Frontend Entwickler – Berufsbild und Jobs

Was macht ein Frontend Entwickler?

Alles geht online, zunehmend bestimmen Smartphones und Apps Geschäftswelt und Privatleben. Die Kommunikation und das Marketing sind in weiten Bereichen schon längst ins Internet verlagert. In der Konsequenz gewinnen Technik, Architektur und Design von Websites und Onlineangeboten weiter an Bedeutung – und sind die Experten, die für gelungene, funktionierende und erfolgreiche Lösungen sorgen, auf dem Markt über alle Branchen hinweg gefragte Mitarbeiter oder Dienstleister. 
 

Neben Backend Entwicklern und Webdesignern nehmen im „Dreigestirn des Online-Auftritts“ die Frontend Entwickler, auch Frontend Developer oder Webentwickler genannt, eine wichtige Position ein. Wie der Name „Frontend“ (vorderes Ende = Präsentationsebenen und Applikationen) bereits verrät, ist es die Aufgabe des Frontend Entwicklers, die Darstellung einer Website für Internetbrowser optimiert zu entwickeln.

"Bei GULP ist der Umgang extrem freundlich und es fühlt sich fast familiär an."


Christian Hauck

"Ohne GULP hätte ich den Job, den ich heute mache, nicht bekommen."

Verena Baier

"Ich finde die Vielfalt an Projekten toll, die GULP mir durch sein großes Kundennetzwerk bieten kann."

Rabih Sleiman

"Die Betreuung im Bewerbungsprozess war hervorragend."

Romy Berger


Sie sind auf der Suche nach einem neuen Job
als Frontend Entwickler?

Stellenangebote für Frontend Entwickler in ganz Deutschland

 

 

Aufgaben und Tätigkeiten eines Frontend Entwicklers

Es liegt in der Natur des Aufgabengebiet eines Frontend Developers, dass es von der rasant wandelnden Digitalisierung und ständig neuen Tools & Weiterentwicklungen der Technologien, ob im App oder Web-Bereich, getrieben ist. Entsprechend vielfältig und (fast) jeden Tag neu gestalten sich die Anforderungen und damit das Tätigkeitsfeld des Frontend Entwicklers. Genau dies aber sichert auch seinen Job, denn jenseits der simplen Website- und Blogarchitekturen im Baukastensystem, die ein interessierter „Otto Normal-verbraucher“ mittlerweile selbst bedienen kann, ist der Frontend Developer bei komplexeren Aufgabenstellungen bei Unternehmen aller Branchen und externen IT-Dienstleistern (z.B. Erstellung von userzentrierten Benutzeroberflächen) gefragter denn je.
Er kümmert sich im Kern um:

  • Entwicklung und Optimierung der Darstellung von Websites für Internetbrowser
  • Durchführung von Anforderungsanalysen
  • Erstellen von Software-Architektur und Design
  • Bearbeitung von Layout und clientseitigen Programmierungen
  • Erstellen von Datenbank-Designs
  • Implementierung von webbasierten Anwendungen und Codes
  • Konzeption und Einrichtung von Werkzeugen zur Qualitätssicherung und zur automatisieren Bereitstellung von Webapplikationen
  • Auswahl von modernen Frameworks zur Bereitstellung von Apps für Kunden
  • Wartung von Software-Installationen

Frontend-Developer arbeiten meist im Team – an der Schnittstelle zwischen Backend-Developern, von denen sie die zu verarbeitenden Daten beziehen, und Webdesignern, die Vorgaben zur gestalterischen Aufbereitung dieser Daten geben. Nicht selten übernimmt gerade in kleineren IT-Firmen und kompakten IT-/Marketingabteilungen von Unternehmen ein Frontend Entwickler auch die Aufgaben von Backend Development und Webdesign.
 

Der Anspruch eines Frontend Entwicklers besteht darin, komplexe Informationen so zu verdichten und zu bündeln, dass der Programmiercode "schlank" bleibt und nicht zu viele Ausnahmen enthält, so dass später vom Programmierer die korrekte Software erstellt werden kann.
 

Ausbildung und Studium eines Frontend Entwicklers

Fundierte IT-Kenntnisse first! Wenn es um die Ausbildung ihrer „Player“ geht, ist die IT-Branche nach wie vor flexibel. Das gilt auch für die Frontend Developer, wo erfahrene Quereinsteiger ebenso tätig sind wie Fachinformatiker oder gar Diplom-Informatiker. Ohne Zweifel ist aber ebenso zunehmend festzustellen: Bei Neueinstellungen legen Unternehmen immer größeren Wert auf den Abschluss an einer Hochschule oder Universität. Alternativ ermöglichen schließlich Ausbildungen zum informationstechnischen Assistenten oder Mediengestalter den Einstieg als Frontend Developer.

Kenntnisse eines Frontend Entwicklers: 

  • HTML, CSS und Java-Script
  • Softwareentwicklung in C# und WPF
  • digitalen Bildbearbeitung (visuelle Grafiken/Design, Formate, Bildmontage etc.)
  • Responsive Design bzw. Responsive Webdesign (Anwendungen und Bibliotheken wie Ember, Backbone, Bootstrap, AngularJS oder jQuery)
  • Datenbankanbindungen mit PHP und MySQL
  • 3D-Modeling/Animation und Web Development
  • Konzeption von GUI-Designs sowie in der Anbindung von Schnittstellen 
  • Planung und Einsatz von Content Management Systemen für komplexe Webseiten
     

Soft Skills und Fähigkeiten eines Frontend Developers:

  • Hohe Problemlösungskompetenz und analytische Fähigkeiten
  • Ziel- und Ergebnisorientierung
  • Präsentationsfähigkeit und Teamorientierung
  • (nicht) nur in internationalen Teams: sehr gute Englischkenntnisse
     


Sie sind auf der Suche nach einem neuen Job
als Frontend Entwickler?

Stellenangebote für Frontend Entwickler in ganz Deutschland

 

 

Gehalt eines Frontend Entwicklers

Das genaue Gehalt eines Frontend Developers hängt wie bei den meisten Berufen von unterschiedlichsten Faktoren ab, welche die Vergütung beeinflussen. Dazu zählt neben dem Standort und der Branche auch die Kompetenzen sowie die Firmenkultur selbst. Auch die Größe des Unternehmens und der Abteilung kann Einfluss auf das Gehalt haben. Frontend Developer die beispielsweise ein Team von Entwicklern leiten und Verantwortung tragen, verdienen meist mehr.

 

Das Durchschnittsgehalt in Deutschland liegt für Frontend Entwickler bei etwa 41.500 Euro brutto jährlich und liegt damit deutlich über dem Durchschnittslohn. Die untere Gehaltsgrenze liegt bei ungefähr 34.600 Euro brutto und die obere Lohngrenze bei etwa 50.300 Euro brutto jährlich. Hierzu muss jedoch erwähnt werden, dass dies ausschließlich Durchschnittswerte sind und vor allem Entwickler in leitenden Positionen oder mit viel Verantwortung auch deutlich über der oberen Lohngrenze liegen können.
 

[Quelle: www.gehalt.de | Stand: 09/21]

 

Unsere Zertifikate

Vorteile und Jobs bei GULP als Frontend Entwickler

Finden Sie jetzt Ihren Traumjob! Ganz gleich, ob Sie Berufsstarter sind, über langjährige Berufserfahrung verfügen oder Ihre Karriere in eine neue Richtung entwickeln möchten. Sie haben die Wahl, suchen Sie selbst in unserer Jobbörse oder melden Sie sich ganz unverbindlich bei uns.
 

GULP bietet Ihnen zudem die Möglichkeit, besser und schneller Karriere zu machen als in den meisten Industrieunternehmen. Das liegt daran, dass wir Sie ganz konkret nach Ihren Leistungen und Talenten beurteilen. Durch unsere Einbindung in die Randstad Gruppe Deutschland verfügen wir über 4.000 Rahmenverträge und arbeiten somit nahezu für jedes deutsche DAX-Unternehmen. Dadurch erhalten Sie die Möglichkeit, bei Top-Unternehmen und Weltmarktführern zum Einsatz zu kommen.

 

Ihre Vorteile bei GULP

  • Attraktives Gehalt und langfristige Jobsicherheit durch Konzernzugehörigkeit
  • Bis zu 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge nach Probezeitende
  • Umfangreiche Sozialleistungen, inklusive Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Erstattung von Fahrtkosten
  • In der Regel einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Gute Übernahmechancen bei unseren Geschäftspartnern
  • Zugeschnittene Weiterbildungsmöglichkeiten und kostenlose Sprachkurs
  • Ein großes Angebot an Mitarbeitervergünstigungen

Aktuell offene Jobs in Festanstellung

FAQs

Was sind die Aufgaben eines Fronten Entwicklers?

Frontend Entwickler beschäftigen sich wie der Name bereits verrät (dt. vorderes Ende = Präsentationsebene) vor allem um das Erscheinungsbild von Webseiten, Apps, Interfaces oder Anwendungen des Unternehmens. Hierfür muss der Frontend Developer verschiedene Aufgaben übernehmen, welche das Implementieren von Webanwendungen und codes, das Erstellen von Anforderungsanalysen oder die Wartung von bestehenden Frameworks und Anwendungen einschließt. Darüber hinaus gibt es für den Frontend Entwickler immer wieder viele kleinere Aufgaben, die vor allem die Wartung oder das Updaten von Anwendungen und Webseiten einschließt.

Wie werde ich Frontend Entwickler?

Frontend Developer haben heutzutage meist einen Hochschulabschluss in einem IT-bezogenen Studiengang, nichtsdestotrotz gibt es auch die Möglichkeit über Ausbildungen im IT-Bereich und Weiterbildungen einen geeigneten Abschluss zu erhalten.

Wie viel verdient ein Frontend Entwickler?

Frontend Developer verdienen jährlich im deutschen Durchschnitt 41.500 Euro brutto, wobei hier die untere Lohngrenze bei 34.600 Euro und die obere Lohngrenze bei 50.300 Euro brutto liegt. Dieses Durchschnittsgehalt ist jedoch nicht repräsentativ für einzelne Developer Ebenen, da es durchaus Unterschiede im Gehalt gibt. Vor allem die Position und einhergehend die Verantwortung, sowie die Erfahrung, die ein Frontend Developer mitbringt, spielen hier eine wichtige Rolle.