Login

Der Weg zum Backend-Entwickler

Das Backend und der Backend-Entwickler

Ein Backend-Entwickler bzw. Backend Developer ist ein Softwareentwickler, dessen Aufgabenbereich die Entwicklung und Sicherung eines IT-Systems im Backend umfasst. Innerhalb einer IT-Architektur bezeichnet das Backend die Anwendung im Hintergrund, sprich die Datenverarbeitung. Es besteht aus Datenbanken, Anbindungen und Integrationen von externen Systemen.

Im Gegenzug steht das Frontend, das in der Regel Teil des User-Interfaces ist. Auch wenn es schwierig ist, hier eine endgültige Definition bzw. Unterscheidung zu definieren. Kann man prinzipiell feststellen, dass das Backend näher an der Verarbeitung (am System) und das Frontend näher an der Eingabe (am User) sind.

Ein Backend übernimmt je nach Umgebung unterschiedliche Aufgaben, die meist die Datenvorhaltung oder -ausgabe betreffen. Eingesetzt wird der Begriff Backend u.a. in Verbindung mit Client-Server- oder Datenbankanwendungen, für die Webanwendung im Hintergrund auf dem Webserver oder innerhalb von Computerprogrammen. Zu den typischen Programmiersprachen im Backend gehören zum Beispiel C++, C#, Java und vor allem PHP.

Welche Qualifikationen braucht ein Backend-Entwickler?

Da der Aufgabenbereich dieser Softwareentwickler meist komplexe Systeme umfasst, wird zuweilen ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung gefordert. Zu den bevorzugten Skills eines Backend-Entwicklers gehören ferner
 

  • fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in den nötigen Programmiersprachen, Entwicklungen und Methoden
  • gute Kenntnisse im Bereich Datenbanken und SQL
  • meist sichere Englischkenntnisse und ausgeprägte Teamfähigkeit für die Arbeit in internationalen Teams
  • Gespür für Innovationen, Offenheit für Neues und Freude an kreativer Entwicklung

Was sind die Aufgaben eines Backend-Entwicklers?

Bedarfsanalyase, Konzeption, Entwicklung, Implementierung und Pflege des Backend sind der Job-Kern eines Backend-Entwicklers bzw. Backend Developers. Hinzu kommen bei Bedarf der Einbau von zusätzlichen Elementen und Features, die Erstellung und Fortführung von kompletten Dokumentationen oder auch die Durchführung von diversen Tests zur Sicherstellung eines reibungslosen Ablaufs.

Die Entwicklung kann dabei komplette Anwendungen ebenso wie nur einzelne Features beinhalten, nicht selten gehört auch die Anbindung externer Systeme und die Implementierung weiterer Schnittstellen zum Aufgabenbereich eines Backend-Entwicklers.

Eine besondere Herausforderung für Backend-Entwickler ist häufig der Support interner Entwickler, des Frontend-Teams sowie die Beratung der Kunden.

Sie suchen einen Job als Backend-Entwickler?

Lassen Sie sich einfach finden. Wir von GULP kümmern uns darum, dass die richtige Firma auf Sie aufmerksam wird.