Freelancer
Ein Freelancer, der heute 45 Jahre alt ist, profitierte damit in den letzten zehn Jahren sowohl von einer erfahrungsbedingten Honorarsteigerung als auch von der positiven Marktentwicklung. IT-/Engineering-Freelancer in Deutschland fordern derzeit im Schnitt einen Stundensatz in Höhe von 75 Euro – das ist so viel wie noch nie zuvor. Das sind einige Ergebnisse der seit 1999 durchgeführten GULP Stundensatz-Auswertung.
28.08.13 Die 5 Top-Einflussfaktoren auf den Stundensatz von Freelancern
Rolle im Projekt, Markt, Land, Berufserfahrung und Alter: Sie alle beeinflussen den Stundensatz von IT-/Engineering-Freelancern. Am meisten fordert derzeit ein Schweizer IT-Projektleiter im Alter von 50 Jahren und mit 20 Jahren Berufserfahrung – zumindest rein rechnerisch. Auf jeden Fall ist die Marktsituation aktuell so günstig wie noch nie. Das sind aktuelle Ergebnisse der seit 1999 durchgeführten GULP Stundensatz-Auswertung.
20.08.13 Bernd Austermann neuer Geschäftsführer der GULP Schweiz AG
Seit 15. August 2013 ist Bernd Austermann neuer Geschäftsführer der GULP Schweiz AG. Austermann bringt mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Personalvermittlungsbranche mit. Die GULP Schweiz AG ist eine hundertprozentige Tochter der GULP Information Services GmbH mit Sitz in München, Deutschland.
18.07.13 Pflichtrente für Selbstständige gescheitert – IT-/Engineering-Freelancer haben ohnehin gut vorgesorgt
Der Gesetzesentwurf der Arbeitsministerin von der Leyen ist vorerst vom Tisch. Die Ergebnisse einer GULP Umfrage zeigen, dass die überwiegende Mehrheit der Selbstständigen in IT und Engineering sich dennoch Gedanken über ihre finanzielle Situation im Alter macht – ohne von staatlicher Seite dazu gezwungen zu werden.
03.07.13 GULP baut Marktanteil aus und festigt seine Position als stabile Größe im Markt
GULP verzeichnete ein überdurchschnittliches Umsatzwachstum von 17,2 Prozent auf 236,1 Millionen Euro im Jahr 2012 in Deutschland. Die Agentur steigerte damit ihren Marktanteil um knapp zehn Prozent und festigte ihre Position als zweitgrößter IT-Staffing-Anbieter in Deutschland. Das sind Ergebnisse der „Lünendonk-Marktsegmentstudie 2013: Der Markt für Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung von IT-Freelancern in Deutschland“.
01.07.13 Nachfrage nach IT-/Engineering-Freelancern auf stabilem und hohem Niveau
Im ersten Halbjahr 2013 wurden über das Projektportal GULP 80.274 Projektanfragen an IT-/Engineering-Freelancer geschickt. Das ist der fünfte hohe und stabile Nachfragewert in Folge.
26.06.13 Auch im Fußball läuft nichts ohne sie: Embedded Systems
War der Ball drin oder nicht? Torlinientechnik, die auf Embedded Systems basiert, teilt das Schicksal der meisten eingebetteten Systeme: Sie machen die deutsche Wirtschaft international konkurrenzfähig, sind in unserem Alltag omnipräsent, aber keiner kennt oder sieht sie. Dabei steigt die Verbreitung dieser Systeme – und damit die Nachfrage nach selbstständigen Experten.
12.06.13 Trotz Fachkräftemangels: Freelancer finden nur schwer passende Projekte
Eine aktuelle GULP Online-Umfrage ergab: Die Suche nach passenden Projektangeboten ist für 35 Prozent der IT-/Engineering-Selbstständigen derzeit die größte Herausforderung. Das ist überraschend angesichts der hohen Nachfrage nach Fachkräften …
05.06.13 Kleine Daten, kleine Probleme – Big Data, große Probleme?
Große Datenmengen stellen viele Unternehmen vor große Probleme. Immer häufiger wird auch hier auf externe Spezialisten zurückgegriffen. Die Bedeutung von Big Data für den IT-Projektmarkt steigt rasant. Das Schlagwort ist bei Freelancern und Unternehmen, die Externe einsetzen, angekommen, ergab eine Marktstudie von GULP, Projektportal und Personalagentur für externe IT- und Engineering-Spezialisten.
24.05.13 IT-/Engineering-Freelancer sind zufrieden und verdienen mehr
Die überwiegende Mehrheit der IT-/Engineering-Freelancer ist aus Überzeugung selbstständig. Das gilt nicht nur dann, wenn die Spezialisten im Projekteinsatz sind, sondern langfristig. Außerdem nimmt diese Überzeugung im Laufe des Freelancer-Lebens sogar zu. Dazu trägt mit Sicherheit unter anderem die Tatsache bei, dass die Mehrheit der befragten Freelancer der Meinung ist, dass einem Selbstständigen mehr zum Leben übrig bleibt als einem Festangestellten.
29.04.13 Was braucht ein IT-/Engineering-Freelancer, um erfolgreich zu sein?
Um Erfolg im Beruf zu haben, müssen IT-/Engineering-Freelancer vor allem selbstständig arbeiten können sowie stressresistent, teamfähig und selbstbewusst sein. Kreativität, Branchenkenntnis und betriebswirtschaftliches Know-how sind dagegen um einiges weniger relevant. Das ist ein Teil der Ergebnisse der großen GULP Stundensatz-Umfrage.
14.03.13 GULP Stundensatz-Umfrage 2013: So viel verdienen IT-/Engineering-Freelancer
IT-/Engineering-Selbstständige erhalten im Schnitt einen Stundensatz von 79 Euro pro Stunde. Dabei arbeiten Sie 18 Tage pro Monat im Projekteinsatz für den Kunden und drei Tage für Projektakquise, Verwaltung und Weiterbildung. Je größer das Unternehmen ist, in dem sie zum Einsatz kommen, desto wahrscheinlich ist es, dass sie über einen Vermittler an ihr Projekt gelangt sind. Das ist ein Teil der Ergebnisse der großen GULP Stundensatz-Umfrage.
14.02.13 Beste Nachfrageentwicklung: Das sind die fünf Top-Skills für selbstständige Ingenieure
Die fünf Top-Skills für selbstständige Ingenieure sind derzeit FPGA-Entwicklung, Funktionale Sicherheit, CAD, Embedded-Entwicklung und SPS. Die Nachfrage nach selbstständigen Ingenieuren mit Know-how in diesen fünf Bereichen wuchs im Jahr 2012 im Vergleich zu 2011 am stärksten. Insgesamt nahm die Nachfrage nach selbstständigen Ingenieuren im gleichen Zeitraum um ein Fünftel zu – der Bedarf an Fachkräften steigt also weiter.
08.02.13 Unternehmen mögen Android, Freelancer lieben Apple
Von Unternehmen wird am häufigsten Know-how im Bereich Android nachgefragt, an zweiter Stelle folgt iOS. Doch unter den IT-Freelancern ist die Begeisterung für Apple am größten, da kann Android nicht mithalten. Wo sich der Markt für App-Entwicklung (dennoch) trifft, wo sich für Freelancer Chancen ergeben und wie es um die Stundensätze steht.
2012
10.12.12 IT-/Engineering-Freelancer: GULP ruft zu Teilnahme an Stundensatz-Umfrage auf
Knapp die Hälfte der IT-/Engineering-Selbstständigen im deutschsprachigen Raum erwartet für das nächste Jahr eine Steigerung ihres Stundensatzes. Das sagt zumindest das erste Zwischenergebnis der großen GULP Stundensatz-Umfrage, zu deren Teilnahme GULP weiterhin aufruft.
20.11.12 Honorare von BI-Freelancern liegen bei 89 Euro pro Stunde
Selbstständige Experten für Business Intelligence liegen mit ihrer Stundensatzforderung 15 Euro über dem Durchschnitt. Eine Selbstständigkeit im Bereich Business Intelligence kann lohnenswert sein – auch der Bedarf an externen Spezialisten mit dieser Spezialisierung bleibt konstant.
06.11.12 Markt oder Alter: Was hat mehr Einfluss auf Freelancer-Honorare?
Die Stundensätze von Freelancern verändern sich mit deren Alter – aber gleichzeitig mit der Marktsituation. Wie wirken sich diese beiden Faktoren im Konkreten aus? GULP, Personalagentur und Projektbörse für IT und Engineering, hat für vier verschieden alte Modell-Freelancer Beispiel-Rechnungen erstellt.
30.10.12 GULP Marktstudie: IT-Freelancer im Kanton Zürich
Knapp die Hälfte aller bei GULP registrierten Schweizer Freelancer ist im Kanton Zürich zuhause. Im Durchschnitt liegen die geforderten Stundensätze in Zürich um 22 Euro höher als bei allen in der GULP Datenbank eingetragenen Freelancern – und um zwei Euro höher als bei allen Schweizer IT-Spezialisten.
02.10.12 IT-/Engineering-Freiberufler: Dreiviertel der Projekte kommen über Agenturen zustande
Für Unternehmen gibt es zwei klassische Wege, um IT-/Engineering-Freiberufler als Externe ins Boot zu holen: Entweder beauftragen sie die Selbstständigen direkt oder sie nutzen die Dienste einer Agentur, die für sie die Projektvermittlung und weitere Services übernimmt. Wie sieht das Verhältnis zwischen den beiden Wegen aus?
07.09.12 Allzeithoch: IT-/Engineering-Freiberufler fordern so hohe Stundensätze wie nie
Die hohe Nachfrage nach Fachkräften aus dem IT- und Engineering-Bereich hat nicht nur zur Folge, dass die meisten Freelancer mit Projekten gut ausgelastet sind – sondern auch, dass sie höhere Preise durchsetzen können. Was bedeutet das für die Honorare nach Ländern, Alter und Positionen?
06.08.12 Ohne sie geht nichts: Selbstständige Projektassistenten
Die Nachfrage nach freiberuflichen Projektassistenten ist hoch und die Weiterentwicklungsmöglichkeiten sind ausgezeichnet: Die Assistenz-Funktion ist nicht nur eine unverzichtbare Rolle in IT-/Engineering-Projekten, sondern auch eine gute Vorbereitung auf die Projektleiter-Tätigkeit. Diese GULP Marktstudie klärt, wie Assistenten große Projekte unterstützen.
30.07.12 Vor dem Schritt in die Selbstständigkeit waren die meisten festangestellt
Knapp dreiviertel der Teilnehmer an einer Online-Umfrage von GULP waren vor der Selbstständigkeit festangestellt. Wer als Freiberufler Spezialwissen und Branchenkenntnis vorweisen kann, die er sich im Rahmen einer Festanstellung erworben hat, kann bei Unternehmen in der Regel punkten. Auch die Stundensätze steigen mit zunehmender Berufserfahrung. Doch auch jüngere Selbstständige haben gute Chancen.
02.07.12 Studie über die führenden IT-Staffing-Anbieter: GULP wächst erneut überdurchschnittlich
GULP ist nicht nur der zweitgrößte IT-Staffing-Anbieter in Deutschland, sondern wuchs im Jahr 2011 erneut stärker als alle zehn Keyplayer im Markt im Schnitt zulegten. Die Top-10-Anbieterunternehmen in Deutschland konnten ihren Inlandsumsatz 2011 einer Lünendonk-Studie zufolge um durchschnittlich 29,1 Prozent steigern. Um 32,2 Prozent und damit überdurchschnittlich stark wuchs dabei der Umsatz der Personalagentur und Projektbörse GULP.
28.06.12 GULP Marktstudie: Die Top-Branchen für IT-/Engineering-Freiberufler
Die fünf besten Branchen für IT-/Engineering-Freelancer sind: Banken und Finanzinstitute, Elektronik, Telekommunikation, Versicherungen und IT. Sie zeichnen sich durch mehrere positive Faktoren aus: eine große Zahl an Unternehmen, die Externe einsetzen, viele durchgeführte Aufträge und eine angemessene Projektlaufzeit.
18.06.12 Von wegen Notlösung: Mehrheit der IT-/Engineering-Freiberufler ist aus Überzeugung selbstständig
Ein deutliches Bekenntnis für das Unternehmertum: 73 Prozent der IT-/Engineering-Freiberufler, die an einer GULP Umfrage teilgenommen haben, sind gerne und aus Überzeugung selbstständig.
11.06.12 GULP: Die IT-Luftblasen des Jahres 2012
Die Teilnehmer an dieser Umfrage haben zehn Trends, die von den Analyseunternehmen Gartner, Forrester, IDC und dem Branchenverband Bitkom ausgerufen wurden, danach beurteilt, ob sie top sind oder wie eine Luftblase platzen werden. Mit einem überraschenden Ergebnis.
15.05.12 IT-/Engineering-Freiberufler: Mehr Probleme mit Projektverträgen?
Die große Mehrheit der Projektverträge kommt problemlos zustande – dennoch gibt es beim Abschluss von Verträgen zwischen IT-/Engineering-Freiberuflern und Projektanbietern wieder mehr Diskussionsstoff.
11.05.12 Erst googeln, dann Projektvertrag: Mehrheit der Freiberufler informiert sich vorab über Auftraggeber
Mittlerweile werden nicht nur Produkte oder Versicherungen im Internet bewertet, sondern auch Unternehmen und Auftraggeber. 84 Prozent der Teilnehmer an dieser GULP Online-Umfrage machen davon regen Gebrauch.
27.04.12 Marktstudie: Freiberufliche Software-Entwickler sind gefragt
In den letzten zwölf Monaten wurden mehr als 63.000 Projektanfragen über die Projektbörse GULP an freiberufliche Software-Entwickler versandt. Entwickler-Know-how zählt zu den am häufigsten nachgefragten Qualifikationen.
18.04.12 Freiberufler: Work-Life-Balance steht 2012 an erster Stelle
Nein, nicht Geld steht ganz oben auf der beruflichen Agenda der IT-/Engineering-Freiberufler. Weiterbildung auch nicht. Ausland? Fehlanzeige. Die Mehrheit widmet sich dem Gleichgewicht zwischen Freizeit und Arbeit.
09.03.12 Stundensätze stagnieren: Hat IT-/Engineering-Freiberufler der Mut verlassen?
IT-/Engineering-Selbstständige fordern aktuell im Schnitt 73 Euro pro Stunde – also genauso viel wie bei der letzten Auswertung im August 2011. Aber die Aussichten sind dennoch positiv.
05.03.12 Achtung, Freiberufler: Wer kurz vor Projektstart abspringt, ist für immer raus
Für Freiberufler dürfte bei den Ergebnissen dieser GULP Umfrage unter Projektanbietern Überraschendes dabei sein: Mehrere Angebote gleichzeitig zu prüfen ist durchaus in Ordnung – wenn es so auch kommuniziert wird.
01.03.12 GULP: IT-/Engineering-Freiberufler attestieren Projektanbietern bessere Zahlungsmoral
Projektanbieter begleichen die Rechnungen der Freiberufler pünktlicher als im Jahr 2009 – und Zahlungsausfälle scheinen auch seltener geworden zu sein. Insgesamt attestieren die 521 Teilnehmer an dieser GULP Online-Umfrage den Vermittlern und Endkunden eine bessere Zahlungsmoral als in den Vorjahren.
19.01.12 Apps im Auto und E-Mobilität: Automotive-Trends schaffen Aufträge für Selbstständige
In der Automotive-Branche entstehen neue Technologien und damit neue Tätigkeitsfelder für IT-/Engineering-Freiberufler. Die Personalagentur und Projektbörse GULP hat in einer Automotive-Marktstudie untersucht, welche Aufgaben Selbstständige in Zukunft übernehmen können und welche Skills sie dafür brauchen.
17.01.12 GULP: 2011 war die Nachfrage nach IT-/Engineering-Freiberuflern so hoch wie noch nie
Das Jahr 2011 war das nachfragestärkste in der GULP Geschichte. Insgesamt wurden über GULP 158.831 Projektanfragen an IT-/Engineering-Freiberufler zugestellt. 2011 übertrifft das bisherige Rekordjahr 2008 um 11.446 Anfragen – oder um knapp acht Prozent.
04.01.12 Selbstständige Ingenieure: Diese Skills sind die Gewinner des Jahres 2011
Im Jahr 2011 waren mehr als doppelt so viele freie Spezialisten für Hardware in the Loop (HIL) gefragt wie im Vorjahr. Der Bedarf an Freiberuflern in den Bereichen Automatisierungstechnik/SPS, FPGA-Entwicklung und CAD-Konstruktion hat sich ebenfalls verdoppelt. Auch Hardware-Entwicklung, Requirements Engineering und Embedded Systems zählen für freiberuflicher Ingenieure zu den Gewinner-Skills des Jahres 2011.
2011
13.12.11 Wegen Reichtum nicht geschlossen: Selbstständige arbeiten auch, wenn sie genug Geld haben
Die überwiegende Mehrheit der IT-/Engineering-Freiberufler würde entweder hin und wieder oder regulär arbeiten, auch wenn sie schon genug Geld hätte. Das ergab eine Online-Umfrage der Personalagentur und Projektbörse GULP mit 132 Teilnehmern.
25.11.11 Absolventenkongress: Nein, Sie bekommen keine Informationen an unserem Stand
Sondern: IT-Personalagentur und Projektbörse GULP lädt müde Journalisten auf eine Massage ein. Kommen Sie vorbei!
14.11.11 IT-Freiberufler: Nur die Hälfte fühlt sich in Stundensatz-Verhandlungen sicher
Die andere Hälfte der Teilnehmer an der GULP Umfrage hat beim Thema Honorar oft das Gefühl, über den Tisch gezogen zu werden. Deswegen hat GULP Tipps für (Stundensatz-)Verhandlungen zusammengestellt.
10.11.11 Jahresumsatz von IT-Freiberuflern: Von 60.000 bis 160.000 alles normal?
Im Schnitt haben die Teilnehmer an dieser GULP Umfrage im Jahr 2010 einen Jahresumsatz von 115.134 Euro erwirtschaftet. Die meisten liegen zwischen 60.000 und 160.000 Euro – eine breite Spanne. Die Erwartungen für dieses Jahr fallen sehr positiv aus.
04.11.11 GULP Schweiz AG ist umgezogen
Die Schweizer Geschäftsstelle der IT-Personalagentur GULP ist ab sofort im Zürcher Stadtteil Altstetten zu finden.
24.10.11 Freiberufliche Ingenieure: Gute finanzielle Situation
Selbstständige Ingenieure können im Schnitt mit einem Honorar von 65 Euro pro Stunde rechnen. Der Durchschnitts-Satz ist seit Anfang des Jahres um einen Euro gestiegen. Diese guten Verdienstmöglichkeiten und die große Auswahl an herausfordernden Projekten locken immer mehr Ingenieure in die Selbstständigkeit.
04.10.11 GULP Geschäftsstelle Hamburg ist umgezogen
Der Platz in den alten Geschäftsräumen wurde knapp: Die GULP Geschäftsstelle Hamburg zieht in neue Büroräume in der Wendenstraße 1a. Weitere Neueinstellungen sind geplant.
23.09.11 Selbstständige Projektmanager: Was brauchen sie, um erfolgreich zu sein?
Selbstständige IT-Projektmanager fordern überdurchschnittliche Honorare von 88 Euro pro Stunde. Um Erfolg zu haben, brauchen sie nicht nur Projektmanagement-Techniken und Standards – mindestens ebenso wichtig sind Soft Skills wie Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit oder internationale Kompetenz.
05.09.11 IT-Personalagentur GULP wächst mehr als doppelt so stark wie die Top-Ten-Anbieter im Markt
Lünendonk-Marktsegmentstudie analysiert den Markt für Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung freiberuflicher IT-Experten in Deutschland: Die Umsatzsteigerung von GULP war 2010 mehr als doppelt so hoch wie der Durchschnitt der zehn größten Anbieter-Unternehmen im Markt.
01.09.11 IT-Freiberufler-Honorare: Der Steigflug geht weiter
IT-Selbstständige fordern aktuell im Schnitt ein Honorar von 73 Euro pro Stunde. Seit der letzten GULP Stundensatz-Auswertung im Februar 2011 ist die durchschnittliche Honorarforderung um einen Euro gestiegen. Bemerkenswert ist auch, dass der Anteil der jüngeren Freelancer nicht weiter geschrumpft ist.
31.08.11 Vermittlung von IT-Selbstständigen in Projekte: Sind Kettengeschäfte passé?
Immer seltener werden externe IT-Spezialisten von Unternehmen direkt beauftragt. Zunehmend übergeben die Firmen die Rekrutierung von IT-Freiberuflern an Projektvermittler. In Dreiviertel der Vermittlungen sind dabei ein bis maximal zwei Instanzen zwischengeschaltet.
04.08.11 Zürich diskutiert über Optimierungspotentiale in der Beschaffung von IT-Dienstleistungen
Am 1. September findet in Zürich eine neue Veranstaltung für Einkäufer von IT-Dienstleistungen statt. Zum ersten Mal bietet GULP seine etablierte Fachtagung für den Einkauf von IT-Dienstleistungen auch in der Schweiz an. Sie bietet IT-Einkäufern eine Plattform zum aktiven Informations- und Erfahrungsaustausch.
15.07.11 Projekte für selbstständige Ingenieure: Im Süden spielt sich mehr ab als im Norden
Mehr als ein 40 Prozent aller bei der Projektbörse GULP eingetragenen selbstständigen Ingenieure stammen aus dem süddeutschen Raum. Auch der Bedarf ist dort höher. Im Süden spielt sich auf dem Projektmarkt für Ingenieure also deutlich mehr ab als im Norden.
13.07.11 Bedarf an IT-Freiberuflern so hoch wie nie: Wann wird der Markt leergefegt sein?
Bestes zweites Quartal und bestes Halbjahr in der GULP Geschichte: Noch nie gingen über die Projektbörse www.gulp.de in einem Halbjahr so viele Projektanfragen an IT-Selbstständige wie 2011.
30.06.11 Selbstständige in der IT-Security: Mit Zertifikat zu mehr Projektanfragen
Lohnt es sich für Selbstständige im IT-Security-Bereich, ein Zertifikat wie TISP, CISSP, CISM, CISA zu erwerben? Auf den ersten Blick ja, denn IT-Security-Spezialisten mit Zertifikat bekommen mehr Projektanfragen und fordern höhere Stundensätze. Aber entsprechende Berufserfahrung wird meist als gleichwertig akzeptiert.
17.06.11 GULP: Freiberufliche Tester in Unternehmen fest etabliert
Die Bedeutung des Test- und Qualitätsmanagements in Unternehmen steigt. Vor allem zur Optimierung der Qualität und zur Kostensenkung investieren Firmen verstärkt ins Testing – und holen sich vermehrt auch externe Test-Spezialisten ins Boot.
10.05.11 Jobmotor IT-Personaldienstleistung: Immer öfter unterstützen Agenturen bei der Beschaffung von externen Mitarbeitern
Unternehmen lagern nicht mehr nur die IT an sich aus, sondern nehmen immer häufiger die Services von Agenturen zur Personalbeschaffung in Anspruch. Die Stärke von entsprechenden Dienstleistern ist ein Beleg dafür. GULP sucht aufgrund seines überdurchschnittlichen Wachstums so viele neue interne Mitarbeiter zur Festanstellung wie nie zuvor.
05.05.11 Die Erfahrung macht’s: Die meisten IT-Freiberufler waren vorher fest angestellt
Ein Drittel der IT/Engineering-Freiberufler hat vor dem Schritt in die Selbstständigkeit mindestens zehn Jahre Berufserfahrung in Festanstellung gesammelt. Immerhin neun Prozent waren noch nie fest angestellt.
04.04.11 Das Blatt wendet sich: Werden IT-Freiberufler bald knapp?
Was ist das nur für ein Start in das Jahr im IT-Projektmarkt: Der März war der beste Monat überhaupt – an jedem Arbeitstag wurden 675 Projektanfragen verteilt. Doch damit nicht genug. Das gesamte erste Quartal stellte alle vorangegangenen mühelos in den Schatten.
25.03.11 Apples iOs oder Googles Android? Auf dem IT-Projektmarkt steht der Gewinner noch nicht fest
Die meisten freiberuflichen App-Entwickler sind iOS-Spezialisten – aber mehr Projektanfragen gibt es im Android-Bereich.
23.03.11 Nur ein Viertel der IT-Freiberufler jünger als 40 Jahre
IT-Freiberufler werden immer älter. Nur ein knappes Viertel ist jünger als 40 Jahre; mehr als die Hälfte blickt bereits auf über 20 Jahre Berufserfahrung zurück. In den letzten fünf Jahren konnte sich aber jede Altersgruppe steigern, was die Stundensätze betrifft.
09.03.11 Umsatzsteigerung um 49 Prozent: Duales Geschäftsmodell von GULP ist weiter erfolgreich
Die IT-Personalagentur und Projektbörse GULP konnte ihren Umsatz 2010 um 49 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern. Insgesamt erwirtschaftete die GULP Gruppe mit Sitz in München im letzten Jahr einen Umsatz von 156,4 Millionen Euro.
28.02.11 Freiberufler-Honorare so hoch wie seit fast einem Jahrzehnt nicht mehr
IT-Selbstständige fordern im Februar 2011 im Schnitt ein Honorar von 72 Euro pro Stunde. Auf einem so hohen Niveau waren die Stundensätze schon seit Ende 2002 nicht mehr. Das ergab das Update der seit 1998 halbjährlich durchgeführten GULP Stundensatz-Auswertung.
15.02.11 Sind IT-Freiberufler und selbstständige Ingenieure Deutschlands neues Exportgut?
Bereit dazu wären sie jedenfalls: Mehr als ein Viertel von ihnen ist hochmobil und nimmt Aufträge weltweit an.
07.02.11 Starker Jahresauftakt IT-Projektmarkt: Steigender Bedarf an IT-Selbstständigen
Erst ein Monat vorbei und schon keimt die Hoffnung auf, dass 2011 ein weiteres Rekordjahr für den IT-Projektmarkt werden könnte: Der Januar 2011 sorgt für den zweitbesten Jahresauftakt überhaupt in der Geschichte der IT-Projektbörse GULP.
26.01.11 Freiwillige Arbeitslosenversicherung für IT-Selbstständige: Nur wenige von den geänderten Bedingungen betroffen
Nur ein gutes Viertel der Teilnehmer an dieser GULP Umfrage sind überhaupt in der freiwilligen Arbeitslosenversicherung. Wiederum etwa 40 Prozent davon kündigen sie.
25.01.11 Meeting, Workflow, Service Level Agreement und Time Sheet: Sind Anglizismen im Beruf wirklich nötig?
Jein, denn Besprechung, Stundenzettel und Arbeitsfluss sind genauso möglich. Aber was sind Zweitstufenunterstützung, Nutzererlebnis-Gestaltung, elektronisches Lernen und SüIP?
24.01.11 Freiberufler und Projektanbieter einig: Freelancer-Stundensätze werden steigen
Die Stundensätze der IT-Freelancer werden künftig steigen, ergab eine GULP Umfrage. Allerdings könnte sich bald die Diskrepanz zwischen Stundensatzforderungen und gezahlten Honoraren vergrößern. Das Krisenjahr 2009 hat im Projektmarkt wohl doch Spuren hinterlassen.
2010
07.12.10 Heißer November im IT-Projektmarkt: IT-Freiberufler gefragt wie seit langem nicht mehr
Im November kletterte die Nachfrage nach selbstständigen IT-Spezialisten auf einen Höchstwert. Das zeigt der IT-Projektmarktindex der IT-Projektbörse GULP. Aber nicht allein der November konnte punkten.
06.12.10 Plopp oder topp: Die IT-Luftblasen des Jahres 2010
Bereits zum dritten Mal haben IT-Freiberufler und Projektanbieter auf den Seiten der IT-Projektbörse GULP die Frage nach den IT-Luftblasen des Jahres beantwortet: "Mobile Anwendungen" schnitten am besten ab – und "Advanced Analytics" als eindeutige Luftblase.
03.12.10 IT-Freiberufler schätzen die Bedeutung von Zertifikaten als gering ein
Eine Umfrage der IT-Projektbörse GULP ergab, dass zwei Drittel der Freelancer die Bereitschaft zu Engagement und Leistung sowie Praxiserfahrung wichtiger für den eigenen Marktwert halten als Zertifizierungen.
12.10.10 IT-Freiberufler im Jahr 2010 bislang gut ausgelastet
Das erste Halbjahr 2010 war für den IT-Projektmarkt eines, in dem es aufwärts ging. Davon profitierten IT-Freelancer nicht nur, was ihre Auslastung angeht – sondern auch in punkto Stundensätze.
06.10.10 Stundensätze der IT-Freiberufler: Der Preisdruck steigt
Die IT-Freiberufler haben sich ein Herz gefasst und ihre durchschnittlichen Honorarvorstellungen erhöht. Aber die Projektanbieter halten ihren Fuß fest auf der Preis-Bremse.
20.09.10 GULP: Die Top-10-Branchen für IT-Freiberufler
Die Banken hängen mal wieder alle anderen Branchen ab – denn bei ihnen gibt es mit Abstand die meisten Projekte für IT-Selbstständige. Die längsten allerdings finden IT-Freelancer in einem ganz anderen Bereich.
09.09.10 IT-Freelancer: Sinkende Honorare in der Schweiz
Laut einer Marktstudie des Projektportals GULP sind die Stundensätze der Schweizer IT-Consultants um 2,40 Euro (3,20 CHF) gesunken. Sie liegen dennoch weiterhin über dem Durchschnitt.
25.08.10 Deutschlands Top-10-Staffing-Anbieter: GULP konnte Marktanteil und Umsatz trotz Krise steigern
Während der Gesamtmarkt rückläufig war, konnte GULP seinen Umsatz in Deutschland im Krisenjahr 2009 um 16,3 Prozent steigern. Warum? GULP hat trotz rückläufiger Nachfrage mehr IT-Freiberufler in Projekte vermittelt.
18.08.10 Freiberufler-Anteil in IT-Projektteams häufig über 50 Prozent
Freiberufler-Anteile von über 50 Prozent sind weder in Projektteams noch in IT-Abteilungen selten. Der Trend geht hin zu noch höheren Anteilen – verständlich, bei so vielen guten Argumenten für den Einsatz Externer.
10.08.10 Ad-hoc-Umfrage: Ist die Krise im IT-Projektmarkt wirklich vorbei?
Das erste Halbjahr 2010 war das zweitstärkste bisher in der 13-jährigen Geschichte des Projektportals www.gulp.de. Bei einigen IT-Freelancern ist diese verstärkte Nachfrage angekommen. Andere dagegen bleiben pessimistisch.
01.07.10 IT-Freiberufler: Der Projektstau löst sich auf
Erfreuliche Halbjahresbilanz des GULP IT-Projektmarktindex: Der Projektstau in deutschen Unternehmen hat sich endgültig aufgelöst und machte das erste Halbjahr 2010 zum zweitstärksten bisher in der Geschichte von GULP.
21.06.10 IT-Selbstständige profitieren vom Fachkräftemangel
Deutsche Unternehmen stellen neu ein. Mit einem Problem: Vor allem im IT- und Engineering-Bereich herrscht ein Mangel an qualifizierten Fachkräften. Deswegen steigt der Bedarf an externen Spezialisten.
14.06.10 GULP Kurzumfrage: Facebook im IT-Bereich kaum genutzt
Die meisten Teilnehmer am IT-Projektmarkt nutzen Facebook nicht. Der Rest meist nur privat.
20.05.10 Selbstständige Embedded-Spezialisten: Profiteure des Wachstums?
Der Markt für Eingebettete Systeme ist auf Wachstumskurs – und da Fachkräfte fehlen, könnten selbstständige Experten verstärkt davon profitieren.
16.04.10 Michael Wanner neuer Geschäftsführer der GULP Schweiz AG
Der Schweizer wird mit fundierten Kenntnissen des IT- und Personalagenturbereichs die Marktposition des Unternehmens weiter ausbauen.
25.03.10 Erneut Umsatzsteigerung bei GULP
Die Münchner GULP Gruppe hat das Geschäftsjahr 2009 trotz schwierigem Marktumfeld mit einer Umsatzsteigerung abgeschlossen. Insgesamt hat GULP 2009 einen Umsatz von 105,0 Millionen Euro erwirtschaftet – das ist ein Plus von 19,2 Prozent gegenüber 2008.
25.03.10 IT-Projektmarkt: Der Start ins Jahr 2010 bricht mehrere Rekorde
Im Februar 2010 wurden über www.gulp.de so viele Projektanfragen wie seit November 2008 nicht mehr zugestellt. Jede Minute Arbeitszeit ging ein Angebot an IT-Freiberufler mit GULP Profil – die Stimmung im IT-Projektmarkt hellt sich auf.
24.03.10 IT-Freiberufler: Immer mehr Auftraggeber fordern Nachweis einer IT-Haftpflicht
Aber nicht irgend eine: Je passgenauer die IT-Haftpflicht- oder Betriebshaftpflichtversicherung, desto höher ist die Chance auf einen Projekteinsatz.
11.03.10 Stundensätze: IT-Freiberufler nehmen Fuß vom Bremspedal
Kein weiteres Sinken: Die durchschnittlichen Honorarvorstellungen der IT-Freiberufler stagnieren. Projektanbieter dagegen schauen immer stärker auf den Preis. Das ergab das Update der halbjährlich durchgeführten GULP Stundensatz-Auswertung.
18.02.10 Selbstständige Konstrukteure: Wer verdient mehr?
Die Honorarforderungen der freiberuflichen Konstrukteure scheinen leicht zu sinken. Hohe Stundensatzvorstellungen sind außerdem eher die Ausnahme. Wie können Konstrukteure ihren Stundensatz erhöhen?
26.01.10 Core Banking: Nische mit Chancen für IT-Freiberufler
IT-Freelancer, die sich auf die Core-Banking-Systeme Avaloq, MBS Open, Kordoba Core 24 oder OSPlus spezialisiert haben, besetzen eine Nische. Aber eine chancenreiche: Ihre Marktposition ist so gut, dass zum Beispiel mehr als ein Fünftel der Avaloq-Spezialisten Honorare über 100 Euro fordert.
12.01.10 Freiberufliche Ingenieure helfen Unternehmen aus der Zwickmühle
Weil sie weiter Innovationen voranbringen sollen, ohne aber neue Ingenieure einzustellen, stehen viele Unternehmen vor der Frage: Wie schaffen wir dennoch unser Entwicklungspensum? Die Rettung können freiberufliche Ingenieure sein.
2009
10.12.09 IT-Projektmarkt: Erste Anzeichen einer Erholung
Durchbruch geschafft: Im November gingen wieder mehr als 10.000 Projektanfragen an Freiberufler mit GULP Profil. Etwa jede Minute lief eine Offerte über die GULP Server.
11.11.09 IT und Engineering gehören zusammen: Neue Chancen für IT-nahe Ingenieure bei GULP
Externe Spezialisten aus dem Bereich IT-nahe Ingenieurdienstleistungen finden auf www.gulp.de ab sofort erweiterte Möglichkeiten für den Eintrag ihres Online-Profils – und können damit bei der Vergabe von Projekten noch besser gefunden werden. Bereits mehr als 5.000 Spezialisten mit dem fachlichen Schwerpunkt Engineering sind bei GULP eingetragen.
08.10.09 GULP Marktstudie: Gute Chancen für IT-Freiberufler in den Bereichen Java, C++ und C#
Wie steht es um die Position freiberuflicher IT-Spezialisten für die drei Programmiersprachen Java, C++ und C# auf dem IT-Projektmarkt? Womit lassen sich höhere Stundensätze fordern?
14.09.09 IT-Luftblasen 2009: Nur zwei von acht werden nicht platzen
Umfrage der IT-Personalagentur GULP: Sind diese IT-Trends nur Luftblasen oder sind sie ernst zu nehmen? Kritisch waren die Antworten, denn wirklich ernst zu nehmen sind nur zwei der acht Technologien.
02.09.09 GULP Stundensatz-Auswertung August 2009: IT-Freiberufler-Honorare auf dem Weg nach unten
Die Stundensatzforderungen der IT-Freiberufler sind im letzten halben Jahr auf breiter Front gesunken. Betroffen sind IT-Freiberufler der meisten Positionen, fast jeden Alters und nahezu überall in Deutschland. Ein paar Ausnahmen aber gibt es.
10.08.09 Die Keyplayer im IT-Dienstleistungsmarkt: IT-Personalagentur GULP wächst weiter überdurchschnittlich
Eine aktuelle Lünendonk-Studie analysiert den Markt für Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung freiberuflicher IT-Experten in Deutschland. GULP liegt bei Umsatzwachstum und Effizienz über dem Schnitt der Top 10.
21.07.09 Staatsministerium ehrt GULP als dynamisches und wachstumsstarkes Unternehmen
Die IT-Personalagentur GULP Information Services erhält zum zweiten Mal in Folge eine Auszeichnung des Bayerischen Wirtschaftsministeriums. Die Gründe sind ein überdurchschnittliches Mitarbeiter- und Umsatzwachstum und eine positive Zukunftsprognose.
16.06.09 GULP Umfrage: Trend zur IT-Freiberuflichkeit
Der Trend in die Freiberuflichkeit zu wechseln wird weiter anhalten oder sich sogar verstärken: Dieser Meinung sind 61 Prozent der IT-Freiberufler laut einer Umfrage der IT-Personalagentur GULP. Ein Sechstel der IT-Freiberufler hat zudem aktuell keine Probleme.
12.05.09 Junge IT-Freiberufler: Kein Urlaub, dafür weniger Geld
31 Prozent der IT-Freiberufler sind derzeit unter 40 Jahre alt, sagt eine aktuelle GULP Auswertung. Das sind zwölf Prozent weniger als noch im August 2008. Woran liegt das?
29.04.09 GULP Umfrage: IT-Freiberufler erwarten sinkende Stundensätze
38 Prozent der IT-Freiberufler rechnen mit einem Sinken Ihrer Honorare in absehbarer Zeit - so viele wie noch nie seit 1999. Auch mehr als die Hälfte der Projektanbieter geht laut GULP Umfrage davon aus, dass die Stundensätze externer IT-Experten zurückgehen.
20.04.09 GULP SAP-Index März: Nachfrage nach SAP-Freiberuflern auf tiefstem Stand seit 2005
Der Anteil der SAP-Projektanfragen an allen Offerten sank auf dem tiefsten Stand seit Oktober 2005. Dennoch sind externe SAP-Spezialisten weiterhin die meistnachgefragten IT-Freiberufler.
08.04.09 Rekordjahr bei GULP
IT-Personalagentur stockt Mitarbeiteranzahl weiter auf und erzielt ein Umsatzwachstum von über 45 Prozent. Bestes Ergebnis in der Unternehmensgeschichte.
17.03.09 GULP Stundensatz-Auswertung Februar 2009: Frankfurt am Main vs. München – Kampf der Giganten auf dem IT-Projektmarkt
Das Gebiet um Frankfurt am Main verspricht IT-Freiberuflern die höchsten Stundensätze und verbucht den größten Anteil der Projektanfragen. Aber die meisten IT-Freiberufler wohnen in und um München.
10.03.09 GULP Stundensatz-Auswertung Februar 2009: IT-Freiberufler immer älter
Es gibt immer weniger IT-Freiberufler unter 40 Jahren. Außerdem zahlt sich Berufserfahrung aus: Selbstständige mit mehr als zehn Jahren Erfahrung fordern um 26 Prozent höhere Stundensätze als unerfahrenere Kollegen.
05.03.09 GULP Stundensatz-Auswertung Februar 2009: Honorare auf Stand-by
IT-Freiberufler verlangen seit einem Jahr unverändert durchschnittlich 71 Euro pro Stunde. Projektanbieter aber kontaktieren Selbstständige mit niedrigeren Honorarvorstellungen öfter als noch vor zwölf Monaten.
03.02.09 GULP Umfrage: IT-Freiberufler im Jahr 2008 viel beschäftigt
Die Mehrheit der externen IT-Experten war 2008 gut bis hervorragend ausgelastet. Wie geht es nach diesen zwölf erfolgreichen Monaten weiter?
19.01.09 2008: Rekordjahr für Selbstständige in der IT
Der GULP IT-Projektmarktindex maß so viele Projektanfragen wie noch nie - vor allem freiberufliche SAP-Spezialisten waren begehrt.
2008
22.12.08 Stagnieren die Stundensätze von IT-Freiberuflern?
Laut einer GULP Umfrage halten Projektanbieter und Freiberufler den Höhenflug der Honorare für beendet.
24.11.08 IT-Personalagentur GULP erreicht hohe Effizienz durch Kombination von Web 2.0 mit klassischer Dienstleistung
Lünendonk-Trendstudie 2008 analysiert den IT-Dienstleistungsmarkt.
24.09.08 100.000-Projektanfragen-Grenze überschritten
Zwei Monate früher als im Vorjahr erreichte GULP die Rekordmarke. Der Bedarf an externen IT-Spezialisten ist groß.
18.09.08 IT-Freiberufler verlangen immer höhere Stundensätze
GULP Stundensatz-Auswertung August 2008: IT-Freiberufler fordern im Durchschnitt 71,20 Euro pro Stunde. Außerdem klettert der Nachwuchs wieder mit ins Boot.
05.09.08 GULP eröffnet fünfte Niederlassung: Start der Geschäftsstelle Hamburg
Um dem starken Wachstum von GULP und dem des IT-Projektmarktes gerecht zu werden, hat die GULP Information Services GmbH zum 1. September eine Geschäftsstelle in Hamburg eröffnet.
08.07.08 Start der Geschäftstelle Schweiz
GULP eröffnet Niederlassung in Zürich.
04.07.08 GULP goes Switzerland
Florian Lauber wird neuer Geschäftsführer der GULP Schweiz AG
14.05.08 Über 500 registrierte Einkäufer im Fachportal Einkauf
Stets aktuelle Benchmarkzahlen überzeugen Einkäufer.
25.04.08 Neue Vertriebsleitung bei GULP
Ertan Demirel wird Vertriebsleiter der GULP Information Services, Sonja Battocletti stellvertretende Vertriebsleiterin.
08.04.08 Run auf SAP-Experten
2007 war für externe SAP-Spezialisten - auftragsmäßig und finanziell - ein erfolgreiches Jahr. GULP fasst die rasante Entwicklung im SAP-Jahresrückblick zusammen.
31.03.08 GULP stellt 50 Mitarbeiter ein
GULP wächst weiter. 2008 sind Neueinstellungen von mindestens 50 internen Mitarbeitern geplant. Personaloffensive "Endlich wieder Montag" gestartet.
29.02.08 Trend ungebrochen: Deutsche IT-Freiberufler bleiben finanziell obenauf
Halbjährliches Update der GULP Stundensatz-Auswertung: Nach erneuter Steigerung verlangen IT-Selbstständige für Projekteinsätze nun im Schnitt 71 Euro pro Stunde. Immer mehr fordern bereits wieder dreistellige Honorare.
20.02.08 GULP expandiert in die Schweiz
GULP eröffnet im Frühjahr 2008 eine Niederlassung in Zürich. Damit können die bereits mehr als 100 Kunden optimal vor Ort betreut werden. Geleitet werden soll die Geschäftsstelle von einem Schweizer mit Erfahrungen in der Personalvermittlung.
15.02.08 Run auf IT-Freiberufler: GULP vermittelt 500.000ste Projektofferte
Eine halbe Million Projektanfragen - nicht nur ein neuer Meilenstein in der elfjährigen GULP Geschichte, sondern vor allem Ausdruck der aktuellen Wirtschaftslage im IT-Bereich.
07.02.08 GULP Geschäftsführung erweitert
Seit 1.2.2008 ergänzt Michael Moser, bisheriger Leiter Finanzen & Administration bei GULP, die Führungsriege der IT-Personalagentur. Damit ist die Geschäftsleitung des wachsenden Unternehmens auf vier Personen verteilt.
2007
29.11.07 Vedior wird neuer Gesellschafter bei GULP
Der niederländische Personaldienstleister Vedior NV mit Sitz in Amsterdam übernimmt 70 Prozent der Gesellschaftsanteile des Münchner IT-Rekruiting-Spezialisten GULP.
28.08.07 Preise für externes IT-Know-how steigen erneut
Halbjährliches Update der GULP Stundensatz-Auswertung / Mit aktuell 70 Euro pro Stunde fordern IT-Freiberufler wieder so viel Geld wie im Jahr 2003.
16.08.07 Alle drei Minuten eine Projektanfrage für externe IT-Spezialisten
Zahl der über GULP an IT-Freiberufler zugestellten Projektanfragen mit 14.263 im Juli sprunghaft angestiegen / Besonders gefragt sind die Skills SAP, Java, SQL und Orale.
14.08.07 GULP unterstützt starkes Personalwachstum mit erweiterter Führungsebene
Neue Karrierechancen im Vertrieb von IT-Personaldienstleistungen.
11.07.07 IT-Selbstständige steigerten 2006 erneut Jahresumsatz
Schon das zweite Jahr in Folge melden IT-Freiberufler deutlich höhere Jahresumsätze. / Jeder Zehnte konnte Umsatz verdoppeln. / 2007 erwarten sie weiteres Einnahmeplus.
19.06.07 IT-Freelancermarkt boomt
Die Nachfrage nach externem IT-Know-How reißt nicht ab. Alleine innerhalb der letzten 12 Monate wurden über 100.000 Projektanfragen an die bei GULP eingetragenen IT-Freiberufler zugestellt.
03.05.07 Auslastung der IT-Freiberufler steigt
Jährliche Umfrage zeigt optimistisch stimmende Prognose für 2007.
16.04.07 Prognose: Honorare steigen weiter
Jährliche Stundensatzumfrage zeigt weitgehende Einigkeit unter Freiberuflern und Projektanbietern.
19.03.07 Starke Nachfrage zeigt Wirkung: IT-Freiberufler steigern abermals Stundensatzforderungen
Halbjährliche Stundensatz-Auswertung der IT-Personalagentur GULP / IT-Erfahrung und Know-how auch zu hohen Honoraren gesucht.
12.02.07 Personaloffensive bei GULP
Nach einem weiteren erfolgreichen Geschäftsjahr wird der Personaldienstleister seine Rolle als Marktführer in der internetbasierten Vermittlung von IT-Projekten und externen IT-Spezialisten weiter ausbauen. Das Unternehmen plant, seine Vertriebsmannschaft auch 2007 und damit im zweiten Jahr in Folge zu verdoppeln.
2006
30.08.06 Einkauf von IT-Dienstleistungen: Ein branchenübergreifendes Thema
Im Juli 2006 konnte der 300. Einkäufer im GULP Fachportal Einkauf freigeschaltet werden. Insgesamt vertreten die 300 registrierten Einkäufer über 200 Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen.
28.08.06 67 Euro: Stundensatzforderungen der IT-Freiberufler steigen
Halbjährliche Stundensatzauswertung / Honorarforderungen der IT-Freiberufler steigen weiter / Gewinner sind vor allem Freiberufler mit langjähriger IT-Erfahrung.
27.07.06 GULP-Umfrage ergab: IT-Projektanbieter äußerst investitionsfreudig
Die Anbieter von IT-Projekten blicken positiv auf das Jahr 2006: 65 % erwarten höhere Umsätze als im Vorjahr, 62 % planen für 2006 gesteigerte Investitionssummen.
12.07.06 Sechs auf einen Streich!
GULP hat zum 1. Juli dieses Jahres sechs neue Mitarbeiter eingestellt und so die Zahl der Angestellten seit dem Jahr 2000 knapp vervierfacht.
04.07.06 1.000.000 Mannmonate Projektvolumen über GULP
Den Aufbau der Personalagentur-Dienste hat GULP mit Erfolg gemeistert. Innerhalb der letzten drei Jahre konnte die Anzahl der Kunden auf 2.000 verdoppelt werden. Anfang Mai 2006 überschritt das akkumulierte Projektvolumen die Marke von einer Million Mannmonate.
28.06.06 GULP eröffnet neue Geschäftsstelle in Frankfurt
Als Reaktion auf das enorme Wachstum in den vergangenen drei Jahren eröffnet GULP eine neue Geschäftsstelle am Top-Wirtschaftsstandort Frankfurt. Die Leitung übernimmt der ehemalige Hays-Manager Ertan Demirel. Ziel ist es, den Break-Even in Frankfurt noch in diesem Jahr zu erreichen.
26.04.06 GULP-Umfrage belegt: Finanzielle Erholung für IT-Freiberufler
Wachsende Nachfrage, gestiegene Auslastung und höhere Stundensätze auf dem IT-Projektmarkt machen sich auch finanziell für die Freiberufler deutlich bemerkbar: Der durchschnittliche Jahresumsatz lag im Jahr 2005 rund 16 Prozent über dem Vorjahreswert.
30.03.06 Umsatzwachstum von über 100 Prozent bringt neue Jobs bei GULP
2005 war ein Jahr der Rekorde für GULP: Der Umsatz stieg um rund 110 Prozent von 15,16 Mio. auf 31,78 Mio. Euro. Mit knapp 600 Freiberuflern im Projekt dürfte sich der Agenturdienstleister inzwischen zur Nummer Zwei im Markt aufgeschwungen haben.
22.03.06 Erfolgreicher Start für das GULP Fachportal Einkauf
Seinen jahrelang angesammelten Wissensschatz stellt GULP den Einkäufern von IT-Dienstleistungen im Fachportal Einkauf exklusiv zur Verfügung - und das wissen die Nutzer zu schätzen: Ende Februar 2006 wurde bereits der 200. Einkäufer freigeschaltet.
15.03.06 GULP sorgt für mehr Transparenz im Einkauf
Um den Prozessen im Einkauf zunehmend eine Struktur zu verleihen, hat GULP einen speziellen Aufwandsrechner entwickelt. Das neue Tool errechnet den reinen administrativen Aufwand in der Beschaffung externer IT-Mitarbeiter.
21.02.06 Der Trend hält an: IT-Freiberufler fordern höhere Stundensätze
Halbjährliche Stundensatzauswertung / Weiterhin steigen die Honorarforderungen der IT-Freiberufler / Durchschnittshonorar in Deutschland aktuell bei 66 Euro.
2005
12.12.05 GULP-Umfrage zeigt: IT-Freiberufler gehen optimistisch ins Jahr 2006
Eine Umfrage zur beruflichen Zufriedenheit hat es ans Licht gebracht: Die Mehrheit der IT-Freiberufler sieht die Zukunft rosig. Und das mit gutem Grund.
17.11.05 Fachportal für Einkäufer von IT-Dienstleistungen
Ob Konsolidierung, Pricing/Savings, Recht und Verträge oder der schnelle Angebots-Check - das neue GULP Fachportal Einkauf liefert Antworten auf alle entscheidenden Fragen aus dem Arbeitsalltag der Einkäufer von IT-Dienstleistungen.
25.10.05 IT-Projektmarkt zieht weiter an
Insgesamt 51.813 Projektanfragen in den ersten drei Quartalen 2005 / Besonders starkes Wachstum innerhalb der Telekommunikationsbranche.
30.08.05 Stundensätze der IT-Freiberufler steigen
Halbjährliche Stundensatzauswertung / Erstmals seit Februar 2002 wieder steigende Honorarforderungen der IT-Freiberufler / Durchschnittshonorar aktuell bei 65 Euro.
29.07.05 Erfahrene IT-Freiberufler flexibler für Auslandseinsätze?
Mobilität und Flexibilität sind Faktoren, die für einen erfolgreichen IT-Freiberufler obligatorisch sind. Doch wie flexibel sind die IT-Freiberufler?
19.07.05 In zehn Sekunden 90 Prozent des IT-Projektmarktes checken
GULP hat seine zentrale Suchmaschine frei geschaltet / Schneller und einfacher Zugriff auf alle GULP Tools / IT-Dienstleister im Überblick.
01.07.05 EU-Richtlinie schmiedet Damoklesschwert "Softwarepatente"
Ad-hoc-Umfrage des IT-Projektportals www.gulp.de / Unternehmen und selbstständige IT-Experten sind sich einig: Nötige Patentrecherchen kaum machbar.
27.06.05 Netzwerken - die neue Lust der IT-Selbstständigen
Informationsaustausch über Projekte und Projektanbieter im GULP Freiberufler Netzwerk / 700 Teilnehmer in knapp einem halben Jahr.
10.05.05 Ein Jahr GULP Direkt: Die kürzeste Art, ins IT-Projekt zu gelangen
Der Dienst zieht erfolgreiche Bilanz: 3.445 angemeldete IT-Freiberufler / Transparenz und Rechtssicherheit.
26.04.05 Gütesiegel "E-Sourcing/IT-Dienstleiter" für GULP
Jetzt hat es die GULP Information Services GmbH amtlich: Die IT-Personalagentur mit ihrer internetbasierten Projektbörse ist nicht nur die mit Abstand größte ihrer Art - ihre Prozesse bei der Beschaffung externer Dienstleistungen erfüllen auch die höchsten Ansprüche.
19.04.05 IT-Projektmarkt - gesund und munter in den Frühling
Neues Rekordergebnis: 14.629 Projektanfragen in drei Monaten.
15.04.05 Telekommunikation und Automotive für IT-Freiberufler immer interessanter
Die Branchen, die den IT-Projektmarkt bestimmen / Als Auftraggeber behaupten die Banken und Finanzinstitute weiter ihre Spitzenposition.
23.03.05 Stundensätze im IT-Projektmarkt werden bald wieder steigen
Jährliche Honorarumfrage: Projektanbieter und IT-Freiberufler sind sich einig.
17.03.05 Definierter Standard bei der Beschaffung von externen IT-Dienstleistungen
Kriterienkatalog für das neue BMEnet Gütesiegel E-Sourcing/IT-Dienstleister ist fertig.
03.03.05 www.gulp.de steigert Umsatz von 4 auf 12 Millionen Euro
Karl Trageiser: "In der Rolle des e-voluzzers unter die Top-Agenturen".
01.03.05 Kriterienkatalog für die Beschaffung von IT-Dienstleistungen
Voraussetzung für das neue BMEnet Gütesiegel eSourcing.
24.02.05 Top-Projektanbieter 2004: MSG Systems, QUEST und Brain Force Software
Lob und Kritik von den IT-Freiberuflern / Gut oder schlecht - Polarisierung nimmt zu.
22.02.05 64 Euro: Erstmals seit drei Jahren bleiben Freiberufler-Honorare stabil
Halbjährliche Stundensatzauswertung / Spezialqualifikationen und IT-Berufserfahrung werden gut bezahlt.
27.01.05 Nachfrage nach IT-Freiberufler um 67,9 Prozent gestiegen
IT-Projektmarktbericht 2004 dokumentiert rasanten Auschwung: Von 32.025 auf 53.784 Projektanfragen.
18.01.05 GULP Jubiläum: 200.000 Projektanfragen an IT-Freiberufler
90.000 Projektjobs mit einem monetären Volumen von mindestens 9,7 Milliarden Euro.
2004
21.12.04 IT-Freiberufler in einer neuen Dimension des Netzwerkens
GULP Freiberufler Netzwerk: Komfortable Kontakte über die GULP Card / Transparenz durch Insider-Wissen.
15.12.04 Vorteil für den IT-Freiberufler mit den passenden Zertifikaten
Aktuelle GULP Umfragen: Nur 10 Prozent der Projektanbieter ist Zertifikat egal und 61 Prozent der Freiberufler sind Akademiker.
25.11.04 Mit e-Learning die nötige Weiterbildung sichern
GULP und Schulungsexperte next step GmbH mit Angebot für IT-Freiberufler / Umfassend, online und flexibel.
20.10.04 Selbstbewusste IT-Freiberufler wollen wieder mehr Geld
Umfrage mit deutlichem Votum von 31 Prozent: Wir werden Stundensatz anheben / Honorar-Sinkflug beendet.
17.09.04 IT-Projektmarkt: 50 Euro ist die Schamgrenze bei den Stundensätzen
73 Prozent der Projektanbieter glauben, dass die Honorar-Talsohle endgültig erreicht ist.
09.09.04 Über die Hälfte der IT-Freiberufler beklagt fehlende Zahlungsmoral
Laut GULP Umfrage lässt das Honorar häufig auf sich warten / Weitere Verschlechterung befürchtet.
24.08.04 IT-Projektmarkt: Die "alten Hasen" begehrt wie noch nie
Halbjährliche Stundensatzauswertung / Die Durchschnittshonorare der IT-Freiberufler um weitere zwei auf 64 Euro gesunken.
03.08.04 Boom im IT-Freiberufler Markt: GULP gibt Gas
Der IT-Projektmarkt hat kräftig angezogen und beschert GULP das erfolgreichste Halbjahr in der achtjährigen GULP Geschichte. Anzahl an Kunden, IT-Freiberuflern, Projektangebote und Umsatz - überall kann GULP neue Rekordzahlen vermelden.
12.07.04 Michael Moser zum Prokurist von GULP berufen
Die Führung des nach wie vor wachsenden Unternehmens ist damit auf drei Personen verteilt: Die Geschäftsführer Karl Trageiser (Vertrieb und Marketing) und Andreas Schubert (Technik und Strategie) sowie Michael Moser (Finanzen und Administration).
08.07.04 GULP Membership: IT-Einzelgänger finden zusammen
Große Resonanz auf neuen Dienst / Freiberufler Community und Einkaufsportal mit vergünstigten Angeboten.
19.05.04 Meilenstein: 50.000 IT-Freiberufler in der GULP Profiledatenbank
Das Herz des deutschsprachigen IT-Projektmarktes wächst und wächst.
29.04.04 Nur 10 Prozent der IT-Freiberufler würden morgen die SPD wählen
Projektportal www.gulp.de stellte die "Sonntagsfrage" / Typische Wechselwähler.
15.04.04 Anhaltender Aufschwung bringt Projektflut für IT-Freiberufler
Rekordquartal mit 12.746 Projektanfragen / Trageiser: "Die schweren Zeiten sind endgültig vorbei."
30.03.04 Bewegung: IT-Projektmarkt verteilt sich auf mehrere Standbeine
GULP Studie betrachtet die Branchen, welche IT-Freiberufler beschäftigen / Banken sind Nummer 1.
17.03.04 Wenn für IT-Freiberufler der direkte Weg ins Projekt versperrt ist
GULP Direkt: Der neue Service / Vertrags- und Rechnungsmanagement gebündelt.
11.03.04 4.229 im Februar: Rekordflut bei den Projektanfragen hält an
Nach dem ausgezeichneten Januar kam ein noch besserer Februar und der neueste Rekord bei den über GULP abgewickelten Projektanfragen: 4.229 - mehr Kontakte gab es noch nie. Besonders begehrt sind dabei IT-Freiberufler mit SAP-Kenntnissen und Spezialqualifikation SAP-SEM.
19.02.04 66 Euro: Honorare der IT-Freiberufler sind weiter gesunken
GULP Geschäftsführer Karl Trageiser warnt vor Qualitätsverlust in den Projekten.
10.02.04 Neue IT-Projekte: Unternehmen suchen verstärkt Freiberufler
Im Januar verzeichnete GULP den höchsten Wochenwert seit Zählung der Projektanfragen.
03.02.04 GULP Hochrechnung: IT-Projektmarktindex steigt 2004 um zehn Prozent
Die Anzahl der Projektanfragen wird um mindestens weitere zehn Prozent steigen.
15.01.04 Beste Agenturen 2003: QUEST, epos Systemhaus und U.N.P.-Software
GULP ermittelt die durchschnittliche Jahresnote der Agenturen in der Weißen Liste.
2003
02.12.03 Aufschwung im IT-Projektmarkt ist endgültig da
Kontinuierlicher Anstieg der Projektanfragen mit Jahreshöchstwerten im Oktober und November.
28.10.03 GULP Profiledatenbank überspringt 45.000er-Schwelle
"Neue" fordern trotz Erfahrung weniger Geld. Nächste Runde im Kampf um Honorare?
09.10.03 SAP im Ost-West-Gefälle
Marktführer mit 17,5 Prozent, größte Nutzer: Banken und Kreditinstitute.
09.09.03 GULP ITEX2 und Dienstleister Guide: Geballte Kraft im IT-Projektmarkt
GULP Information Services GmbH verbindet für IT-Dienstleister etablierte Vertriebs-Tools.
21.08.03 IT Projektmarkt: Honorare klaffen auseinander
Eine Studie hat ergeben, dass die im IT-Projektgeschäft gezahlten Stundensätze deutlich auseinander klaffen.
01.08.03 3.364 Anfragen im Juli: IT-Projektmarktindex auf dem Gaspedal
Höchster Wert seit August 2001. Dabei hat sich die Nachfrage nach Mitarbeitern von IT-Dienstleistungsunternehmen vervierfacht.
23.07.03 IT-Projektmarkt: Erfahrung behauptet sich gegenüber der Jugend
Neue GULP Marktstudie zum Thema "Senioren".
08.07.03 IT-Projektmarkt: Ein erstes Halbjahr 2003 für vorsichtige Optimisten
Projektanfragen im Vergleich zum Vorjahr gestiegen.
16.04.03 Wenn mittelständische Unternehmen IT-Freiberufler brauchen
Mit GULP suchen, den geeigneten Fachmann finden.
10.04.03 Suchen und finden: IT-Freiberufler nutzen verstärkt den GULP Roboter
137.000 Suchanfragen im März - der GULP Roboter wird immer mehr eine wichtige Recherchequelle für IT-Freiberufler.
25.03.03 Tendenz im IT-Projektmarkt zeigt wieder nach oben:
Projektanfragen nehmen zu - es geht langsam, aber es geht wieder voran.
10.03.03 Die repräsentative Auswertung der Stundensätze im IT-Projektmarkt:
Alle halbe Jahre wieder: GULP untersucht Forderungen und Angebote von Freiberufler und Projektanbietern.
10.02.03 GULP Profiledatenbank jetzt mit mehr als 40.000 IT-Freiberuflern
Am 7. Februar war es soweit: Der 40.000ste IT-Freiberufler trug sich in die GULP Profiledatenbank ein.
04.02.03 GULP vor Ort:
Zum 1. Februar hat GULP Information Services GmbH neben dem Stammhaus in München nun auch zwei Geschäftsstellen eröffnet.
31.01.03 GULP übernimmt it-projects.de
Im Zuge eines Asset-Deals hat die GULP Information Services GmbH das Portal it-projects.de übernommen.
2002
13.11.02 Das GULP Anwaltsverzeichnis - von und für IT-Freiberufler
Das neue Verzeichnis mit Anwälten, die auf den IT-Projektmarkt spezialisiert sind und die von bei GULP eingetragenen Freiberuflern empfohlen wurden.
11.10.02 GULP goes international
GULP bietet IT-Freiberuflern ab sofort die Möglichkeit, aus Ihrembestehenden Profil heraus, eine englische Version (weitere Sprachen werden folgen) anzulegen. Damit können sie sich auch international für den Projekteinsatz anbieten.
24.07.02 IT-Projektmarkt erreicht im ersten Halbjahr 2002 nur 57 Prozent des Vorjahreswertes
Ein Blick auf den GULP Marktindex bestätigt die IT-Krise eindrucksvoll.
16.05.02 Das Märchen von den sinkenden Stundensätzen
Wie sieht es in der Praxis mit den Stundensätzen aus.
03.05.02 Nur noch eine Quelle für die Rekrutierung von externen Mitarbeitern
GULP präsentiert ITEX2 - die nächste Generation der Projektvergabe: Alle externen Mitarbeiter in einem Profilepool.
01.02.02 Jetzt über 30.000 IT-Freiberufler
GULP durchbricht Schallmauer.
08.01.02 Nur 25 Prozent der Green Cardler entsprechen den Erwartungen
Umfrage zu Erfahrungen beim Einsatz ausländischer IT-Spezialisten.
08.01.02 Auch 2001 steigt das Lohnniveau im deutschsprachigen IT-Projektmarkt
Auswertung der GULP Datenbank zum Thema Stundensätze.
2001
05.12.01 Entgegen dem Trend: GULP - drittälteste deutsche Online-Jobbörse - feiert fünften Geburtstag
Lichtblick in Zeiten der Dot.com-Pleiten.
05.12.01 Mit einer Suche alle relevanten Weiterbildungsangebote aus 12 Seminarbörsen
Meta-Suchmaschine mit Fokus auf IT-Weiterbildung.
12.11.01 GULP Weiße Liste zeigt auf: Wer ist wie gut im IT-Projektgeschäft?
(Über)Lebenshilfe für IT-Freiberufler: Informationen über faire Projektanbieter.
11.10.01 Unterstützung für IT-Freiberufler bei der Projektakquise
Die Situation im IT-Projektmarkt und ihre Auswirkungen auf Freiberufler.
04.10.01 Insider-Tipp für die Rekrutierung festangestellter IT-Experten
Freiberufler werden zu festen Mitarbeitern.
19.07.01 Von der Festanstellung in die Freiberuflichkeit: "Alte Hasen", Akquise und Selbsteinschätzung
GULP Umfrage bei IT-Freiberuflern und Projektanbietern.
19.06.01 Letztes Aufbäumen oder Revival?: MVS vor Windows NT und Unix
Aktuelle Marktstudie aus dem IT-Projektmarkt.
06.06.01 Telearbeit hat die große Zukunft noch vor sich
GULP Online Umfrage bringt überraschende Antworten.
06.06.01 Tatkräftige Unterstützung für große Ziele
GULP wächst weiter.
11.05.01 Internet World: Freiberufliche Spezialisten - (nicht nur) für das eBusiness
GULP: elancer's paradise.
12.04.01 Auswertung zum Thema "Stundensätze von IT-Experten"
Umfassender Überblick der marktüblichen Honorarsätze im IT-Projektmarkt.
12.04.01 Projekte für "Manager auf Zeit" in der Informationstechnologie
GULP macht sich für eine neue Berufsgruppe stark.
13.03.01 GULP Service Tools: Individuelle Analysen von Stundensatz, Trends und Chancen im IT-Markt
Kostenfreie Online-Marktanalysen für die IT-Branche.
28.02.01 Einstellungswelle bei GULP: Sechs neue Mitarbeiter in nur einem Monat
Rekord bei Neueinstellungen.
26.02.01 GULP setzt 10.000 DM Tipp-Provision für einen Software-Entwickler aus
Das Unternehmen GULP geht auch bei der Mitarbeiterbeschaffung neue Wege.
14.02.01 20000 IT-Freiberufler in der GULP Profiledatenbank
GULP baut Markführerschaft aus.
14.02.01 GULP: Dot.de mit vollem Erfolg
Neue Dienste und ein Umsatzwachstum von 154 Prozent.
05.01.01 Transparenz im Honorardschungel
GULP Stundensatz-Kalkulator liefert den Durchblick.
2000
06.11.00 Ein direkter Draht zwischen Suchenden und Anbietern
Hilfe bei der Suche nach starken IT-Partnern.
06.11.00 Das GULP-o-meter: Der Marktindex für IT-Projekte
Ein neuer Standard für Transparenz im IT-Markt.
19.10.00 Die rote Karte für die Green Card
Eine Umfrage zeigt: Freiberufler und Projektanbieter im IT-Bereich sehen die Initiative sehr skeptisch.
26.09.00 Der Freiheit Lohn
Eine Stundensatzanalyse durch Deutschlands größte Freiberufler Börse zeigt, was IT Freiberufler verdienen.
25.09.00 Der IT Markt auf einen Mausklick
Der neue GULP Trend Analyzer generiert alle Eckdaten zum IT Projektmarkt.
25.08.00 Hochwetterlage im IT Projektgeschäft
Rekordzahlen bei GULP verweisen auf eine gute Auftragslage.
14.07.00 SAP - Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen
SAP bleibt auch weiterhin interessant für Projektanbieter und freiberufliche Berater.
18.05.00 eCommerce Projekte boomen
Eine Marktanalyse von GULP zeigt: eCommerce Projekte sind im Aufwind.
19.04.00 Den richtigen IT Dienstleister per Mausklick
GULP erweitert die Dienstleistungspalette um den Dienstleister Guide.
27.03.00 Who is who im IT-Business?
GULP Infomation Services auf dem Weg zum Portal für IT-Projekte.
21.01.00 Die Dinos sterben noch nicht aus!
Keine Katerstimmung im Mainframebereich nach dem Y2K Umstellungsrausch.
10.01.00 Datenbank-Entwicklung: ORACLE hat die Nase vorn
Oracle vor Informix, DB2 und Sybase.
 
Pressemitteilungen 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000

Pressekontakt

Susanne Schödl

Susanne Schödl
Tel.: +49 89 500316-555
E-Mail: presse@gulp.de

Callback

Sie brauchen Informationen zum
IT-Projektmarkt oder zu GULP? Lassen Sie sich zurückrufen.







GULP Facts

  • 88.548 IT-Freiberufler
  • 15.464 IT-nahe Ingenieure
  • 5.369 Manager auf Zeit
  • 3.610 Projektanbieter
  • 1.405.720 Projektangebote

Stand 31.03.14
mehr Statistiken

Besuchen Sie uns auf Facebook, Twitter, Xing oder Google+!

GULP bei Facebook GULP_News bei Twitter GULP bei Xing GULP bei Google+

Für die Teilnahme an den mit diesem Icon gekennzeichneten Diensten melden Sie sich mit den Zugangsdaten an.
Zugangsdaten vergessen? | Noch kein GULP Profil?
Über GULP: Mehr als 3.500 Kunden, 85.000 eingetragene IT-Experten, davon 15.000 mit Schwerpunkt Engineering, und über 1.400.000 abgewickelte Projektanfragen: GULP ist die wichtigste Quelle für die Besetzung von IT-/Engineering-Projekten mit externen Spezialisten im deutschsprachigen Raum. Zusätzlich zu den Dienstleistungen einer modernen Personalagentur bietet GULP ein umfassendes Online-Portal mit Informationen und Services für die Teilnehmer im Markt.